Vorschau
Dieser Monat
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Blättern Vor

So.
03.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 03.11.2019 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Mo.
04.11.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 04.11.2019 - Mo. 09.12.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.02
Dauer:
6 Termine
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Wollten Sie nicht schon immer mehr über die Geschichte Ihrer Familie wissen? Aber wie beginnt man, auf der Suche nach den familiären Wurzeln, den Ahnen auf die Spur zu kommen? Unter Berücksichtigung der individuellen Situation vermittelt der Kurs den Teilnehmenden anschaulich die ersten Schritte in eine anspruchsvolle Freizeitbeschäftigung. Leseübungen zu alten Schriften stehen ebenso auf dem Kursprogramm wie Tipps und Anleitung zur Suche und Erschließung von Quellen etwa im Essener Stadtarchiv, wo die neue Leiterin des Hauses der Essener Geschichte eine Einführung geben wird. Auch das Internet spielt dabei inzwischen eine wichtige Rolle. Auf diese Weise kann die eigene Familiengeschichte an die nächste Generation weitergegeben werden.

Seitenanfang
Mo.
04.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 04.11.2019 - Do. 05.12.2019, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.16
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
04.11.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 04.11.2019 - Mo. 17.02.2020, 09:40 - 12:05 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.38 (EDV)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
128,00 EUR
Info:
Sie lernen in einem angemessenen Tempo das Betriebssystem Windows kennen und benutzen. Themen: Maus, Tastatur, Programme, Fenster, Dateien, Ordner, Speichern, Löschen, Suchen, Texteingabe, Internet, E-Mail. Weitere Themen nach Absprache.

Seitenanfang
Mo.
04.11.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 04.11.2019 - Fr. 08.11.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
5 Tage
Kosten:
152,00 EUR
Info:
Wie lässt sich die Popularität einer Website steigern? Wie finde ich die passende Zielgruppe? Welche Inhalte lassen sich online gut vermarkten? Welche kostenlosen und kostenpflichtigen Vermarktungsmöglichkeiten bestehen? Wie lässt sich der Erfolg dieser Marketingmethoden überprüfen? Was kann ich tun, um das Ranking eines Internetauftritts in Suchmaschinen zu verbessern?
All diese Fragen rund um das Thema Online-Marketing werden zusammen mit illustrativen und praxisnahen Beispielen in diesem "Marketing-Crashkurs" behandelt. Sie erhalten so einen Schnelleinstieg ins "Digital Marketing" und erlernen die grundlegenden Kernkompetenzen, um Ihre eigene erfolgreiche Werbekampagne zu starten.
Die Schwerpunkte dieses Kurses, liegen vor allem auf der Vermarktung von Blogs und die Vermarktung über Social-Media-Kanäle.

Seitenanfang
Di.
05.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 05.11.2019 - Do. 28.11.2019, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 02
Dauer:
8 Termine
Kosten:
90,00 EUR
Info:
Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmer, die bereits am Kurs "Bessere Aussprache‘" teilgenommen haben und ihre erworbenen Kenntnisse weiterhin trainieren möchten. Der Kurs soll jedoch auch diejenigen ansprechen, die trotz B2/C1-Niveaus noch unsicher in ihrer Aussprache sind. Individuelle Ausspracheprobleme der einzelnen Laute werden zwar besprochen und geübt, jedoch ist der Schwerpunkt des Kurses der verständliche und wohlklingende Redefluss. Daher werden sowohl Wort- und Satzgruppenakzente als auch die Satzmelodie thematisiert. Anhand von Gedichten, Lesetexten, Hörspielen und kleinen Präsentationen wird die Intonation geübt, so dass im Alltag und Beruf die Redesicherheit zunimmt.

Lehrbuch: Phonetik intensiv - Aussprachetraining, Klett, ISBN 978-3-12-60-6385-2

Seitenanfang
Di.
05.11.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 05.11.2019 - Di. 04.02.2020, 18:40 - 21:05 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
143,00 EUR
Info:
Die Bürosoftware MS Office stellt in heutigen Büroumgebungen den De-facto-Standard dar. Ein professioneller Umgang mit den enthaltenen Programmen ist daher in Schule, Studium oder Beruf gleichermaßen vonnöten. In diesem Kompaktkurs erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die praktische Nutzung des Office-Paketes. Den Schwerpunkt hierbei bildet die Nutzung im Büro, also die Erstellung von Geschäftsbriefen, Protokollen, Einladungen, Dokumentationen, Aushängen, Rechnungen, Tabellen, Diagrammen und auch Präsentationen. Nur für Teilnehmer ohne Kenntnisse in den einzelnen Komponenten des Office-Paketes geeignet. Vorausgesetzt Grundkenntnisse in der Nutzung eines PC. Das Kursgeld enthält eine Schulungsunterlage aus dem Herdt-Verlag.

Seitenanfang
Di.
05.11.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 05.11.2019 - Di. 17.12.2019, 17:50 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.38 (EDV)
Dauer:
7 Termine
Kosten:
83,00 EUR
Info:
Typische Anwendungsgebiete der Tabellenkalkulation werden vorgestellt und mit Excel umgesetzt. Der Kurs beinhaltet folgende Schwerpunkte:
-- Einführung in die Arbeitsumgebung von Office und Excel
-- Dateneingabe und einfache Formelerstellung (einschließlich einfacher Funktionen)
-- Die automatischen Ausfüllhilfen von Excel für Daten- und Formelreihen
-- Formatierung von Tabellen
-- Relative und absolute Bezüge
-- Formeleingabe mit Inhalten unterschiedlicher Tabellenblätter / Dateien
-- Einrichtung eines Blattschutzes
-- Erstellung von Vorlagen
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahrungen in der Bedienung von Windows werden allerdings vorausgesetzt.

Seitenanfang
Mi.
06.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 06.11.2019 18:30 - 20:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Vor 450 Jahren starb Pieter Bruegel der Ältere (1525/1530-1569) in Brüssel. Als Zeichner und Grafiker feierte er ab 1551 seinen Durchbruch. Am Beginn seiner Laufbahn schuf er realistische Landschaftszeichnungen und Entwürfe für Druckgrafiken. Später malte er Jahreszeitenbilder, tanzende Bauern und moralisierende Parabeln. Er wurde berühmt für seine Darstellungen des bäuerlichen Lebens, und deren meisterhafte Ausführung sowie für die Tiefsinnigkeit seiner Werke. Der Vortrag stellt den Renaissancekünstler am Beispiel seiner Hauptwerke vor.

Seitenanfang
Mi.
06.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 06.11.2019 20:00 - 21:30 Uhr
Ort:
Walter-Hohmann-Sternwarte, Großes Planetarium
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag in Zusammenarbeit mit der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e.V.
Fast jeder hat es schon einmal gehört: Wir sind Sternenstaub! Die chemischen Elemente, aus denen unsere Körper, unsere Erde, unsere ganze Welt, bestehen, wurden in Sternen geboren, die schon lange nicht mehr existieren.
So weit, so richtig - dennoch ist das Bild der Entstehung der Elemente komplex. Sterne ganz verschiedener Art in ganz verschiedenen Stadien ihres Lebens spielen eine Rolle dabei, dass wir heute alle Elemente, die wir aus dem Periodensystem kennen, auch in der Natur finden. Massereiche Sterne, die als Supernova explodieren, sind von großer Bedeutung, aber viele für uns sehr wichtige Elemente stammen auch aus Sternen, die gar nicht so verschieden von unserer Sonne sind. Und ein besonders exotischer Prozess, die Verschmelzung zweier Neutronensterne, die erst 2017 erstmals beobachtet wurde, trägt ebenfalls Wesentliches bei.

Seitenanfang
Mi.
06.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 06.11.2019 - Di. 10.12.2019, 08:30 - 12:30 Uhr
Ort:
Raum 118, Haus der Geschichte
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
06.11.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 06.11.2019 - Mi. 20.11.2019, 10:40 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Mit der neuen Ruhrbahn App ZÄPP gibt es jetzt die passende Unterstützung, um den öffentlichen Nahverkehr in Essen und Mülheim optimal zu nutzen.

Mit dieser einfach zu bedienenden App planen Sie Ihre Fahrt ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Die App begleitet Sie unterwegs interaktiv, so dass Sie die richtigen Wege, Haltestellen und Busse & Bahnen finden.
Die verschiedenen Funktionen der Ruhrbahn-App werden im Kurs gezeigt und erklärt:

Finden Sie die nächstgelegene Haltestelle, die schnellste Verbindung und das richtige Ticket. Aber auch Fahrpläne, Routenvorschläge und eine grafische, interaktive Karte - all das zeigt die App auf einen Blick.

Gemeinsam laden wir die App auf das eigene Smartphone - bitte bringen Sie dafür Ihr Handy (Android oder Apple) mit.

Wir testen die App und probieren die verschiedenen Funktionen in der Praxis (an einer Haltestelle) aus.

Seitenanfang
Do.
07.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 07.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit der Alten Synagoge Essen.
Antisemitische Einstellungen und Gewalt gegen Juden stellen weiterhin ein gravierendes Problem dar. Es herrscht eine allgemeine Uneinigkeit und auch Unwissen darüber, was wir heute unter Antisemitismus verstehen. Die Vortragsreferentin wird die verschiedenen Facetten von Antisemitismus durchleuchten, die Betroffenenperspektive in den Fokus stellen und die praktische Arbeit von "SABRA - Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit, Beratung bei Rassismus und Antisemitismus" vorstellen. SABRA ist bundesweit eine von zwei Beratungsstellen für Betroffene von Antisemitismus in jüdischer Trägerschaft. Neben der Beratung bietet SABRA auch Fortbildungen zur Antisemitismusprävention an und ist in zahlreichen Gremien vertreten.

Seitenanfang
Do.
07.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 07.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Bei anhaltend niedrigen Zinsen brechen manche Anleger auf - gewissermaßen zu den Wurzeln des Kapitalmarktes. Klassische Anlageformen wie die Aktie finden wieder mehr Aufmerksamkeit. Der Referent erläutert, worauf es hier ankommt: Welche Bedeutung kommen Aktien innerhalb der Gesamtheit Ihrer persönlichen Anlagestruktur zu? Welche Chancen und Risiken bergen Aktien? Welche Regeln haben sich für die Anlage in Aktien bewährt? Welche Tipps gelten für die Auswahl der individuell geeigneten Aktien? Der Vortrag wendet sich an alle, die sich für Fragen der Geldanlage interessieren. Fachwissen ist nicht erforderlich. Die Inhalte werden allgemeinverständlich vermittelt. Der Referent ist Sparkassen-Betriebswirt und tätig bei der Sparkasse Essen in der Abteilung Kunden- und Produktmanagement.

Seitenanfang
Do.
07.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 07.11.2019 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Oxford, eine Stadt im Süden Englands, hat ungefähr die gleiche Einwohnerzahl wie Gelsenkirchen. Wie kommt es also, dass der Name Oxford in aller Welt bekannt ist, Gelsenkirchen aber nicht? Grund dafür ist natürlich die "University of Oxford", die zu den weltweit renommiertesten Hochschulen zählt. Der Erfahrungsbericht des Referenten, der fünf Jahre in Oxford gelebt hat, beschreibt das Leben an dieser berühmten Universität und gibt Hinweise darauf, warum die Uhren in England anders gehen - nicht nur beim Brexit! Dabei spielen vor allem die vielen, teilweise sehr skurrilen Traditionen, Marotten und Rituale eine Rolle, die dem Publikum in unterhaltsamen Anekdoten präsentiert werden. Very British!

Seitenanfang
Do.
07.11.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 07.11.2019 - Do. 30.01.2020, 16:30 - 18:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
9 Termine
Kosten:
45,00 EUR
Info:
Moderne Erzähler
Fühlen Sie sich angesichts der Fülle schwieriger moderner Literatur oft alleingelassen und überfordert? Möchten Sie sich durch intensives Lesen und im Gespräch mit anderen einen Zugang und ein eigenes Urteil erarbeiten und herausfinden, ob ein Text, eine literarische Figur Sie etwas angehen? Wir wählen die Lektüre gemeinsam aus.

Seitenanfang
Do.
07.11.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 07.11.2019 - Do. 19.12.2019, 17:00 - 19:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
7 Termine
Kosten:
94,00 EUR
Info:
Sie müssen regelmäßig Texte inkl. Ziffern und Sonderzeichen mit dem PC schreiben? Dann sollten Sie das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Dank moderner Methoden ist dieses Ziel in nur 20 Unterrichtsstunden erreichbar. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der vollständigen Tastatur, ohne Blick auf die Tasten. Sie trainieren - auch Zuhause - Ihre Schreibsicherheit und können ein Tempo von ca. 120 Anschlägen/Minute erreichen. Am Kursende können Sie eine Prüfung absolvieren, die sich an den Bewertungsmaßstäben der IHK orientiert. Wer die Prüfung besteht, erhält ein Zertifikat der Volkshochschule Essen. Die Dozentin ist Lehrerin für Textverarbeitung.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Seitenanfang
Fr.
08.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Fr. 08.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Unser Landschaftsbild von Tibet ist geprägt von den grandiosen, aber kargen Weiten der zentralen Changtang-Ebene. Im Osten des Himalaya sind die Berge jedoch weniger hoch, sodass der Monsun weit nach Norden vordringen kann. Dadurch ist die Landschaft der beiden östlichen Provinzen Tibets, Amdo und Kham, durch Grasland geprägt. Durch die Nähe zur alten Seidenstraße haben kulturelle Einflüsse verschiedener Volksgruppen über Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen. Dr. Klaus Vedder führt uns mit seinem Audiovisionsvortrag in diesen kaum bekannten Teil Tibets und berichtet vom Leben der Tibeter im China der Gegenwart.

Seitenanfang
Fr.
08.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Fr. 08.11.2019 19:00 - 21:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Der Roman "Vom Pontos in den Pott" erzählt die Familiengeschichte eines pontischen Griechen dessen Vater während der sogenannten "Kleinasiatischen Katastrophe" vom Schwarzen Meer nach Griechenland flieht.
Dort werden die Flüchtlinge aus Kleinasien nicht gerade mit offenen Armen empfangen.
Die Kluft zwischen den kleinasiatischen Griechen und den Griechen aus dem Mutterland ist überall spürbar und lähmt das Land, welches mit knapp einer Million Flüchtlingen vor eine fast unlösbare Aufgabe gestellt ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele dieser Pontosgriechen als Gastarbeiter Anfang der 60er Jahre nach Deutschland auswandern.
Der Roman nimmt den Leser mit auf eine Reise auf zwei Kontinenten und umfasst ca. 100 Jahre.
Ein kleiner griechischer Imbiss ist inbegriffen und die Anzahl der Plätze begrenzt, deswegen keine Abendkasse!

Seitenanfang
Fr.
08.11.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 08.11.2019 - Fr. 24.01.2020, 15:00 - 17:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
105,00 EUR
Info:
Digitalkameras sind mit einer kaum überschaubaren Menge von Funktionen ausgestattet, die für Kameraneulinge schwer verständlich sind. Die Notlösung besteht häufig darin, immer den Automatikknopf zu benutzen. In diesem Kurs lernen Sie, Ihre Kamera gezielt zu steuern und die vorhandenen Möglichkeiten Ihrer Kamera auszuschöpfen, theoretisch und praktisch. Darüber hinaus lernen Sie die Grundfunktionen der digitalen Bildbearbeitung zur Optimierung Ihrer Bilder kennen. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, nur eine Digitalkamera.

Seitenanfang
Fr.
08.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Fr. 08.11.2019 - Do. 05.12.2019, 12:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Fr.
08.11.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Fr. 08.11.2019 - So. 10.11.2019, 18:00 - 12:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.15
Dauer:
3 Termine
Kosten:
53,00 EUR
Info:
Wenn Sie schon den Wochenendkurs II "Niederländisch für Anfänger mit Vorkenntnissen" besucht haben und Ihre Kenntnisse darauf aufbauend erweitern möchten, sind Sie in diesem Kurs richtig.
Teilnehmende, die in diesen Kurs einsteigen möchten, sollten alltagsrelevante Redewendungen (z. B. Informationen zur Person und Familie, Einkaufen, Arbeit und Freizeit) beherrschen.

Seitenanfang
Fr.
08.11.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 08.11.2019 - Fr. 20.12.2019, 17:15 - 20:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.11
Dauer:
7 Termine
Kosten:
90,00 EUR
Info:
"Der Ton macht die Musik!" Ihre Stimme ist das Werkzeug für eine erfolgreiche Kommunikation. Insbesondere ihr Klang und die Deutlichkeit der Artikulation sind sehr entscheidend: Werden Sie als kompetent und aufrichtig angesehen? Glaubt man Ihnen, was Sie sagen? Das wird in diesem Kurs gelernt und praxisnah geübt. Sie erleben den Einfluss der Stimme auf Ihre Persönlichkeit und Ihr Auftreten. Sie trainieren, durch den bewussten Einsatz sprecherischer Mittel (z. B. Tempo, Pausen, Betonung) andere von sich zu überzeugen. Konkret werden wir uns mit Haltung, Atmung, Stimmlage, Artikulation und der Bewältigung von Stresssituationen befassen. Zudem wird gezeigt, wie man seine Stimme pflegt und schont, wenn man viel sprechen muss. Die Dozentin ist Diplom-Sprecherzieherin.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 17:00 - Uhr
Ort:
VHS Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemeinsames Konzert von Musikerinnen und Musikern aus der Folkwang Musikschule und der Volkshochschule Essen

Die gesamte Musikgeschichte ist immer wieder von Zeiten der Konsolidierung eines Stils und denen der Aufbrüche geprägt, sowohl epochal betrachtet, als auch bezogen auf die verschiedenen Lebensphasen der großen Musiker. Doch bricht vielleicht keine Zeit so radikal mit dem Vorangegangenen wie die frühe Moderne mit der Musik, die in der klassisch-romantischen Tradition steht. Insbesondere ist 1919 ein Jahr, in dessen Umfeld viele bedeutende Werke komponiert wurden, die die Schwelle zu einer neuen Tongebung überschreiten, indem die spätromantische Tonsprache etwa von der Zwölftonmusik oder der freien Tonalität abgelöst wird. Aber auch andere Tendenzen wie die Entstehung des Jazz, der seriellen Musik und der Postmoderne stehen für eine spannende Entwicklung der Musik des 20. Jahrhunderts. In diesem Konzert erklingen verschiedenste Musikwerke, die die Vielgestaltigkeit der modernen Musikentwicklung sinnlich erfahrbar machen. Eine Moderation erläutert die kulturgeschichtlichen Zusammenhänge. Gestaltet wird das Konzert von Musikpädagoginnen und Musikpädagogen der FMS und VHS, die hier als Künstlerinnen und Künstler in Erscheinung treten.

Veranstaltungsort: VHS Essen

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 17:00 - 20:00 Uhr
Ort:
VHS Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemeinsames Konzert von Musikerinnen und Musikern aus der Folkwang Musikschule und der Volkshochschule Essen

Die gesamte Musikgeschichte ist immer wieder von Zeiten der Konsolidierung eines Stils und denen der Aufbrüche geprägt, sowohl epochal betrachtet, als auch bezogen auf die verschiedenen Lebensphasen der großen Musiker. Doch bricht vielleicht keine Zeit so radikal mit dem Vorangegangenen wie die frühe Moderne mit der Musik, die in der klassisch-romantischen Tradition steht. Insbesondere ist 1919 ein Jahr, in dessen Umfeld viele bedeutende Werke komponiert wurden, die die Schwelle zu einer neuen Tongebung überschreiten, indem die spätromantische Tonsprache etwa von der Zwölftonmusik oder der freien Tonalität abgelöst wird. Aber auch andere Tendenzen wie die Entstehung des Jazz, der seriellen Musik und der Postmoderne stehen für eine spannende Entwicklung der Musik des 20. Jahrhunderts. In diesem Konzert erklingen verschiedenste Musikwerke, die die Vielgestaltigkeit der modernen Musikentwicklung sinnlich erfahrbar machen. Eine Moderation erläutert die kulturgeschichtlichen Zusammenhänge. Gestaltet wird das Konzert von Musikpädagoginnen und Musikpädagogen der FMS und VHS, die hier als Künstlerinnen und Künstler in Erscheinung treten.

Veranstaltungsort: VHS Essen

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.04
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Frida Kahlo - sie steht für surreale Malerei, Schmerzensfrau, Emanze, Grenzgängerin, Performerin...und noch viel mehr. Ihre eigenwilligen Bilder, ihre lebenslang andauernden Schmerzen, die Beziehung zu dem Maler Diego Rivera und ihr Leben Anfang des 20. Jahrhunderts als Künstlerin zwischen Mexiko und den USA faszinieren die Menschen auch heute noch. Aber wer war Frida Kahlo wirklich? Das Seminar erforscht mit Film, Fotos, Musik und einem Blick auf das Mexiko in Revolutionszeiten das turbulente Leben von Frida Kahlo und spürt dabei auch ihrer heutigen Wirkung nach.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 09.11.2019 - So. 10.11.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
62,00 EUR
Info:
Speckstein lässt sich mit Raspeln und Feilen bearbeiten, schmirgeln und abschließend glatt polieren. Auch als Steatit bekannt, eignet sich dieses Material hervorragend zum Herstellen von Kleinskulpturen. Einsteiger und Fortgeschrittene lernen auf experimentelle Weise die Gestaltungsmöglichkeiten des Specksteins kennen. Sie arbeiten frei oder an Themen, die dem Einzelnen Raum lassen, einen individuellen Ausdruck zu entwickeln.
Anteilige Materialkosten werden im Kurs abgerechnet.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 09:30 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
44,00 EUR
Info:
Lernen Sie an nur einem Samstag die Grundfunktionen der Bildbearbeitung kennen.
GIMP ist ein lizenzfreies Bildbearbeitungsprogramm, das alle wichtigen Funktionen für die Bearbeitung von Fotos bietet. Sie lernen die Grundfunktionen zur Korrektur und Optimierung Ihrer Fotos kennen und bekommen eine Einführung in die Ebenentechnik, die für Bildmontagen benötigt wird. GIMP gibt es für alle Betriebssysteme (Windows, Linux, Apple OS). Voraussetzung: Sie sollten mit einem Windows-PC umgehen können.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 09.11.2019 - So. 10.11.2019, 10:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
80,00 EUR
Info:
In diesem Workshop durchlaufen Sie exemplarisch die kreative Schaffensweise einer fotografischen Arbeit vom Ideenfinden (es stehen verschiede Themen zur Auswahl), Planen, Vorbereiten und dem letztendlichen Fotografieren bis zur anschließenden konstruktiven Kritik. Der Schwerpunkt liegt auf der gestalterischen und kreativen Ebene, technische Probleme werden auf einem fortgeschrittenen Niveau geklärt. Ziel ist das Erarbeiten von ausdrucksvollen Fotografien bei gemeinsamen, praktischen Übungen und einer Fotoexkursion. Für Anfänger/-innen und Fortgeschritte geeignet. Voraussetzung: Digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 10:30 - 16:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Sie beginnen mit Schwung- und Schreibübungen in entspannter Atmosphäre, um Schriftbilder frei zu gestalten. Anschließend üben Sie ausgewählte Schrifttypen und entwickeln Schmuckelemente. Ziel ist es, Verständnis für die Übereinstimmung von Textinhalt und Schrifttyp zu entwickeln und zu versuchen Texte zu gestalten, bei denen Form und Inhalt harmonieren. Bitte mitbringen: Schreibtinte, versch. Bandzugfedern, Holzfederhalter, Filzschreiber oder Kalligraphie-Füllfederhalter, Schulheft liniert, Klasse 1 od. 2, Zeichenblock A 3, Lineal, Bleistift, Radiergummi, Wasserfarben, Flachpinsel. Im Kurs wird eine Materialumlage von 1,50 €p.P. erhoben.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 14:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Hula ist ein erzählender Tanz aus Hawaii. Er ist ein wichtiger kultureller Bestandteil von Hawaii. Hula-Tanz & Aloha Spirit faszinieren weltweit die Menschen. Wir werden über die Hula Tradition und die Tanz-Schritte lernen; dazu auch einen Hula Tanz(ein Kahiko oder Auana). Dieser Kurs ist geeignet für den Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene die einen neuen Tanz erlernen möchten. Hula ist Lebensfreude, für alle Altersklassen/Geschlechter. E komo mai, lasse den hawaiianischen Hula-Tanz dich inspirieren & deinen Alltag bereichern.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 09.11.2019 - So. 10.11.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
2 Termine
Kosten:
60,00 EUR
Info:
Der Workshop richtet sich an alle, die gerne Worte und Gedanken zu Papier bringen, unabhängig vom Erfahrungsstand als Schreiberling. Das autobiografische Schreiben steht im Vordergrund und wird in spielerischen und kreativen Übungen erprobt. Dabei werden Schreibblockaden gelöst und der eigene Schreibstil verbessert. Es werden Schreibmodelle der Geschichte vorgestellt, von der Antike bis zur Moderne. Diese Modelle werden in Übungen des kreativen Schreibens nachempfunden und mit literarischen Texten lebendig gemacht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.11
Dauer:
1 Termin
Kosten:
38,00 EUR
Info:
Frauen ohne Selbstwertgefühl fühlen sich oft nicht wohl in ihrer Haut. Dies beeinträchtigt unnötig die Lebensqualität, führt womöglich in nicht glückliche Beziehungen, zu Misserfolg im Beruf oder in anderen Lebensbereichen. Für diese Frauen ist es besonders wichtig, die eigenen Stärken kennenzulernen, gewohnte Bahnen zu verlassen und sich jeden Tag den Herausforderungen zu stellen. Wie erkenne ich meine Weiblichkeit und Attraktivität? Wie entdecke ich mich als einzigartiges Geschöpf? Für Frauen, die sich selbst lieben lernen möchten, verspricht dieser Workshop ein Mehr an Lebensfreude. Das bin ich mir wert! Probieren Sie es aus!
Die Kursleiterin Tülin Günaydin ist erfahrene Heilpraktikerin für Psychotherapie und bietet erfolgreich diverse Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung an.

Lockere Kleidung empfohlen! Bitte Stift/Kugelschreiber und Schreibblock und jede Menge gute Laune mitbringen.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 09.11.2019 14:00 - 19:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
42,00 EUR
Info:
Der bewusste zugelassene Atem ist eine Körper-, Bewegungs- und Haltungsarbeit, die Menschen jeden Alters ganzheitlich anspricht. In diesem Workshop wird der eigene Atem spür- und erfahrbar gemacht; der individuelle Atemrhythmus wird zur Stärkung des Wohlbefindens entwickelt. Einfache, für den Alltag geeignete Übungen zum nachhaltigen Abbau von Blockaden und zur Schöpfung neuer Energie werden vermittelt. Atem- und Bewegungsübungen im Sitzen, Stehen und Liegen werden individuell und in der Gruppe angeleitet. Der Dozent ist zertifizierter Atempädagoge/Atemtherapeut.

Das Entgelt ist nicht ermäßigbar. Maximal 14 Teilnehmende.

Themen des Workshops:
Entwicklung gesundheitsfördernder Atem- und Haltungsübungen für den Alltag. Übungen zur Schärfung der sinnlichen Wahrnehmung. Den eigenen Atem spüren, erfahren und für die nachhaltige Steigerung des Wohlbefindens nutzen. Gesunde Lebensenergien schöpfen und stärken. Alltagstaugliche Übungen und Tipps, locker zu werden und zu bleiben.

Methodik des Workshops:
Lehre des bewusst zugelassenen Atems. Der Dozent ist Atempädagoge/Atemtherapeut AfA/BVA ® . Einzelübungen werden in der Gruppe angeleitet. Es werden auch Gruppen- und Partnerübungen im Sitzen, Stehen und Liegen durchgeführt. Weitere Informationen unter www.atem-cruesemann.de .

Vorbereitung:
Zum Kurs sollte bequeme Kleidung und ein paar dicke Socken mitgebracht werden.

Seitenanfang
Sa.
09.11.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 09.11.2019 - So. 10.11.2019, 09:00 - 14:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
74,00 EUR
Info:
Zum Thema "Selbstverteidigung" stellen sich viele Menschen Fragen wie: Wie würde ich mich selbst in so einer Situation verhalten? Was kann oder darf ich tun; was ist erlaubt oder verboten? Antworten hierzu bieten wir in unserem Einführungskurs zur Selbstverteidigung an, der auf dem in Israel entwickelten Krav Maga basiert. In dem Kurs werden grundsätzliche Verhaltensweisen und Techniken vermittelt, um sich möglichst unbeschadet gegen unbewaffnete Angreifer zur Wehr setzen zu können. Wesentliche Trainingselemente sind dabei Schläge, Stöße und Tritte, Abwehr von Griffen sowie die Ausführung von Selbstverteidigungstechniken unter Stress. Für diesen Kurs ist keine besondere Fitness erforderlich, jeder trainiert im Rahmen seiner eigenen Möglichkeiten, unabhängig von Alter oder Geschlecht. Der Kursleiter ist zertifizierter Selbstverteidigungstrainer. Kleingruppe: Kurs daher nicht ermäßigbar.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben