Vorschau
N?ƒ¤chster Monat
Seiten: 1 | 2 | 3 Zurück Blättern Vor

Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
12,00 EUR
Info:
Marlene Dietrich und Ljubov Orlova: Was für ein unsichtbarer Faden verbindet die beiden Frauen? Nur das Theater, die Leidenschaft zum Singen oder die Liebe zum gleichen Mann? Marlene Dietrich, die unvergleichliche Filmschauspielerin und Sängerin, gilt immer noch als ein Symbol des Glamours und der Erotik. Ljubov Orlova war der erste Star des sowjetischen Films, eine Stilikone für Tausende von Frauen im Sowjetischen Russland der 1930er bis 1940er-Jahre. Erleben Sie einen inszenierten Liederabend über das Schicksal zweier großer Diven des 20. Jahrhunderts mit Musik von Friedrich Hollaender und Isaak Dunaewsky.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 19:00 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
15,00 EUR
Info:
Wir tanzen auf RnB, Pop, House, Blues und den aktuellen Charts. Und das Beste: Bei uns brauchen Sie keinen festen Tanzpartner. Neugierig wie das funktioniert und wollen Sie das Risiko eingehen, süchtig zu werden? Dann kommen Sie vorbei und lernen Sie diesen außergewöhnlichen Tanz kennen. Den Workshop leitet Carsten Schmitz, Global PDIA Intermediate Instructor für West Coast Swing. Weitere Infos, inklusive Tanzvideo: www.wcs-ruhrgebiet.de.
Bitte beachten Sie: Der Anfänger-Workshop war ursprünglich für den 21.9.19 terminiert und so auch im gedruckten Programm ausgeschrieben. Er findet nun aber am 10.10.19 statt an dem der Aufbaukurs hätte stattfinden sollen. Letzterer wird dann erst im nächsten Semester wieder angeboten.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 13.02.2020, 18:25 - 20:45 Uhr
Ort:
Bildungspark Essen, Raum 1.030
Dauer:
15 Termine
Kosten:
117,00 EUR
Info:
Sie haben vor einiger Zeit, z. B. in der Realschule, Englisch gelernt. Die Sprache haben Sie seitdem nur selten gebraucht und Sie wollen Ihre Kenntnisse wieder auffrischen. In diesem Kurs mit einem Unterrichtstermin pro Woche aktivieren Sie wieder Grammatik, Wortschatz und Kommunikationsfähigkeit. Typischerweise erreichen Sie beim B1 Einstufungstest auf www.bit.ly/vhseinstufung ein Ergebnis zwischen 30 und 50 Prozent.
Lehrbuch: Brush up B1: Kurs- und Arbeitsbuch, Hueber, ISBN 978-3190029372

Mit Ihrer online Anmeldung zu diesem Kurs bestätigen Sie, dass die Kursbeschreibung, insbesondere das im Kurs angegebene typische Einstufungstestergebnis, auf Sie zutrifft!

Gerne berät Sie der zuständige Fachbereichsleiter Herr Rinke.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 13.02.2020, 17:50 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 26
Dauer:
15 Termine
Kosten:
117,00 EUR
Info:
Nur wenn Sie überhaupt keine Vorkenntnisse in Englisch haben und die Sprache systematisch erlernen wollen, ist dieser Kurs das Richtige für Sie. Er vermittelt wichtige Grundstrukturen und übt vor allem Verstehen und Sprechen.
Lehrbuch: Ready Steady Go for it! Starter, Hueber, ISBN 978-3-19-002941-9

Mit Ihrer online Anmeldung zu diesem Kurs bestätigen Sie, dass Sie noch niemals systematischen Englischunterricht (z.B. in der Schule) hatten.! Gerne berät Sie der zuständige Fachbereichsleiter Herr Rinke.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 13.02.2020, 15:20 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.14
Dauer:
15 Termine
Kosten:
78,00 EUR
Info:
Dieser Kurs ist für Teilnehmende ab 60 Jahren o h n e bzw. mit sehr geringen, wenig praktizierten Englisch-Vorkenntnissen, die sich fundierter mit der Sprache beschäftigen wollen. Nicht das Schreiben oder Grammatik stehen im Mittelpunkt, sondern vielmehr das Sprechen einfacher Sätze in Alltagssituationen.
Lehr- und Arbeitsbuch: At your leisure A1, Hueber, ISBN 978-3-19-009599-5

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 18:00 - 19:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die VHS Essen bietet ab November 2019 erneut die bundesweit verbreitete Fortbildung zur "Geprüften Fachkraft für Büromanagement (Xpert Business)" an. Sie wendet sich an Berufstätige (als Zusatzqualifikation), Berufsrückkehrer/innen (als Auffrischung), Interessenten ohne Ausbildung (als Basisqualifikation) sowie an Existenzgründer/innen (zur Bürostrukturierung). Der Lehrgang hat einen Umfang von 204 Unterrichtsstunden (inkl. Modulprüfungen) mit den folgenden Themen:
* Büroorganisation (32 UStd plus Prüfung)
* Unternehmensführung, Wirtschaftsrecht und Rechnungswesen (36 UStd plus Prüfung)
* Zeitmanagement (16 UStd plus Prüfung)
* Kommunikation, Kundenkontakt und Verhandlungsführung (32 UStd plus Prüfung)
* Tastschreiben und normgerechte Korrespondenz (21 UStd plus Prüfung)
* Bürokommunikation mit EDV und Internet (60 UStd plus Prüfung)
Einzelheiten erfahren Sie bei Dr. Reimund Evers (Tel.: 0201- 88 43 202) sowie an diesem Informationsabend.

Erwerbstätige können mit dem "Bildungsscheck NRW" oder der "Bildungsprämie" des Bundes 50 % sparen. Mehr Infos unter Weiterbildungsberatung der VHS Essen oder bei Dr. Reimund Evers (0201 - 88 43 202).

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Einen Erfahrungsbericht zu diesem Kurs enthält dieser Zeitungsartikel!

Seitenanfang
Fr.
11.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Fr. 11.10.2019 09:00 - 13:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Fr.
11.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 11.10.2019 - Fr. 06.12.2019, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
6 Termine
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Der Grundkurs gibt einen Einstieg in die Grundfunktionen des Programms. Dabei finden zur Gestaltung vor allem programmseitig vorgefertigte Layouts, Stile und Hintergründe Anwendung, die mit einfachen Abwandlungen an die Fotos angepasst werden. Die Fotobuchformate beschränken sich auf kleine Größen mit einfachen Seiteneinteilungen. Während des Unterrichts ist genug Zeit für die Teilnehmer eingeplant, in Ruhe zu erproben, und Fragen zu stellen. Als Grundlage empfehlen wir den Kursus Ordnung in das Fotochaos mit Windows 10.

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Sa. 12.10.2019 - So. 02.02.2020, 11:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €
Info:
Ausstellung Domschatz Essen.
Das bedeutendste Kunstwerk des Ruhrgebiets steht im Mittelpunkt der Ausstellung: die Goldene Madonna. Die Skulptur - um 980 geschaffen - ist die älteste, dreidimensionale Darstellung der Muttergottes mit dem Kind. Seit 60 Jahren ist die Gottesmutter in Gestalt der Goldenen Madonna die Patronin des Bistums Essen. Sie wurde bewundert, verehrt, beschenkt, gekrönt, ausgelagert, restauriert und kopiert ... Die Ausstellung
zeigt: Die Goldene Madonna ist weit mehr als "Essen sein Schatz".
Veranstaltungsort: Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Kontakt: Tel.: +49 201 2204 206, domschatz@bistum-essen.de, www.domschatz-essen.de
12. Oktober 2019 bis 02. Februar 2020
Öffnungszeiten: Di.-So. 11-17 Uhr, geschlossen: 1. November, 24.-26. Dezember, Silvester, Neujahr
Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
2 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Presse-Meldungen Anfang des Jahres berichteten, dass eine "seismische Unruhe" aus der Erdkruste in der Laacher-See-Region gemessen wurde. Geben die wissenschaftlichen Ergebnisse der Erdbebenregistrierung Anlass für Spekulationen über einen zukünftigen Vulkanausbruch in der Region? Ein Vorbereitungsabend zur Exkursion führt ein in den vor mehr als 350.000 Jahren begonnenen Vulkanismus in der Laacher-See-Region. Die ganztägige Exkursion beginnt am Laacher See, dem jüngsten Vulkan in der Region, und führt weiter in die Osteifel mit ihren ca. 100 Eruptionszentren, von denen einige interessante mit Hilfe kurzer Wanderungen be- und untersucht werden.
Theoretische Grundlagen und organisatorische Informationen bietet der Vorbereitungsabend am Donnerstag, 10. Oktober, von 18.40 bis 20.10 Uhr in der VHS am Burgplatz. Die Wanderexkursion in der Eifel findet am Samstag, 12. Oktober, 10-17 Uhr, statt. Der exakte Treffpunkt in der Eifel wird am Vorbereitungsabend bekanntgegeben. Die Anfahrt (ca. 1,5 Std. von Essen mit dem PKW) erfolgt privat bzw. nach Absprache evtl. Fahrgemeinschaften am Vorbereitungsabend.

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 15:00 - 17:30 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
9,00 EUR
Info:
Bei diesem Gang mit eigentümlichen Ortsbezeichnungen geht es ins "Königreich Beisen" (Richtung Gelsenkirchen-Rotthausen). Die Exkursion führt vorbei an der denkmalgeschützten Villa Bullmann sowie am Dortmannhof, dem ältesten Haus in Katernberg. Ein besonderes Augenmerk gilt der Siedlung Zollverein 3 mit den Steigerhäusern auf der Ückendorferstraße. Bei Schacht 3 / 7 / 10 erfolgt eine Besichtigung der alten Fördermaschine, bevor es über die Kleingartenanlage Middeldorper Weg (Volksmund "Golanhöhen") und über den Oelberg zurück zum Ausgangspunkt gehen wird.
Treff- und Endpunkt: Essen-Katernberg, Park+Ride-Bahnhof Zollverein Nord, Maybuschhof 15

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 08:15 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 08:15 Uhr, DB - Infopoint Essen Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
53,00 EUR
Info:
St. Kolumba, eine der größten Pfarrkirchen Kölns, wurde im zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört. In den Ruinen errichtete 1949 der Kölner Kirchenbaumeister Gottfried Böhm die Marienkapelle „Madonna in den Trümmern“. 2007 wurde die Kapelle in den Neubau des Kolumba-Museums integriert. Die Pläne des preisgekrönten Ensembles entwarf der Schweizer Architekt Peter Zumthor. Am Nachmittag stehen die ehemalige Herrenstiftskirche St. Georg mit Glasfenstern von Jan Thorn Prikker (1930) und die Dominikanerkirche St. Andreas mit Fenstern von Markus Lüpertz (2010) auf dem Programm.
(Preis inkl. DB-Gruppenticket, Eintritt, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
49,00 EUR
Info:
Wie male ich ein ausdrucksstarkes Bild mit Acrylfarben? Was muss ich bei der Motivwahl, dem Bildaufbau und der Komposition beachten? Sie lernen anhand von praktischen Beispielen die wichtigsten Grundlagen für die Malerei mit Acrylfarben kennen. Neben umfangreichen Informationen zum richtigen Umgang mit den Materialien erfahren Sie alles zum Aufbau eines eigenen farbenfrohen Bildes. Bitte mitbringen: Malblock (festes Papier) oder Leinwand, Acrylfarben, verschiedene Pinsel, Bleistift, Kreppklebeband, Haushaltsschwamm, Küchenpapier. Kleingruppe: 7-10 Teilnehmende.

Seitenanfang
So.
13.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 13.10.2019 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
13.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 13.10.2019 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Museum Folkwang, Haupteingang
Dauer:
1 Termin
Kosten:
38,00 EUR
Info:
Urban Sketching liegt im Trend. Getreu dem Motto „Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!“ erkunden wir ausgestattet mit Skizzenbuch und Zeichen- bzw. Malmaterial unser Umfeld. Hierbei geht es ausdrücklich nicht um Perfektion, sondern um das Schaffen von etwas Persönlichem. Treffpunkt ist das Museum Folkwang. Nach ein paar theoretischen Grundlagen geht’s durchs Museum, innen und außen herum. Zum Abschluss werden die angefertigten Zeichnungen im Plenum besprochen. Materialien wie Skizzenbuch, Zeichenblock, Bleistifte, Fasermaler sowie bei Bedarf Aquarellfarben bitte mitbringen.

Seitenanfang
Mo.
14.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 14.10.2019 - Fr. 18.10.2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
113,00 EUR
Info:
In entspannter Atmosphäre und unter künstlerischer Anleitung erlangen Sie rasch die nötigen Fertigkeiten, Ihre kreativen Vorstellungen und Gefühle malerisch umzusetzen. Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, eine oder mehrere Maltechniken (Aquarell-, Acryl- und Buntstiftmalerei) kennenzulernen und Ihren persönlichen bildnerischen Ausdruck zu finden. Mit der Technik erschaffen Sie Ihr luftiges Aquarell, Ihr leuchtendes Acrylbild oder Ihre zarte Buntstiftzeichnung. Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Material muss selbst mitgebracht werden.

Seitenanfang
Mo.
14.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 14.10.2019 - Fr. 18.10.2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
113,00 EUR
Info:
In entspannter Atmosphäre und unter künstlerischer Anleitung erlangen Sie rasch die nötigen Fertigkeiten, Ihre kreativen Vorstellungen und Gefühle malerisch umzusetzen. Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, eine oder mehrere Maltechniken (Aquarell-, Acryl- und Buntstiftmalerei) kennenzulernen und Ihren persönlichen bildnerischen Ausdruck zu finden. Mit der Technik erschaffen Sie Ihr luftiges Aquarell, Ihr leuchtendes Acrylbild oder Ihre zarte Buntstiftzeichnung. Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Material muss selbst mitgebracht werden.

Seitenanfang
Mo.
14.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 14.10.2019 - Do. 17.10.2019, 10:00 - 12:00 Uhr
Ort:
Bildungspark Essen, Blücherstraße 1, 45141 Essen, Raum 1.023
Dauer:
4 Termine
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Wer in der Freizeit oder für die Schule den PC nutzt, sollte frühzeitig das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Das Schreiben von Texten wird dadurch einfacher, schneller und sogar gesünder. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der Tastatur (ohne Zahlenreihe). Und das macht auch noch Spaß! Nach nur 10 Unterrichtsstunden könnt ihr mit allen Fingern tippen, ohne auf die Tasten sehen zu müssen. Wer später sein Schreibtempo steigern will, sollte intensiv außerhalb des Unterrichts üben. Eine Prüfung ist in diesem Kurs nicht vorgesehen. Der Dozent ist Diplom-Verwaltungswirt.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs ein Angebot aus der Reihe Junge VHS ist. Bitte lesen Sie
diese wichtigen Informationen.

Seitenanfang
Mo.
14.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 14.10.2019 - Do. 17.10.2019, 12:30 - 14:30 Uhr
Ort:
Bildungspark Essen, Blücherstraße 1, 45141 Essen, Raum 1.023
Dauer:
4 Termine
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Wer in der Freizeit oder für die Schule den PC nutzt, sollte frühzeitig das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Das Schreiben von Texten wird dadurch einfacher, schneller und sogar gesünder. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der Tastatur (ohne Zahlenreihe). Und das macht auch noch Spaß! Nach nur 10 Unterrichtsstunden könnt ihr mit allen Fingern tippen, ohne auf die Tasten sehen zu müssen. Wer später sein Schreibtempo steigern will, sollte intensiv außerhalb des Unterrichts üben. Eine Prüfung ist in diesem Kurs nicht vorgesehen. Der Dozent ist Diplom-Verwaltungswirt.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs ein Angebot aus der Reihe Junge VHS ist. Bitte lesen Sie
diese wichtigen Informationen.

Seitenanfang
Mi.
16.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 16.10.2019 20:00 - Uhr
Ort:
Stadtbibliothek, Hollestr. 3, 45127 Essen
Kosten:
Eintritt 6 €.
Info:
Stefan Selke ist als Professor für "Gesellschaftlicher Wandel" an der Hochschule Furtwangen am Puls der Zeit: Er schaut genau hin und beleuchtet die verschiedenen Facetten einer neuen digitalen Gesellschaft in Theorie und Praxis. Im Kern fragt er, wie sich die Ko-Existenz mit Daten und "smarten" Geräten in Zukunft anfühlen wird. Denn immer mehr Menschen nutzen Fitness-Tracker, Smartwatches und Gesundheits-Apps. Aber wie funktionieren Techologien wie Big Data, künstliche Intelligenz und digitale Lebensassistenten eigentlich und welche Folgen für Mensch und Gesellschaft sind damit verbunden? Wie gehen wir mit immer mehr Daten um, die uns transparent machen und die zugleich ungeahnte Effizienzgewinne ermöglichen? Wie reagieren wir auf digitale Entscheidungsmaschinen, die das passende Leben, den passenden Partner und die passende Therapie für uns auswählen? Wo bleibt am Ende dieser Entwicklung der Mensch, der nicht perfekt ist oder nicht perfekt sein will? Der digitale Aufbruch verändert unser Leben, Denken und Handeln radikaler als bislang angenommen. Die große Frage der Zukunft wird sein, wie wir mit den neuen Entgrenzungen und dem damit verbundenen schleichenden Wandel umgehen.

Veranstaltungsort: Zentralbibliothek Essen, Hollestraße 3, 45127 Essen.

Kontakt: Tel.: +49 201 8842004, oeffentlichkeitsarbeit@stadtbibliothek.essen.de, www.stadtbibliothek.essen.de.

Seitenanfang
Mi.
16.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 16.10.2019 20:00 - 21:30 Uhr
Ort:
Walter-Hohmann-Sternwarte, Großes Planetarium
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag in Zusammenarbeit mit der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e.V.
Seit Jahrtausenden blickt der Mensch in den nächtlichen Himmel und widmet dem Mond seine besondere Aufmerksamkeit. Der Traum, diese fremde Welt eines Tages zu betreten, ging am 20. Juli 1969 in Erfüllung: Neil Armstrong setzte als erster Mensch seinen Fuß in den feinen Mondstaub. Der Vortrag beschreibt die technischen Hürden, die es zu meistern galt, versetzt die Zuhörer zurück in die damalige weltpolitische Lage, die Auslöser und Motor des 'Wettlaufs um den Mond' war und gibt einen Überblick über anstehende und zukünftige Mondmissionen. Im Anschluss daran besteht Gelegenheit, das Landegebiet von Apollo 11 mit dem Teleskop aufzusuchen - gutes Wetter vorausgesetzt.

Seitenanfang
Fr.
18.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Fr. 18.10.2019 - So. 24.11.2019, - Uhr
Ort:
Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen
Kosten:
.
Info:
Kooperationsprojekt der Folkwang Universität der Künste und des Museum Folkwang.
Die Ausstellung untersucht die begriffliche Kategorie "Beseeltheit" und geht der Frage nach, ob und in welcher Weise nach 1918 die u. a. am Bauhaus formulierten Konzepte einer "modernen" künstlerisch-ästhetischen (Aus-)Bildung für heutige Lehrende und Studierende noch von Bedeutung bzw. Interesse sind. In dieser Perspektive wird am Beispiel der Folkwang Universität der Künste und ihrer Partner die aktuelle Lehre und Unterrichtspraxis von Künstler/-innen und Gestalter/-innen anschaulich gemacht. - Ausstellungsort: Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen. Di., Mi. 10-18 Uhr, Do., Fr. 10-20 Uhr, Sa., So. 10-18 Uhr, Feiertage 10-18 Uhr, Mo. geschlossen. Kontakt: Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen, Tel.: +49 201 49030, info@folkwang-uni.de, www.folkwang-uni.de.
entgeltfrei

Seitenanfang
Sa.
19.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 19.10.2019 15:30 - 16:30 Uhr
Ort:
Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6 €/Person
Info:
Der Essener Dom und seine Schatzkammer sind die wichtigsten Zeugnisse des Essener Frauenstifts, das von 850 bis 1803 bestand. Kunstwerke, vor allem aus dem Frühmittelalter, machen den Domschatz einzigartig unter den Kirchenschätzen Deutschlands. Neben Gebet und Herrschaft war Bildung im Alltag der Frauen wichtig. Damals wie heute ist sie einer der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe. Seit der Stiftsgründung prägten gesellschaftliche Um- und Aufbrüche den Lauf der Geschichte. Der Essener Domschatz begleitet daher das Jubiläum der VHS mit Sonderführungen.

Veranstaltungsort: Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen.

Kontakt: Tel.: +49 201 2204 206, domschatz@bistum-essen.de, www.domschatz-essen.de.

Seitenanfang
So.
20.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 20.10.2019 15:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 15:00 Uhr, Marktbrunnen auf dem Frohnhauser Platz
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Die Entstehung des Arbeiterstadtteils Frohnhausen fiel in die Hochphase des Jugendstils nach 1901. Hier realisierte der renommierte Stadtplaner Robert Schmidt seine zukunftsweisenden Ideen von einem menschenfreundlichen Wohnen und einer Verzahnung von Stadt und Grün. Auf Schritt und Tritt finden sich Höhepunkte kaiserzeitlicher Architektur, etwa das Prometheus-Haus, das Haus mit den Ginkgoblättern, der Gänsereiterbrunnen oder der Luisenhof. Zudem Besichtigung der Apostelkirche mit Turmbesteigung.

Seitenanfang
Mo.
21.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 21.10.2019 - Mi. 23.10.2019, 16:30 - 19:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
3 Termine
Kosten:
52,00 EUR
Info:
Lernen Sie erprobte Fertigschnitte verändern und optimieren. Neben Erweiterungen oder Verkleinerungen an Außenkonturen, lassen sich Schnittteile an Achsen auseinanderschneiden und variiert zusammensetzen, um eine optimale Passform und Gestaltung zu erzielen. So lassen sich Oberweite und Vorderlänge anpassen, gerade Formen in glockige verwandeln oder ein glatter Ausschnitt zum „Wasserfall“ gestalten. Individuell können asymmetrische Formen, Falten, Stufen, Abtrennungen, Kragen und anderes neu angelegt werden. Die verschiedenen Methoden werden an Schnittzeichnungen im verkleinerten Maßstab veranschaulicht. Angebot für max. 5 Teilnehmende.

Seitenanfang
Mo.
21.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 21.10.2019 - Fr. 25.10.2019, 09:30 - 12:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
61,00 EUR
Info:
Wer gerne malt, zeichnet und baut, ist hier richtig. Ihr lernt verschiedene Techniken kennen. In offener Werkstatt-Atmosphäre könnt ihr mit Unterstützung nach Herzenslust experimentieren. Es entstehen fantasievolle Bilder und Collagen aus den vorhandenen Materialien und Farben. Keine Vorkenntnisse erforderlich! Bitte Getränke und einen Pausensnack mitbringen. Materialkosten von 18 EUR werden im Kurs abgerechnet. Kleingruppe: max. 10 Teilnehmende. Das Entgelt ist bereits um 30 % (Schülerrabatt) reduziert.

Seitenanfang
Sa.
26.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 26.10.2019 09:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 9:00 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Nijmegen, die alte Hansestadt an der Waal, gehört zu den ältesten Städten in den Niederlanden: Ihre Geschichte geht bis in die Römerzeit zurück. Später errichtete Karl der Große dort eine Pfalz, die Friedrich Barbarossa zu einer Burganlage umbauen ließ. Während eines Stadtrundgangs besichtigen Sie u.a. die Stevenskirche, die Nikolauskapelle, das Erasmushaus und den Kronenburgpark und erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte Nijmegens. Die ganztägige Stadterkundung erfolgt zu Fuß.
(Preis inkl. Bus, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
26.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 26.10.2019 09:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 9:00 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
54,00 EUR
Info:
Nijmegen, im grenznahen Gelderland, ist eine alte Hansestadt an der Waal und gehört zu den ältesten Städten in den Niederlanden: Ihre Geschichte geht bis in die Römerzeit zurück. Karl der Große errichtet dort eine Pfalz, die von Friedrich Barbarossa zur Burganlage umgebaut wurde. Auf einem Stadtrundgang lassen wir uns treiben und entdecken historische Gebäude, alte Plätze und Kirchen und andere sehenswerte Orte, die unter Anleitung im Skizzenbuch festgehalten werden. Bitte Skizzenbuch und Stifte mitbringen.

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mo. 28.10.2019 18:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Der zweite Teil der BRAND-Trilogie erzählt von der Beseitigung einer jahrhundertealten Kulturlandschaft durch den Braunkohleabbau im Rheinland bis ins Jahr 2027 hinein. Der Film macht die Tiefe dieses existenziellen Einschnitts sichtbar: Enteignung und erzwungene Umsiedlung, die kaum begreifbare Gewissheit und verzweifelte Ohnmacht um die Zerstörung von Kultur, Tradition und Jahrhunderte alter Familiengeschichte - die Vertreibung aus der Heimat. Die Filmemacherin analysiert die unterschätzten, langfristigen Effekte des Kyotoprotokolls und deckt gesellschaftliche Naturverhältnisse auf, eingewoben in die Bilder dieses Landes.

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 28.10.2019 - Mo. 03.02.2020, 17:00 - 19:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
70,00 EUR
Info:
Wer die Programmautomatik ausschaltet, der findet immer neue Möglichkeiten, Bilder zu gestalten. Für Ihre Fotos ist wichtig, was Sie mit ihnen ausdrücken möchten. Sie experimentieren praktisch mit Gestaltungsregeln, denn wer die Regeln kennt, kann sie anwenden oder auch absichtlich brechen. Willkommen sind alte, neue, perfekte und unperfekte Bilder. Am Ende steht die Bildaussage! Ein Exkursions-Termin findet am Wochenende statt, dafür entfällt ein Termin in der VHS.

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 28.10.2019 - Mo. 09.03.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 35
Dauer:
50 Termine
Kosten:
520,00 EUR
Info:
Mit diesem Kurs starten Sie in die Stufe C1 und können diese innerhalb eines Semesters abschließen. Der Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie die Kurse bis einschließlich Stufe B2.2. besucht haben oder vergleichbare Vorkenntnisse mitbringen.
Lehrbücher: Mittelpunkt neu C1, Lehrbuch, klett, ISBN 978-3-12-676660-9 und Mittelpunkt neu C1, Arbeitsbuch, klett, ISBN 978-3-12-676661-6

Einen Einstufungstest finden Sie hier

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 28.10.2019 - Mo. 02.12.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.15
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 28.10.2019 - Mo. 02.12.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.03
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 28.10.2019 - Mo. 02.12.2019, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.09
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 28.10.2019 - Mo. 02.12.2019, 12:50 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.01
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 Zurück Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben