Vorschau
Diese Woche

Mo.
07.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mo. 07.10.2019 18:30 - 20:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Vincent van Goghs Bilder faszinieren insbesondere wegen ihrer strahlenden Farbigkeit. Der Künstler dachte in Farben: mit ihnen gab er die erdigen Töne seiner niederländischen Heimat wieder, den grauen Himmel über Paris oder das grelle Gelb in Südfrankreich. Mit den Farben brachte der Maler Stimmungen eines Herbstabends, eines Regentages oder eines leuchtenden Sommertages zum Ausdruck. Der Vortrag stellt Schlüsselwerke van Goghs vor und beleuchtet die ganz eigenen Regeln der Farbigkeit, die der Künstler entwickelte.

Seitenanfang
Mo.
07.10.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 07.10.2019 - Fr. 11.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
5 Tage
Kosten:
153,00 EUR
Info:
Kurzfassung:
Von der Erstellung einfacher Tabellen und Diagramme hin zum komplexen Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Viele praktische Übungen. Incl. Schnellanalyse, FlashFill, Matrix- & VERWEIS-Funktionen, Pivot-Tabellen, Intelligente Tabellen.

Langfassung:
Dieser Bildungsurlaub vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse zum souveränen Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Das Themenspektrum reicht vom Erstellen einfacher Tabellen und Diagramme bis hin zu komplexem Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Viele praktische Übungen. Themen: Grundlegende Techniken wie Text-, Wert- und Formeleingabe, Tabellenaufbau und -formatierung, logische, Matrix-, Zeit- und Verweis-Funktionen, Pivot-Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts und Diagrammbearbeitung. Neue Tools wie Schnellanalyse, FlashFill und intelligente Tabellen runden das Thema ab. Windows-Kenntnisse sind erforderlich.


Inhalte:
1. Tag:
Die Arbeitsoberfläche, Tabellenaufbau, Arbeitsmappe, Navigieren im Tabellenblatt, Tastaturkurzbefehle, Operatoren in Excel, Daten eingeben, einfache Formeln, Tabellenformatierung, Ausfüllfunktion, Übungen
2. Tag:
Relative und absolute Zellbezüge, Namensmanager, Arbeiten mit statistischen Funktionen (SUMME, MAX, MIN, MITTELWERT, RUNDEN), Bedingte Formatierung, Übungen
3. Tag:
Matrix- und logische Funktionen, Verkettung von Funktionen, FlashFill,Schnellanalyse und intelligente Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts, Übungen
4. Tag:
Tabellenblattschutz, Gültigkeitsprüfung bei der Dateneingabe, Kommentare, Zellbezüge auf andere Tabellenblätter, Excel-Tabellen in Word einbinden, Übungen
5. Tag:
Arbeiten mit Datums- und Uhrzeitfunktionen, Diagrammbearbeitung, Serienbrief mit Excel und Word, Daten sortieren und filtern, Pivot Tabellen erstellen, AddIns nutzen, Übungen

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 08.10.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit AWO Essen, CaritasEssen, Diakoniewerk Essen, AKJ-Arbeitskreis Jugend Essen, PLANB Ruhr e.V., Pro Asyl / Flüchtlingsrat Essen
Um den Erlass bekannt zu machen und seine Umsetzung in Essen zu diskutieren, laden wir Betroffene, Fachleute aus der Politik und Verwaltung, Multiplikator*innen und Interessierte ein, über das Thema zu informieren und darüber zu diskutieren. Als Podiumsgäste sind eingeladen:
- Dagmar Dahmen - LMRin, Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und
Integration (MKFFI)
- Tilmann Wehinger - MR, Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und
Integration (MKFFI)
- Christian Kromberg - Ordnungsdezernent der Stadt Essen
- Birgit Naujoks - Flüchtlingsrat NRW
Moderation: Andreas Vollmert, Journalist, Düsseldorf

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Di. 08.10.2019 - Di. 14.01.2020, 18:40 - 21:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
11 Termine
Kosten:
113,00 EUR
Info:
Diese zu erlernen, geht sicherlich über die Ansprüche eines einzelnen Kurses hinaus. Mit seinen Fotografien zu bewegen, Zuspruch und Begeisterung zu erwecken, ist schon einfacher. Der Kurs begleitet Sie bei der kreativen Schaffensweise vom Ideenfinden, Planen, Vorbereiten und dem letztendlichen Fotografieren bis zur anschließenden Kritik. Der Schwerpunkt liegt auf der gestalterischen und kreativen Ebene, technische Probleme werden auf einem fortgeschrittenen Niveau geklärt. Ziel ist das Erarbeiten von ausdrucksvollen Fotografien bei gemeinsamen oder individuellen Fotoexkursionen. Voraussetzung: Digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und der Besuch eines Grundkurses.

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 08.10.2019 - Fr. 20.12.2019, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 26
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Di.
08.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 08.10.2019 - Di. 26.11.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
09.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 09.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei, jedoch Anmeldung erforderlich
Info:
Stürme, Starkregen und langanhaltende Hitze werden für Häuser und ihre Bewohner zunehmend zur Herausforderung. Nutzen Sie die Wintermonate, um geeignete Veränderungen für das Folgejahr zu planen. Maßnahmen auf dem Grundstück zur Verbesserung des Mikroklimas und zur Abmilderung von Hitze lassen sich am besten im zeitigen Frühjahr 2020 umsetzen. So können Sie bereits im kommenden Sommer die angenehme Kühle und Verschattung genießen und das lebhafte Treiben von Vögeln, Kleintieren und Insekten beobachten. Aber auch am Gebäude selbst können Schritt für Schritt verschiedenste Maßnahmen ins Auge gefasst werden: Durch eine sinnvolle Sanierung von Zu- und Ausgängen, Fenstern, Keller und Dach lassen sich Energieeffizienz, Schutz vor Sturm, Regen und Hitze sowie Einbruch mit langfristigem Wohnkomfort vereinen. Die Referentin ist Architektin und wird an konkreten Beispielen von der Grundstücksgestaltung bis zu Einzelmaßnahmen am Gebäude nachhaltige Schutzmaßnahmen vorstellen.

Seitenanfang
Mi.
09.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 09.10.2019 19:00 - 21:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die besten Botschafter der kroatischen Kultur und Sprache sind ihre Schriftsteller. Jadranka Gradac stellt Leben und Werk ausgewähter Autoren vor. Auf Kroatisch und Deutsch präsentiert sie Auszüge aus den Texten der Schriftsteller. Perfekte Kroatisch- Kenntnisse sind nicht erforderlich, um dem Vortrag zu folgen. Der Abend wird von Matica Hrvatska für das Ruhrgebiet organisiert, einem kroatischen Kulturverband und bringt Menschen zusammen, die sich für Kroatien und die kroatische Sprache interessieren.

Seitenanfang
Mi.
09.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 09.10.2019 - Mi. 22.01.2020, 15:20 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
68,00 EUR
Info:
Durch ein verbessertes Gefühl für Haltung, Atmung und Beweglichkeit erleben wir unseren Körper intensiver, erarbeiten neue Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungsabläufe und verändern unser Körpergefühl. Massage-, Entspannungs- und Atemübungen lassen uns den eigenen Körper neu erfahren. Wir erkennen so wieder aufmerksamer seine Bedürfnisse. Übungen aus Eutonie und Qi Gong, einfache Tänze und Bewegungsspiele sind Teil unserer Arbeit.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Peter Brdenk

Otto Bartning gilt als einer der großen Kirchenbauarchitekten in Deutschland. Er baute 150 Kirchen im In - und Ausland, von denen noch 109 in Deutschland erhalten sind, darüber hinaus 41 Nachkriegs-Serienkirchen, sogenannte Notkirchen, die er mit Typ A und Typ B bezeichnete, je nach konstruktiven und funktionalen Belangen. Abgesehen von den sakralen Bauwerken, beschäftigte er sich auch mit profanen Architekturaufgaben. 20 nicht-kirchliche Bauwerke hat er geschaffen. Vom privaten Wohnhaus über Mehrfamilienhäuser, zu Verwaltungsgebäuden und Krankenhäusern, findet man alles in seinem Repertoire. Auch in Essen sind deutliche Spuren des herausragenden Baumeisters vorhanden. Nicht nur seine erste Kirche überhaupt in Deutschland steht hier, sondern auch eine seiner Berühmtesten. Die Evangelisch-Lutherische Kirche am Moltkeplatz und die Auferstehungskirche an der Manteuffelstraße stehen für ungewöhnliche Architekturgeschichten aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Otto Bartning war mehr als nur Architekt. Er war ein grandioser Vernetzer zu einer Zeit außerhalb des Internets und ein höchst eloquenter Redner, sowie leidenschaftlicher Vertreter der Architektur.

Veranstaltungsort: Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen

Kontakt: Tel.: +49 177 9297485, info@hv-essen.de, www.hv-essen.de.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 18:45 - 19:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Kaum ein Ehrenamt ist dermaßen vielfältig wie das Schiedsamt. Gleichwohl wird es oft unterschätzt. Wenn im täglichen Zusammenleben Unstimmigkeiten auftreten, sind Schiedsleute gefragt: Vom handfesten Nachbarschaftsstreit über die Geldforderung aus Schadensersatz bis zum Streit über die überhängenden Äste der Gartenhecke von Nebenan. Hier passiert das wahre Leben. Zwar ist es nicht immer Pflicht, Schiedsleute einzuschalten, aber oft ist ein Schiedsverfahren die beste Option, um eine Auseinandersetzung schnell, unbürokratisch und kostensparend beizulegen. Um die Essenerinnen und Essener für dieses Thema zu begeistern und zu informieren, stellen engagierte Schiedsleute ihre spannende Arbeit vor. Vom historischen Rückblick bis zum heutigen Handlungsrahmen. Der Referent verfügt über langjährige Erfahrung als Schiedsmann. Im Anschluss an den Vortrag können Interessierte direkt vor Ort eine Ausstellung zur Geschichte des Schiedsamts besuchen. Zudem stehen an verschiedenen Thementischen Experten zum Gespräch über typische Fälle und Probleme bereit.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
14,00 EUR
Info:
In Essen leben Menschen aus 170 verschiedenen Ländern. Viele von ihnen sind sehr gastfreundlich, stolz und erzählen gerne von ihrer Heimat. Sie kennen das Leben im alten Heimatland, wissen, was dort gegessen wird, welche Feste man dort feiert, welche traditionelle Kleidung getragen wird, kennen Klänge und Gerüche. Auf der anderen Seite gibt es viele Essener/-innen mit Interesse an fremden Kulturen und dem Wunsch, einen Einblick in das Unbekannte zu bekommen. Wir bieten Ihnen an, diese wunderbare Vielfalt der Kulturen zu entdecken. Die Weltreise durch Wohnzimmer gibt Ihnen Eindrücke von fremden Ländern aus erster Hand und das mit nur kurzer Anreise. Unsere Gastgeber führen Sie als Reiseleiter für zwei Stunden in ihre alte Heimat. Sie erfahren von Erinnerungen, hören und schmecken Unbekanntes. Lassen Sie sich überraschen. Im Herbst können Sie zu zwei Nationen ins Wohnzimmer reisen. Weiteres zu diesem überregionalen Projekt unter: www.weltreisedurch.de
Die Anschrift des Reiseleiters, in dessen Wohnzimmer wir uns treffen, erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die Anreise erfolgt privat. Wir treffen uns im Wohnzimmer!

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Seit ihrem EU-Beitritt beeindrucken die "Baltischen Tigerstaaten" nicht nur mit beachtlichem Wirtschaftswachstum, sondern auch mit prächtigen Hansestädten, mittelalterlichen Burgen, barocken Schlössern, endlosen Sandstränden und nahezu unberührten Naturlandschaften. Der Vortrag zeigt die Besonderheiten der Region: Litauens Reichtum ist die Natur. Die Kurische Nehrung gehört zu den schönsten Küsten Europas. Vilnius, die Hauptstadt, ist die Barockstadt des Baltikums. In Lettland nahm die "Singende Revolution" 1990 ihren Anfang. In Riga, der Stadt des Jugendstils und heutige Wirtschaftsmetropole, schlägt das Herz des Baltikums. Estland ist das Land der leisen Töne und der herben Schönheit seiner Natur. Hier gilt seit Jahren : "Internet first". In Tallinn, dem alten Reval, mischt sich auf inspirierende Weise der Geist der alten Hansezeit mit skandinavischem Flair.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 23.01.2020, 19:30 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
108,00 EUR
Info:
In diesem Studienkreis steht das fotografische Bild im Mittelpunkt. Eingeladen sind alle, die sich über einen längeren Zeitraum intensiv mit Fotografien auseinandersetzen wollen, gleich ob Studienbewerber/innen, Individualisten/innen oder fortgeschrittene Amateurfotografen/innen. Anhand des mitgebrachten Bildmaterials und im Gespräch mit der Dozentin wird ein individuelles Arbeitsvorhaben festgelegt. Im Verlauf werden Sie dabei unterstützt, zu den Anfängen einer fotografischen Handschrift zu gelangen oder diese weiterzuentwickeln. Das Ziel ist es, das Besondere der eigenen fotografischen Wahrnehmung so zu formulieren, dass sie zu einer lesbaren und lesenswerten Aussage auch für andere wird. Anhand von Büchern werden Arbeiten zeitgenössischer Fotografen/innen vorgestellt. Der gemeinsame Besuch aktueller Fotoausstellung fördert den Ideen- und Erfahrungsaustausch. Voraussetzung: Interesse an der Fotografie und dem Fotografieren auch außerhalb des Kurses. Von den Teilnehmenden wird erwartet, dass sie zwischen den Treffen selbstständig neues Bildmaterial erarbeiten. Technische Fragen werden nur am Rande behandelt.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
12,00 EUR
Info:
Marlene Dietrich und Ljubov Orlova: Was für ein unsichtbarer Faden verbindet die beiden Frauen? Nur das Theater, die Leidenschaft zum Singen oder die Liebe zum gleichen Mann? Marlene Dietrich, die unvergleichliche Filmschauspielerin und Sängerin, gilt immer noch als ein Symbol des Glamours und der Erotik. Ljubov Orlova war der erste Star des sowjetischen Films, eine Stilikone für Tausende von Frauen im Sowjetischen Russland der 1930er bis 1940er-Jahre. Erleben Sie einen inszenierten Liederabend über das Schicksal zweier großer Diven des 20. Jahrhunderts mit Musik von Friedrich Hollaender und Isaak Dunaewsky.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 19:00 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
15,00 EUR
Info:
Wir tanzen auf RnB, Pop, House, Blues und den aktuellen Charts. Und das Beste: Bei uns brauchen Sie keinen festen Tanzpartner. Neugierig wie das funktioniert und wollen Sie das Risiko eingehen, süchtig zu werden? Dann kommen Sie vorbei und lernen Sie diesen außergewöhnlichen Tanz kennen. Den Workshop leitet Carsten Schmitz, Global PDIA Intermediate Instructor für West Coast Swing. Weitere Infos, inklusive Tanzvideo: www.wcs-ruhrgebiet.de.
Bitte beachten Sie: Der Anfänger-Workshop war ursprünglich für den 21.9.19 terminiert und so auch im gedruckten Programm ausgeschrieben. Er findet nun aber am 10.10.19 statt an dem der Aufbaukurs hätte stattfinden sollen. Letzterer wird dann erst im nächsten Semester wieder angeboten.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 13.02.2020, 18:25 - 20:45 Uhr
Ort:
Bildungspark Essen, Raum 1.030
Dauer:
15 Termine
Kosten:
117,00 EUR
Info:
Sie haben vor einiger Zeit, z. B. in der Realschule, Englisch gelernt. Die Sprache haben Sie seitdem nur selten gebraucht und Sie wollen Ihre Kenntnisse wieder auffrischen. In diesem Kurs mit einem Unterrichtstermin pro Woche aktivieren Sie wieder Grammatik, Wortschatz und Kommunikationsfähigkeit. Typischerweise erreichen Sie beim B1 Einstufungstest auf www.bit.ly/vhseinstufung ein Ergebnis zwischen 30 und 50 Prozent.
Lehrbuch: Brush up B1: Kurs- und Arbeitsbuch, Hueber, ISBN 978-3190029372

Mit Ihrer online Anmeldung zu diesem Kurs bestätigen Sie, dass die Kursbeschreibung, insbesondere das im Kurs angegebene typische Einstufungstestergebnis, auf Sie zutrifft!

Gerne berät Sie der zuständige Fachbereichsleiter Herr Rinke.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 13.02.2020, 17:50 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 26
Dauer:
15 Termine
Kosten:
117,00 EUR
Info:
Nur wenn Sie überhaupt keine Vorkenntnisse in Englisch haben und die Sprache systematisch erlernen wollen, ist dieser Kurs das Richtige für Sie. Er vermittelt wichtige Grundstrukturen und übt vor allem Verstehen und Sprechen.
Lehrbuch: Ready Steady Go for it! Starter, Hueber, ISBN 978-3-19-002941-9

Mit Ihrer online Anmeldung zu diesem Kurs bestätigen Sie, dass Sie noch niemals systematischen Englischunterricht (z.B. in der Schule) hatten.! Gerne berät Sie der zuständige Fachbereichsleiter Herr Rinke.

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Do. 10.10.2019 - Do. 13.02.2020, 15:20 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.14
Dauer:
15 Termine
Kosten:
78,00 EUR
Info:
Dieser Kurs ist für Teilnehmende ab 60 Jahren o h n e bzw. mit sehr geringen, wenig praktizierten Englisch-Vorkenntnissen, die sich fundierter mit der Sprache beschäftigen wollen. Nicht das Schreiben oder Grammatik stehen im Mittelpunkt, sondern vielmehr das Sprechen einfacher Sätze in Alltagssituationen.
Lehr- und Arbeitsbuch: At your leisure A1, Hueber, ISBN 978-3-19-009599-5

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.10.2019 18:00 - 19:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die VHS Essen bietet ab November 2019 erneut die bundesweit verbreitete Fortbildung zur "Geprüften Fachkraft für Büromanagement (Xpert Business)" an. Sie wendet sich an Berufstätige (als Zusatzqualifikation), Berufsrückkehrer/innen (als Auffrischung), Interessenten ohne Ausbildung (als Basisqualifikation) sowie an Existenzgründer/innen (zur Bürostrukturierung). Der Lehrgang hat einen Umfang von 204 Unterrichtsstunden (inkl. Modulprüfungen) mit den folgenden Themen:
* Büroorganisation (32 UStd plus Prüfung)
* Unternehmensführung, Wirtschaftsrecht und Rechnungswesen (36 UStd plus Prüfung)
* Zeitmanagement (16 UStd plus Prüfung)
* Kommunikation, Kundenkontakt und Verhandlungsführung (32 UStd plus Prüfung)
* Tastschreiben und normgerechte Korrespondenz (21 UStd plus Prüfung)
* Bürokommunikation mit EDV und Internet (60 UStd plus Prüfung)
Einzelheiten erfahren Sie bei Dr. Reimund Evers (Tel.: 0201- 88 43 202) sowie an diesem Informationsabend.

Erwerbstätige können mit dem "Bildungsscheck NRW" oder der "Bildungsprämie" des Bundes 50 % sparen. Mehr Infos unter Weiterbildungsberatung der VHS Essen oder bei Dr. Reimund Evers (0201 - 88 43 202).

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Einen Erfahrungsbericht zu diesem Kurs enthält dieser Zeitungsartikel!

Seitenanfang
Fr.
11.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Fr. 11.10.2019 09:00 - 13:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Fr.
11.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 11.10.2019 - Fr. 06.12.2019, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
6 Termine
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Der Grundkurs gibt einen Einstieg in die Grundfunktionen des Programms. Dabei finden zur Gestaltung vor allem programmseitig vorgefertigte Layouts, Stile und Hintergründe Anwendung, die mit einfachen Abwandlungen an die Fotos angepasst werden. Die Fotobuchformate beschränken sich auf kleine Größen mit einfachen Seiteneinteilungen. Während des Unterrichts ist genug Zeit für die Teilnehmer eingeplant, in Ruhe zu erproben, und Fragen zu stellen. Als Grundlage empfehlen wir den Kursus Ordnung in das Fotochaos mit Windows 10.

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Sa. 12.10.2019 - So. 02.02.2020, 11:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €
Info:
Ausstellung Domschatz Essen.
Das bedeutendste Kunstwerk des Ruhrgebiets steht im Mittelpunkt der Ausstellung: die Goldene Madonna. Die Skulptur - um 980 geschaffen - ist die älteste, dreidimensionale Darstellung der Muttergottes mit dem Kind. Seit 60 Jahren ist die Gottesmutter in Gestalt der Goldenen Madonna die Patronin des Bistums Essen. Sie wurde bewundert, verehrt, beschenkt, gekrönt, ausgelagert, restauriert und kopiert ... Die Ausstellung
zeigt: Die Goldene Madonna ist weit mehr als "Essen sein Schatz".
Veranstaltungsort: Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Kontakt: Tel.: +49 201 2204 206, domschatz@bistum-essen.de, www.domschatz-essen.de
12. Oktober 2019 bis 02. Februar 2020
Öffnungszeiten: Di.-So. 11-17 Uhr, geschlossen: 1. November, 24.-26. Dezember, Silvester, Neujahr
Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
2 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Presse-Meldungen Anfang des Jahres berichteten, dass eine "seismische Unruhe" aus der Erdkruste in der Laacher-See-Region gemessen wurde. Geben die wissenschaftlichen Ergebnisse der Erdbebenregistrierung Anlass für Spekulationen über einen zukünftigen Vulkanausbruch in der Region? Ein Vorbereitungsabend zur Exkursion führt ein in den vor mehr als 350.000 Jahren begonnenen Vulkanismus in der Laacher-See-Region. Die ganztägige Exkursion beginnt am Laacher See, dem jüngsten Vulkan in der Region, und führt weiter in die Osteifel mit ihren ca. 100 Eruptionszentren, von denen einige interessante mit Hilfe kurzer Wanderungen be- und untersucht werden.
Theoretische Grundlagen und organisatorische Informationen bietet der Vorbereitungsabend am Donnerstag, 10. Oktober, von 18.40 bis 20.10 Uhr in der VHS am Burgplatz. Die Wanderexkursion in der Eifel findet am Samstag, 12. Oktober, 10-17 Uhr, statt. Der exakte Treffpunkt in der Eifel wird am Vorbereitungsabend bekanntgegeben. Die Anfahrt (ca. 1,5 Std. von Essen mit dem PKW) erfolgt privat bzw. nach Absprache evtl. Fahrgemeinschaften am Vorbereitungsabend.

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 15:00 - 17:30 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
9,00 EUR
Info:
Bei diesem Gang mit eigentümlichen Ortsbezeichnungen geht es ins "Königreich Beisen" (Richtung Gelsenkirchen-Rotthausen). Die Exkursion führt vorbei an der denkmalgeschützten Villa Bullmann sowie am Dortmannhof, dem ältesten Haus in Katernberg. Ein besonderes Augenmerk gilt der Siedlung Zollverein 3 mit den Steigerhäusern auf der Ückendorferstraße. Bei Schacht 3 / 7 / 10 erfolgt eine Besichtigung der alten Fördermaschine, bevor es über die Kleingartenanlage Middeldorper Weg (Volksmund "Golanhöhen") und über den Oelberg zurück zum Ausgangspunkt gehen wird.
Treff- und Endpunkt: Essen-Katernberg, Park+Ride-Bahnhof Zollverein Nord, Maybuschhof 15

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 08:15 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 08:15 Uhr, DB - Infopoint Essen Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
53,00 EUR
Info:
St. Kolumba, eine der größten Pfarrkirchen Kölns, wurde im zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört. In den Ruinen errichtete 1949 der Kölner Kirchenbaumeister Gottfried Böhm die Marienkapelle „Madonna in den Trümmern“. 2007 wurde die Kapelle in den Neubau des Kolumba-Museums integriert. Die Pläne des preisgekrönten Ensembles entwarf der Schweizer Architekt Peter Zumthor. Am Nachmittag stehen die ehemalige Herrenstiftskirche St. Georg mit Glasfenstern von Jan Thorn Prikker (1930) und die Dominikanerkirche St. Andreas mit Fenstern von Markus Lüpertz (2010) auf dem Programm.
(Preis inkl. DB-Gruppenticket, Eintritt, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 12.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
49,00 EUR
Info:
Wie male ich ein ausdrucksstarkes Bild mit Acrylfarben? Was muss ich bei der Motivwahl, dem Bildaufbau und der Komposition beachten? Sie lernen anhand von praktischen Beispielen die wichtigsten Grundlagen für die Malerei mit Acrylfarben kennen. Neben umfangreichen Informationen zum richtigen Umgang mit den Materialien erfahren Sie alles zum Aufbau eines eigenen farbenfrohen Bildes. Bitte mitbringen: Malblock (festes Papier) oder Leinwand, Acrylfarben, verschiedene Pinsel, Bleistift, Kreppklebeband, Haushaltsschwamm, Küchenpapier. Kleingruppe: 7-10 Teilnehmende.

Seitenanfang
So.
13.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 13.10.2019 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
13.10.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 13.10.2019 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Museum Folkwang, Haupteingang
Dauer:
1 Termin
Kosten:
38,00 EUR
Info:
Urban Sketching liegt im Trend. Getreu dem Motto „Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!“ erkunden wir ausgestattet mit Skizzenbuch und Zeichen- bzw. Malmaterial unser Umfeld. Hierbei geht es ausdrücklich nicht um Perfektion, sondern um das Schaffen von etwas Persönlichem. Treffpunkt ist das Museum Folkwang. Nach ein paar theoretischen Grundlagen geht’s durchs Museum, innen und außen herum. Zum Abschluss werden die angefertigten Zeichnungen im Plenum besprochen. Materialien wie Skizzenbuch, Zeichenblock, Bleistifte, Fasermaler sowie bei Bedarf Aquarellfarben bitte mitbringen.

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben