Vorschau
N?ƒ¤chster Monat

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Essen kontrovers" (Nr. 1A022F) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seiten: 1 | 2 | 3 Blättern Vor

Di.
01.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 04.02.2020, 18:40 - 20:55 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
75,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt die fototechnischen Grundlagen im Umgang mit der Kamera (Iso/Blende/Zeit) und wie sich diese zur Bildgestaltung einsetzen lassen. Er erläutert gestalterische Möglichkeiten rund um die Fotografie mit Bildbeispielen, um sie anschließend anhand von Aufgabenstellungen in die Praxis umzusetzen. Die dabei entstandenen Fotos besprechen wir im Kurs und erhalten dabei konstruktive Anregungen zur Verbesserung. Schritt für Schritt erweitern wir so fotografisches Wissen und Fertigkeiten. Zwei Exkursionstermine finden am Wochenende statt, dafür entfallen zwei Termine in der VHS. Voraussetzungen: Lust auf Neues, Spaß am Fotografieren und eine Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 17.12.2019, 17:00 - 19:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
105,00 EUR
Info:
Digitalkameras sind mit einer kaum überschaubaren Menge von Funktionen ausgestattet, die für Kameraneulinge schwer verständlich sind. Die Notlösung besteht häufig darin, immer den Automatikknopf zu benutzen. In diesem Kurs lernen Sie, Ihre Kamera gezielt zu steuern und die vorhandenen Möglichkeiten Ihrer Kamera auszuschöpfen, theoretisch und praktisch. Darüber hinaus lernen Sie die Grundfunktionen der digitalen Bildbearbeitung zur Optimierung Ihrer Bilder kennen. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, nur eine Digitalkamera.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 17.12.2019, 18:45 - 21:55 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
125,00 EUR
Info:
Wollten Sie immer schon Ihrer Kreativität bildnerisch Ausdruck verleihen? Hier können Sie es erlernen. "Garantiert Zeichnen lernen" heißt das Lehrbuch der bekannten amerikanischen Kunstpädagogin Betty Edwards, deren Methoden wir anwenden, um wirklich hinsehen und zeichnen zu üben. Sie werden staunen. Sie lernen verschiedene Techniken (Aquarell, Acryl- und / oder Ölmalerei und Zeichnung) kennen. Ihre Phantasie und Vorstellungskraft wird mit speziellen Verfahren gefördert, die Ihnen den Einstieg in das Entdecken einer eigenen Bildsprache ermöglicht.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 04.02.2020, 17:30 - 20:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
174,00 EUR
Info:
Zu Beginn werden Methoden zur Erfassen der Figur und zur linearen Zeichnung des menschlichen Körpers dargestellt und vereinfachte anatomische Grundlagen geübt, um Proportionen und Haltungen nachzubauen. Wir arbeiten mit einem Modell, das in kleinen Serien mit Grafit- und Bleistiften gezeichnet und verschiedenen Darstellungs- und Wahrnehmungsverfahren geübt wird. Wahlweise kann mit Kolorierungen experimentiert werden. Im Vordergrund der Übungen steht es, den Menschen mit einer entspannten und interessanten Linie in seiner typischen Haltung darzustellen. Modellkosten pro Person und Kurs bei 8 Teilnehmenden 75 EUR.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 01.10.2019 18:00 - 20:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Sie lieben es, Klavier oder ein anderes Instrument zu spielen, entweder solo oder im Ensemble und wollen heraus aus dem "stillen Kämmerlein". Jeder Einzeltermin bietet Ihnen die Chance, Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre einen musikalischen Beitrag vorzustellen, sich auf die Darbietungen der anderen Teilnehmer einzulassen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit neuen Partnern gemeinsam zu musizieren. Anfänger, Fortgeschrittene und ambitionierte Amateure sind gleichermaßen willkommen.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 04.02.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
5 Termine
Kosten:
36,00 EUR
Info:
Wer wir sind? Wie wir sind? "Wir sanften Irren sind nicht sehr viel irrer als Gesunde, wir haben nur für manche Dinge einen anderen Blick ...", Zitat aus dem Buch "Wir sanften Irren" von Peter Paul Althaus, dem Namensgeber unseres Literaturkreises, der seit 1971 besteht. Wir stellen uns Themen und verfassen dazu entsprechende humorige und skurrile Verse. Wer nicht selber schreiben möchte, darf auch Passendes aus den Werken unserer bekannten Dichter von A wie Althaus bis Z wie ringelnatZ präsentieren. Neugierig geworden? WILLKOMMEN IM KLUB. Neulinge sind jederzeit willkommen.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 19.11.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
6 Abende
Kosten:
66,00 EUR
Info:
Smartphones oder Tablets mit dem Betriebssystem Android sind vielseitig und mobil einsetzbare, einfach zu bedienende Geräte, die für Multimedia - Anwendungen (Fotos, Musik, Spiele, etc.) und Informationsbeschaffung (Internet) gleichermaßen nützlich sind. Im Kurs geht es um die Einrichtung und grundlegende Bedienung dieser kleinen Computer, sowie um Akku, Sim-Karte, Apps und die praktische Verwendung im Alltag. Themen: Oberfläche, Telefonie, Adressbuch, Internet, Apps und Widgets, Fotos und andere Daten, Cloudspeicher. Bitte bringen Sie Ihr Android Smartphone oder Tablet mit. Kleingruppe mit höchstens acht Teilnehmenden.

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 19.11.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.03 (EDV)
Dauer:
6 Termine
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Themen
- Wie funktioniert ein TCP-IP-Netzwerk
- Hardwarekomponenten wie Kabel, Switch, Router, WLAN, Accesspoints, Firewall, usw.
- Einrichtung eines Netzwerks
- Netzwerkmasken, Gateways und Routing zwischen Netzwerken
- DNS- Server zur Namensauflösung
- Masquerading
- Sicherheitsaspekte in lokalen Netzwerken
- Werkzeuge zum Verwalten, Konfigurieren und zur Fehlersuche in Netzwerken
- Fernwartung und VPN Zugänge aus dem Internet

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 01.10.2019 - Di. 17.12.2019, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.03 (EDV)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
74,00 EUR
Info:
Java ist eine Programmiersprache und eine Laufzeitumgebung, die zuerst im Jahre 1995 von
Sun Microsystems veröffentlicht wurde. Es gibt eine täglich wachsende Anzahl von
Anwendungen und Websites, die nur funktionieren, wenn auf dem Endgerät Java installiert
ist. Java ist schnell, sicher und zuverlässig. Angefangen bei Laptops bis hin zu Rechenzentren, Spielekonsolen, wissenschaftlichen Supercomputern, Mobiltelefonen und dem Internet, Java wird überall verwendet.
Kursinhalte:
- Vorstellung der Programmierumgebung Eclipse
- Was ist objektorientierte Programmierung
- Ein erstes Programm erstellen
- Datentypen
- Ausdrücke, wie arithmetische- relationale, logische Operatoren
- Anweisungen wie Verzweigungen und Schleifen
- objektorientierte Objekte wie Klassen, Methoden, Vererbung
- Strings (Zeichenketten)
- Fehlerbehandlung
- Collections (Vector, Stack, Iteratoren, Kalender)
- Streams
- Dateihandling
- Multithreading

Seitenanfang
Di.
01.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 01.10.2019 18:00 - 19:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die Volkshochschule Essen bietet ab November 2019 wieder ihre langjährig erfolgreiche Fortbildung für Personen an, die als Lehrkraft, Trainer/in oder Dozent/in in der Weiterbildung tätig sind oder werden wollen. Ebenfalls angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die mit Personalentwicklung befasst sind oder Projektgruppen und Teams leiten. Die sieben Seminarmodule finden an Wochenenden ca. einmal pro Monat statt. Zusätzlich können begleitende Kommunikations- und Lernangebote mit Hilfe der interaktiven Online-Lernplattform Moodle wahrgenommen werden. Wer beim Abschluss-Workshop eine eigene Trainingssequenz erfolgreich durchführt, erhält das Zertifikat der Volkshochschule Essen. Weitere Details erfahren Sie an diesem kostenfreien Informationsabend oder bei Dr. Reimund Evers (Tel.: 0201 - 88 43 202).

* Modul 1: Lernen und Lehren in der Weiterbildung
* Modul 2: Visualisieren, Präsentieren und Medieneinsatz im Training
* Modul 3: Gesprächsführung in Trainingssituationen
* Modul 4: Lernen als Gruppenprozess
* Modul 5: Trainingssituationen planen und methodenkompetent durchführen
* Modul 6: Profilbildung, Akquise und Kundenbindung
* Abschluss-Workshop

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Seitenanfang
Mi.
02.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 02.10.2019 - Mi. 15.01.2020, 18:40 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
112,00 EUR
Info:
Gemeinsam erleben Sie die verschiedenen kreativen Möglichkeiten, ein Porträt zu gestalten. Sie lernen verschiedene Lichtsituationen kennen (Lichtführung mit vorhandenem Licht, eigenem Systemblitz sowie einer Studioblitzanlage) und setzen diese unter Berücksichtigung der Bildkomposition praktisch um. Um das Erlernte zu vertiefen, ist neben dem gemeinsamen Fotografieren auch das Betrachten und Besprechen der Bilder ein wichtiger Bestandteil des Kurses. Sinnvoll ist auch das kursbegleitende Fotografieren. Voraussetzung: Eine Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und Blitzschuh.

Seitenanfang
Mi.
02.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 02.10.2019 - Do. 09.01.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
Aalto Theater, Seminarraum
Dauer:
4 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Wie entsteht eigentlich ein Theaterabend? Was passiert zwischen einer ersten Spielplanidee und dem Abend der Premiere? Und wie arbeiten die Abteilungen des Theaters gemeinsam an einer Inszenierung? In diesem Kurs haben Sie die Gelegenheit, Einblicke in die Entstehung von vier Inszenierungen zu gewinnen. Auf dem Programm stehen die Produktionen "Pique Dame" (2. Oktober 2019), "Dornröschen" (6. November 2019), "Das Land des Lächelns" (28. November 2019) und "Kain und Abel" (9. Januar 2020).

Seitenanfang
Mi.
02.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 02.10.2019 - Mo. 27.01.2020, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
Villa Rü, Raum 303
Dauer:
25 Termine
Kosten:
261,00 EUR
Info:
Mit diesem Kurs starten Sie in die Stufe B1. Ihre Sprachkenntnisse werden vertieft und Sie werden sicherer in Ausdruck, Grammatik und Hörverstehen. Innerhalb von zwei Semestern bereiten Sie sich auf das telc Zertifikat Deutsch B 1 vor. Einen Einstufungstest finden Sie hier:
http://www.hueber.de/seite/pg_lehren_einstufungstest_online_srp
Lehrbuch: Schritte plus neu 5, Hueber, ISBN 978-3-19-301085-8

Für die Anmeldung im Kurs vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Beratungsgespräch. Sie können uns eine Email senden an termin.deutsch@vhs.essen.de oder persönlich zur Terminvergabe im Infopoint kommen: montags und dienstags von 14-16 Uhr.

Seitenanfang
Mi.
02.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 02.10.2019 - Do. 21.11.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.10
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
02.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 02.10.2019 - Mi. 20.11.2019, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
02.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 02.10.2019 - Mi. 18.12.2019, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.38 (EDV)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
79,00 EUR
Info:
Der Kurs richtet sich an Anfänger, die strukturiert das Programmieren erlernen wollen. Neben den Programmstrukturen und Daten ist Ziel, in die objektorientierte Programmierung einzuführen. Es werden die Grundlagen vermittelt, um aus Strukturen, Daten, Logik und Anweisungen Programme zu erstellen. Anhand der Mikrocontroller-Plattform Arduino werden die grundlegenden Konzepte des Programmierens, insbesondere zu Anweisungen und Kontrollstrukturen (in C/C++) vermittelt. Der vielseitige Arduino kann für logische Schaltvorgänge bis hin zu kybernetischer Kunst verwendet werden, das verspricht eine Menge 'Bastelspaß'. Durch interaktive Online-Elemente (Lernplattform moodle, Streaming, blended learning) wird der Lernprozess unterstützt. Voraussetzungen sind gute Kenntnisse in der Bedienung eines PC.

Seitenanfang
Do.
03.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 03.10.2019 11:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
15,00 EUR
Info:
Die Essener Fürstäbtissinnen hinterließen mit ihrer Sommerresidenz ein barockes Wasserschloss aus dem 18. Jahrhundert, dessen Schlosspark als englischer Landschaftsgarten gestaltet wurde und sein Aussehen bis heute wenig geändert hat. Dahinter erstreckt sich ein großes Waldgebiet, in dem die Exkursion über verschlungene Pfade die Quelle der Borbecke erreicht. Auf schönen Waldwegen mit Fachwerk-Bauernhöfen, uralten Obstbäumen, Bächen mit Kopfweiden und Bauerngärten geht es zum alten Dorfkern Gerschedes. Entlang der Schmalenbecke sowie dem romantischen Pausmühlenbach endet die ca. 12 km lange Wanderung beim Ausgangspunkt. Eine Einkehr ist in der historischen Dampfbierbrauerei vorgesehen.
Treff- und Endpunkt: Essen-Borbeck, Bahnhof, Fürstäbtissinstraße/Heinrich-Brauns-Straße

Seitenanfang
Do.
03.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 03.10.2019 09:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Die Herrschaftszeit Napoleons dauerte gut zwei Jahrzehnte, hat Europa aber auch im Nachhinein gründlich verändert. Für kurze Zeit hielt sich Napoleon auch in unserer Region auf, sein Schwager residierte als Großherzog in Schloss Benrath in Düsseldorf. Weitere vorwiegend bauliche Zeugnisse finden sich entlang des Niederrheins. Bei der Tagesexkursion werden wir den Spuren dieser turbulenten Jahre am Niederrhein nachgehen und sie auf ihre Bedeutung für die regionale Geschichte befragen. Auf der Exkursion ist Selbstverpflegung und wetterfeste Kleidung erforderlich.
Abfahrts- und Ankunftsort: Essen-Zentrum, Fernbusabfahrtsstelle an der Freiheit (Südausgang Hbf. Essen)

Seitenanfang
Fr.
04.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Fr. 04.10.2019 - Fr. 11.10.2019, 19:40 - 21:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Hula ist ein erzählender Tanz aus Hawaii. Historisch gab es in Hawaii keine Schriftsprachen. So wurden über Hula Geschichten von Generation zu Generation weitergegeben und Kulturgüter bewahrt. Heute unterscheidet man bei Hula, vereinfacht gesagt, zwischen dem traditionellen Hula-Tanz (Kahiko) und dem modernen Hula-Tanz (Auana). In diesem Kurs werden wir Grundlegendes über Hula und Hawaii erfahren und die ersten Grundschritte lernen. Im Anschluss werden wir uns über unseren ersten Hula-Tanz freuen. Der Kurs ist geeignet für alle Altersklassen und Geschlechter. Hula-Tanz ist Lebensfreude und Balance.

Seitenanfang
Fr.
04.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Fr. 04.10.2019 - Do. 30.01.2020, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
Villa Rü, Villa Rü, Raum 303
Dauer:
25 Termine
Kosten:
260,00 EUR
Info:
Dieser Kurs schließt an den Unterricht des ersten Semesters an. Sie können den Kurs auch dann besuchen, wenn Sie über vergleichbare Deutschkenntnisse verfügen. Lassen Sie sich bitte von uns beraten!
Das Lerntempo in diesem dreistündigen Kurs ist höher. Sie sollten daher sehr gute Vorkenntnisse aus der Niveaustufe B2.1 mitbringen!
Lehrbuch: Mittelpunkt neu B 2.2., Kurs und Arbeitsbuch, Klett, ISBN 978-3-12-676657-9

Einen Einstufungstest finden Sie hier

Seitenanfang
Sa.
05.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 05.10.2019 - So. 06.10.2019, 10:00 - 16:45 Uhr
Ort:
Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
76,00 EUR
Info:
Viele spannende Bilder hat man schon gesehen. Viel Malmaterial hat man schon gekauft, aber nie eingesetzt. Es sind alle eingeladen, die Experimentierfreude und Lust am Malen mit neuen und vertrauten Materialien haben. Ziel dabei ist, neue individuelle und effektvolle Wege zu finden, um eine größere Freiheit in der eigenen Malerei zu erlangen. Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Material muss selbst mitgebracht werden. Zusätzliche Materialien können gegen geringe Kostenbeteiligung von der Dozentin erworben werden.

Seitenanfang
Mo.
07.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mo. 07.10.2019 18:30 - 20:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Vincent van Goghs Bilder faszinieren insbesondere wegen ihrer strahlenden Farbigkeit. Der Künstler dachte in Farben: mit ihnen gab er die erdigen Töne seiner niederländischen Heimat wieder, den grauen Himmel über Paris oder das grelle Gelb in Südfrankreich. Mit den Farben brachte der Maler Stimmungen eines Herbstabends, eines Regentages oder eines leuchtenden Sommertages zum Ausdruck. Der Vortrag stellt Schlüsselwerke van Goghs vor und beleuchtet die ganz eigenen Regeln der Farbigkeit, die der Künstler entwickelte.

Seitenanfang
Mo.
07.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 07.10.2019 - Fr. 11.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
5 Tage
Kosten:
153,00 EUR
Info:
Kurzfassung:
Von der Erstellung einfacher Tabellen und Diagramme hin zum komplexen Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Viele praktische Übungen. Incl. Schnellanalyse, FlashFill, Matrix- & VERWEIS-Funktionen, Pivot-Tabellen, Intelligente Tabellen.

Langfassung:
Dieser Bildungsurlaub vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse zum souveränen Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Das Themenspektrum reicht vom Erstellen einfacher Tabellen und Diagramme bis hin zu komplexem Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Viele praktische Übungen. Themen: Grundlegende Techniken wie Text-, Wert- und Formeleingabe, Tabellenaufbau und -formatierung, logische, Matrix-, Zeit- und Verweis-Funktionen, Pivot-Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts und Diagrammbearbeitung. Neue Tools wie Schnellanalyse, FlashFill und intelligente Tabellen runden das Thema ab. Windows-Kenntnisse sind erforderlich.


Inhalte:
1. Tag:
Die Arbeitsoberfläche, Tabellenaufbau, Arbeitsmappe, Navigieren im Tabellenblatt, Tastaturkurzbefehle, Operatoren in Excel, Daten eingeben, einfache Formeln, Tabellenformatierung, Ausfüllfunktion, Übungen
2. Tag:
Relative und absolute Zellbezüge, Namensmanager, Arbeiten mit statistischen Funktionen (SUMME, MAX, MIN, MITTELWERT, RUNDEN), Bedingte Formatierung, Übungen
3. Tag:
Matrix- und logische Funktionen, Verkettung von Funktionen, FlashFill,Schnellanalyse und intelligente Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts, Übungen
4. Tag:
Tabellenblattschutz, Gültigkeitsprüfung bei der Dateneingabe, Kommentare, Zellbezüge auf andere Tabellenblätter, Excel-Tabellen in Word einbinden, Übungen
5. Tag:
Arbeiten mit Datums- und Uhrzeitfunktionen, Diagrammbearbeitung, Serienbrief mit Excel und Word, Daten sortieren und filtern, Pivot Tabellen erstellen, AddIns nutzen, Übungen

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 08.10.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit AWO Essen, CaritasEssen, Diakoniewerk Essen, AKJ-Arbeitskreis Jugend Essen, PLANB Ruhr e.V., Pro Asyl / Flüchtlingsrat Essen
Um den Erlass bekannt zu machen und seine Umsetzung in Essen zu diskutieren, laden wir Betroffene, Fachleute aus der Politik und Verwaltung, Multiplikator*innen und Interessierte ein, über das Thema zu informieren und darüber zu diskutieren. Als Podiumsgäste sind eingeladen:
- Dagmar Dahmen - LMRin, Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und
Integration (MKFFI)
- Tilmann Wehinger - MR, Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und
Integration (MKFFI)
- Christian Kromberg - Ordnungsdezernent der Stadt Essen
- Birgit Naujoks - Flüchtlingsrat NRW
Moderation: Andreas Vollmert, Journalist, Düsseldorf

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Di. 08.10.2019 - Di. 14.01.2020, 18:40 - 21:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
11 Termine
Kosten:
113,00 EUR
Info:
Diese zu erlernen, geht sicherlich über die Ansprüche eines einzelnen Kurses hinaus. Mit seinen Fotografien zu bewegen, Zuspruch und Begeisterung zu erwecken, ist schon einfacher. Der Kurs begleitet Sie bei der kreativen Schaffensweise vom Ideenfinden, Planen, Vorbereiten und dem letztendlichen Fotografieren bis zur anschließenden Kritik. Der Schwerpunkt liegt auf der gestalterischen und kreativen Ebene, technische Probleme werden auf einem fortgeschrittenen Niveau geklärt. Ziel ist das Erarbeiten von ausdrucksvollen Fotografien bei gemeinsamen oder individuellen Fotoexkursionen. Voraussetzung: Digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und der Besuch eines Grundkurses.

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 08.10.2019 - Fr. 20.12.2019, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 26
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 08.10.2019 - Di. 26.11.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
09.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 09.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei, jedoch Anmeldung erforderlich
Info:
Stürme, Starkregen und langanhaltende Hitze werden für Häuser und ihre Bewohner zunehmend zur Herausforderung. Nutzen Sie die Wintermonate, um geeignete Veränderungen für das Folgejahr zu planen. Maßnahmen auf dem Grundstück zur Verbesserung des Mikroklimas und zur Abmilderung von Hitze lassen sich am besten im zeitigen Frühjahr 2020 umsetzen. So können Sie bereits im kommenden Sommer die angenehme Kühle und Verschattung genießen und das lebhafte Treiben von Vögeln, Kleintieren und Insekten beobachten. Aber auch am Gebäude selbst können Schritt für Schritt verschiedenste Maßnahmen ins Auge gefasst werden: Durch eine sinnvolle Sanierung von Zu- und Ausgängen, Fenstern, Keller und Dach lassen sich Energieeffizienz, Schutz vor Sturm, Regen und Hitze sowie Einbruch mit langfristigem Wohnkomfort vereinen. Die Referentin ist Architektin und wird an konkreten Beispielen von der Grundstücksgestaltung bis zu Einzelmaßnahmen am Gebäude nachhaltige Schutzmaßnahmen vorstellen.

Seitenanfang
Mi.
09.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 09.10.2019 19:00 - 21:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die besten Botschafter der kroatischen Kultur und Sprache sind ihre Schriftsteller. Jadranka Gradac stellt Leben und Werk ausgewähter Autoren vor. Auf Kroatisch und Deutsch präsentiert sie Auszüge aus den Texten der Schriftsteller. Perfekte Kroatisch- Kenntnisse sind nicht erforderlich, um dem Vortrag zu folgen. Der Abend wird von Matica Hrvatska für das Ruhrgebiet organisiert, einem kroatischen Kulturverband und bringt Menschen zusammen, die sich für Kroatien und die kroatische Sprache interessieren.

Seitenanfang
Mi.
09.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 09.10.2019 - Mi. 22.01.2020, 15:20 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
68,00 EUR
Info:
Durch ein verbessertes Gefühl für Haltung, Atmung und Beweglichkeit erleben wir unseren Körper intensiver, erarbeiten neue Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungsabläufe und verändern unser Körpergefühl. Massage-, Entspannungs- und Atemübungen lassen uns den eigenen Körper neu erfahren. Wir erkennen so wieder aufmerksamer seine Bedürfnisse. Übungen aus Eutonie und Qi Gong, einfache Tänze und Bewegungsspiele sind Teil unserer Arbeit.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Peter Brdenk

Otto Bartning gilt als einer der großen Kirchenbauarchitekten in Deutschland. Er baute 150 Kirchen im In - und Ausland, von denen noch 109 in Deutschland erhalten sind, darüber hinaus 41 Nachkriegs-Serienkirchen, sogenannte Notkirchen, die er mit Typ A und Typ B bezeichnete, je nach konstruktiven und funktionalen Belangen. Abgesehen von den sakralen Bauwerken, beschäftigte er sich auch mit profanen Architekturaufgaben. 20 nicht-kirchliche Bauwerke hat er geschaffen. Vom privaten Wohnhaus über Mehrfamilienhäuser, zu Verwaltungsgebäuden und Krankenhäusern, findet man alles in seinem Repertoire. Auch in Essen sind deutliche Spuren des herausragenden Baumeisters vorhanden. Nicht nur seine erste Kirche überhaupt in Deutschland steht hier, sondern auch eine seiner Berühmtesten. Die Evangelisch-Lutherische Kirche am Moltkeplatz und die Auferstehungskirche an der Manteuffelstraße stehen für ungewöhnliche Architekturgeschichten aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Otto Bartning war mehr als nur Architekt. Er war ein grandioser Vernetzer zu einer Zeit außerhalb des Internets und ein höchst eloquenter Redner, sowie leidenschaftlicher Vertreter der Architektur.

Veranstaltungsort: Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen

Kontakt: Tel.: +49 177 9297485, info@hv-essen.de, www.hv-essen.de.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 18:45 - 19:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Kaum ein Ehrenamt ist dermaßen vielfältig wie das Schiedsamt. Gleichwohl wird es oft unterschätzt. Wenn im täglichen Zusammenleben Unstimmigkeiten auftreten, sind Schiedsleute gefragt: Vom handfesten Nachbarschaftsstreit über die Geldforderung aus Schadensersatz bis zum Streit über die überhängenden Äste der Gartenhecke von Nebenan. Hier passiert das wahre Leben. Zwar ist es nicht immer Pflicht, Schiedsleute einzuschalten, aber oft ist ein Schiedsverfahren die beste Option, um eine Auseinandersetzung schnell, unbürokratisch und kostensparend beizulegen. Um die Essenerinnen und Essener für dieses Thema zu begeistern und zu informieren, stellen engagierte Schiedsleute ihre spannende Arbeit vor. Vom historischen Rückblick bis zum heutigen Handlungsrahmen. Der Referent verfügt über langjährige Erfahrung als Schiedsmann. Im Anschluss an den Vortrag können Interessierte direkt vor Ort eine Ausstellung zur Geschichte des Schiedsamts besuchen. Zudem stehen an verschiedenen Thementischen Experten zum Gespräch über typische Fälle und Probleme bereit.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
14,00 EUR
Info:
In Essen leben Menschen aus 170 verschiedenen Ländern. Viele von ihnen sind sehr gastfreundlich, stolz und erzählen gerne von ihrer Heimat. Sie kennen das Leben im alten Heimatland, wissen, was dort gegessen wird, welche Feste man dort feiert, welche traditionelle Kleidung getragen wird, kennen Klänge und Gerüche. Auf der anderen Seite gibt es viele Essener/-innen mit Interesse an fremden Kulturen und dem Wunsch, einen Einblick in das Unbekannte zu bekommen. Wir bieten Ihnen an, diese wunderbare Vielfalt der Kulturen zu entdecken. Die Weltreise durch Wohnzimmer gibt Ihnen Eindrücke von fremden Ländern aus erster Hand und das mit nur kurzer Anreise. Unsere Gastgeber führen Sie als Reiseleiter für zwei Stunden in ihre alte Heimat. Sie erfahren von Erinnerungen, hören und schmecken Unbekanntes. Lassen Sie sich überraschen. Im Herbst können Sie zu zwei Nationen ins Wohnzimmer reisen. Weiteres zu diesem überregionalen Projekt unter: www.weltreisedurch.de
Die Anschrift des Reiseleiters, in dessen Wohnzimmer wir uns treffen, erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die Anreise erfolgt privat. Wir treffen uns im Wohnzimmer!

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Seit ihrem EU-Beitritt beeindrucken die "Baltischen Tigerstaaten" nicht nur mit beachtlichem Wirtschaftswachstum, sondern auch mit prächtigen Hansestädten, mittelalterlichen Burgen, barocken Schlössern, endlosen Sandstränden und nahezu unberührten Naturlandschaften. Der Vortrag zeigt die Besonderheiten der Region: Litauens Reichtum ist die Natur. Die Kurische Nehrung gehört zu den schönsten Küsten Europas. Vilnius, die Hauptstadt, ist die Barockstadt des Baltikums. In Lettland nahm die "Singende Revolution" 1990 ihren Anfang. In Riga, der Stadt des Jugendstils und heutige Wirtschaftsmetropole, schlägt das Herz des Baltikums. Estland ist das Land der leisen Töne und der herben Schönheit seiner Natur. Hier gilt seit Jahren : "Internet first". In Tallinn, dem alten Reval, mischt sich auf inspirierende Weise der Geist der alten Hansezeit mit skandinavischem Flair.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 23.01.2020, 19:30 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
108,00 EUR
Info:
In diesem Studienkreis steht das fotografische Bild im Mittelpunkt. Eingeladen sind alle, die sich über einen längeren Zeitraum intensiv mit Fotografien auseinandersetzen wollen, gleich ob Studienbewerber/innen, Individualisten/innen oder fortgeschrittene Amateurfotografen/innen. Anhand des mitgebrachten Bildmaterials und im Gespräch mit der Dozentin wird ein individuelles Arbeitsvorhaben festgelegt. Im Verlauf werden Sie dabei unterstützt, zu den Anfängen einer fotografischen Handschrift zu gelangen oder diese weiterzuentwickeln. Das Ziel ist es, das Besondere der eigenen fotografischen Wahrnehmung so zu formulieren, dass sie zu einer lesbaren und lesenswerten Aussage auch für andere wird. Anhand von Büchern werden Arbeiten zeitgenössischer Fotografen/innen vorgestellt. Der gemeinsame Besuch aktueller Fotoausstellung fördert den Ideen- und Erfahrungsaustausch. Voraussetzung: Interesse an der Fotografie und dem Fotografieren auch außerhalb des Kurses. Von den Teilnehmenden wird erwartet, dass sie zwischen den Treffen selbstständig neues Bildmaterial erarbeiten. Technische Fragen werden nur am Rande behandelt.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben