Vorschau
N?ƒ¤chster Monat
Seiten: 1 | 2 Blättern Vor

Do.
01.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do. 01.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Die beliebte Urlaubsinsel einmal anders: Statt Strand und Meer hinauf in die Berge, und da gibt es im Westen die Serra de Tramuntana mit 54 Gipfeln über 1.000 Metern. Der Bildervortrag stellt sechs exemplarische Wanderrouten (leicht bis mittelschwer) vor und schildert dabei die Erlebnisse mit Natur, Mensch und Tier. Als Abenteuer erweist sich die Besteigung des symmetrisch geformten Puig de l’Ofre. In den Bergdörfern Deiá und Valldemossa lässt sich zudem auf den Spuren berühmter Künstler und Forscher wandeln. Bis heute ist Mallorca ein Sehnsuchtsort für Menschen aus der ganzen Welt. Bei seinen Wanderungen hat der Referent viele Einheimische und Zugewanderte getroffen und kann ein differenziertes Bild vom Zusammenleben zeichnen.

Seitenanfang
Fr.
02.10.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 02.10.2020 - Fr. 18.12.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
112,00 EUR
Info:
Wir üben den Umgang mit den zeichnerischen Mess- und Darstellungstechniken und trainieren Ihre Wahrnehmungs- und Gestaltungsfähigkeiten im grafischen Sektor. Unsere Motive sind alltägliche Gegenstände, die wir linear zeichnen werden. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen von Perspektive und Gestaltung der Freihandzeichnung. Ziel ist die realitätsnahe, treffende und spannende Darstellung des Gesehenen mittels Ihrer eigenen und typischen Handschrift. Dieser Kurs ist auch für Menschen geeignet, die für eine gestalterische Bewerbungsmappe das Zeichnen üben möchten.

Seitenanfang
Sa.
03.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 03.10.2020 11:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
15,00 EUR
Info:
Diese Wanderung führt ins Herz des Emschertals - und überrascht mit seiner Vielfalt und Natur im Grenzgebiet zwischen Essen und Gelsenkirchen. Der Weg führt vorbei durch den Karnaper Emscherpark an dauerhaften Kunstwerken der Emschertriennale "EmscherKunst", die den Emscherumbau seit 10 Jahren begleitet und von namhaften Künstlern geschaffen wurden. Unmerklich wechselt man in den Nordsternpark, der 1997 die Bundesgartenschau beheimatet hatte, und sich zu einem beliebten Naherholungsziel entwickelt hat. Weiteres Highlight der Wanderung ist die ehemalige Wasserburg Horst, die im 16. Jahrhundert in ein Schloss umgebaut wurde, das den Baustil der Lipperenaissance prägte. Höhepunkt ist die Schurenbachhalde als ein Beispiel der künstlichen Emscherberge, die sich zu beliebten Ausflugszielen entwickelt haben. Sie verdankt ihre Bekanntheit der Stahl-Bramme des weltberühmten US-Künstlers Richard Serra. Eine Einkehr während der Wanderung ist vorgesehen.
Start- und Endpunkt: Essen-Karnap, Haltestelle Arenbergstraße (U11) an der Karnaper Str/ Arenbergstraße

Seitenanfang
So.
04.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
So. 04.10.2020 11:00 - 12:30 Uhr
Ort:
virtueller Kursraum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemeinhin wird die Neugier als Beweggrund für das Philosophieren angenommen. Der Mensch möchte wissen, was die Welt im Innersten zusammenhält oder auch einfacher: Was kann ich über die Dinge wissen? Dass Philosophie keine Antworten gibt, sondern die Fragen eher differenziert, Begriffe sucht, logische Schlüsse hinterfragt und die Dinge komplizierter macht als sie zunächst erscheinen, wird als typisch angenommen.

Vielleicht ist es jedoch ganz anders: Philosophie beginnt dort, wo den Menschen etwas anfällt, wo er sich aufregt und in Zorn gerät, weil das Gewohnte oder Erwartete nicht eintritt. Oder weil sich etwas ereignet, was nicht passt, wo der Alltag unterbrochen wird. Oder einfach nur, weil sich ein Mitmensch dämlich, unmoralisch oder unmenschlich verhält und den Denkenden in Zorn darüber versetzt, wo sich der Denkende trotzig gegen das "Normale" wendet.
Damit ist Philosophie mehr als nur ein Nachdenken, es ist durch Trotz und Zorn eine Klärung der Gefühle, ein emotionales Bemühen, das durch Unterbrechungen entstandene Ungleichgewicht wieder in die richtige Mitte zu bringen. Bei diesem Impulsvortrag soll an Beispielen erläutert werden, wie eine solche Philosophie der Unterbrechungen verstanden und geübt werden kann.

Während und nach dem thematischen Impuls des Referenten besteht für das Publikum dieses Online-Vortrags die Möglichkeit, per Chat-Funktion Fragen zu stellen und die Relevanz des Themas für die Gegenwart zu diskutieren. Anmeldungen zu diesem entgeltfreien Online-Vortrag im "vhs digisalon" in der Woche vor der Veranstaltung unter www.vhs.link/digisalon.

! Für die Teilnahme sind die Browser Firefox oder Chrome in ihren aktuellen Versionen notwendig !

Seitenanfang
Mo.
05.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 05.10.2020 - Mo. 21.12.2020, 18:20 - 19:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
10 Termine
Kosten:
30,00 EUR
Info:
Chruschtschow war als Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetuntion (KPdSU) von 1953 bis 1964 der mächtigste Mann der Sowjetunion. In seine Regierungszeit fielen auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges die durch ihn veranlasste Besetzung Ungarns 1956, die Berlinkrise 1961 und die Kubakrise 1962. Er kam aus einfachen Verhältnissen, wurde ein treuer Gefolgsmann Stalins und nach dessen Tod ein glühender Verfechter der Entstalinisierung in den folgenden Machtkämpfen. Berühmt waren seine impulsiven und emotionsgeladenen Auftritte. Der Kurs folgt den wichtigsten biografischen Stationen dieses Staatsmannes.

Seitenanfang
Mo.
05.10.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 05.10.2020 - Mo. 08.02.2021, 09:00 - 10:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.16
Dauer:
15 Termine
Kosten:
92,00 EUR
Info:
Sie starten gemütlich und in entspannter Atmosphäre in die Stufe B1.
Gerne können Sie in diesen Kurs einsteigen. Bitte prüfen Sie vor Anmeldung mit dem Einstufungstest auf www.bit.ly/vhseinstufung, ob das Niveau des Kurses für Sie passend ist.Typischerweise erreichen Sie beim B1 Test ein Ergebnis zwischen 20 und 40 Prozent.Kleingruppenangebot ab 8 Teilnehmenden.
Lehr- und Arbeitsbuch: At your leisure B1Kursbuch + Arbeitsbuch, Hueber, ISBN 978-3-19-309599-2

Sollte ein Kurs, für den Sie sich interessieren ausgebucht sein, melden Sie sich gerne trotzdem an. Sie werden dann auf die Warteliste genommen. So können wir sehen, ob es evtl. ausreichend Nachfrage für die Einrichtung eines zusätzlichen Angebotes gibt.

Seitenanfang
Mo.
05.10.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 05.10.2020 - Fr. 09.10.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
5 Termine
Kosten:
166,00 EUR
Info:
Sie können die niederländische Sprache in Alltagssituationen anwenden und einfache Gespräche über Themen wie z.B. Informationen zu Ihrer Person, Freizeitgestaltung oder Arbeit führen? Dann ist dieser Kurs der richtige Anschluss für Sie. Sie steigen nun in die Niveaustufe B1 ein und erweitern Ihre Kenntnisse des Niederländischen. Trainiert werden kommunikative Situationen im beruflichen und privaten Alltag, wie zum Beispiel die Weitergabe von Informationen, Beiträge in Diskussionen und eigene Vorträge.
Das Kursmaterial wird zu Kursbeginn zur Verfügung gestellt.

Seitenanfang
Mo.
05.10.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 05.10.2020 - Fr. 09.10.2020, 09:10 - 16:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
5 Tage
Kosten:
156,00 EUR
Info:
Kurzfassung:
Von der Erstellung einfacher Tabellen und Diagramme hin zum komplexen Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Viele praktische Übungen. Incl. Schnellanalyse, FlashFill, Matrix- & VERWEIS-Funktionen, Pivot-Tabellen, Intelligente Tabellen.

Langfassung:
Dieser Bildungsurlaub vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse zum souveränen Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Das Themenspektrum reicht vom Erstellen einfacher Tabellen und Diagramme bis hin zu komplexem Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Viele praktische Übungen. Themen: Grundlegende Techniken wie Text-, Wert- und Formeleingabe, Tabellenaufbau und -formatierung, logische, Matrix-, Zeit- und Verweis-Funktionen, Pivot-Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts und Diagrammbearbeitung. Neue Tools wie Schnellanalyse, FlashFill und intelligente Tabellen runden das Thema ab. Windows-Kenntnisse sind erforderlich.


Inhalte:
1. Tag:
Die Arbeitsoberfläche, Tabellenaufbau, Arbeitsmappe, Navigieren im Tabellenblatt, Tastaturkurzbefehle, Operatoren in Excel, Daten eingeben, einfache Formeln, Tabellenformatierung, Ausfüllfunktion, Übungen
2. Tag:
Relative und absolute Zellbezüge, Namensmanager, Arbeiten mit statistischen Funktionen (SUMME, MAX, MIN, MITTELWERT, RUNDEN), Bedingte Formatierung, Übungen
3. Tag:
Matrix- und logische Funktionen, Verkettung von Funktionen, FlashFill,Schnellanalyse und intelligente Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts, Übungen
4. Tag:
Tabellenblattschutz, Gültigkeitsprüfung bei der Dateneingabe, Kommentare, Zellbezüge auf andere Tabellenblätter, Excel-Tabellen in Word einbinden, Übungen
5. Tag:
Arbeiten mit Datums- und Uhrzeitfunktionen, Diagrammbearbeitung, Serienbrief mit Excel und Word, Daten sortieren und filtern, Pivot Tabellen erstellen, AddIns nutzen, Übungen

Seitenanfang
Di.
06.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 06.10.2020 - Di. 02.02.2021, 20:00 - 21:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
5 Termine
Kosten:
27,00 EUR
Info:
Wer wir sind? Wie wir sind? "Wir sanften Irren sind nicht sehr viel irrer als Gesunde, wir haben nur für manche Dinge einen anderen Blick ...", Zitat aus dem Buch "Wir sanften Irren" von Peter Paul Althaus, dem Namensgeber unseres Literaturkreises, der seit 1971 besteht. Wir stellen uns Themen und verfassen dazu entsprechende humorige und skurrile Verse. Wer nicht selber schreiben möchte, darf auch Passendes aus den Werken unserer bekannten Dichter von A wie Althaus bis Z wie ringelnatZ präsentieren. Neugierig geworden? WILLKOMMEN IM KLUB. Neulinge sind jederzeit willkommen.

Seitenanfang
Di.
06.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 06.10.2020 - Di. 22.12.2020, 18:30 - 19:30 Uhr
Ort:
virtueller Kursraum
Dauer:
10 Termine
Kosten:
72,00 EUR
Info:
In diesem Kurs werden die Grundlagen der spanischen Sprache vermittelt. Grammatik, Wortschatz aber auch Textverständnis und Textproduktion stehen im Fokus. Der Kurs findet wöchentlich 60 Minuten per Videokonferenz statt, zusätzlich werden Unterlagen als Selbstlernzeit bearbeitet.

Seitenanfang
Di.
06.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Di. 06.10.2020 18:10 - 19:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Wer im Betrieb ausbilden will, muss eine Ausbildereignungsprüfung bei der IHK absolvieren. Zudem sind relevante berufliche Qualifikationen nachzuweisen. Aber auch wer nicht ausbilden möchte, sondern für andere Zwecke daran interessiert ist, kann einen diesbezüglichen Lehrgang besuchen und ggf. das IHK-Zertifikat erwerben. Dies sind etwa Personen, die nicht betrieblich ausbilden, sondern als Lehrkraft in der Weiterbildung arbeiten wollen. Die VHS Essen bereitet Sie auf die Prüfung bei der IHK Essen vor. Weitere Details erfahren Sie bei Dr. Reimund Evers (Tel.: 0201 - 88 43 202) oder an diesem Informationsabend.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Einen Erfahrungsbericht finden Sie in diesem Artikel!

Seitenanfang
Mi.
07.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mi. 07.10.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
'Herrin ihrer selbst': Zahnkunst, Wahlrecht und Vegetarismus - so lautet der Titel des neuen Buches der freischaffenden Bonner Historikerin Ingeborg Boxhammer über die jüdische Zahnbehandlerin, Frauenstimmrechtlerin und Lebensreformerin Margarete Herz (1872-1947) und ihren Freundinnenkreis. Im Ruhrgebiet, Rheinland und im Harz kämpfte sie in privaten, politischen und beruflichen Netzwerken bis 1933 für Frauenrechte und gesundes Leben. 1938 konnte sie in die USA fliehen.
Margarete Herz lebte und arbeitete von 1902 bis 1906 in Essen und in benachbarten Ruhrgebietsstädten. Aus privaten Dokumenten wissen wir von dem vertrauten familiären Alltag in ihrem Freundinnenkreis. Forscherinnen zur Frauen- und Geschlechtergeschichte bezeichnen ihre Lebensweise heute als "lesbian-like", was den Bogen zur Gegenwart schlägt. Die Referentin ist außerdem Ko-Redakteurin des mehrsprachigen Online-Portals www.lesbengeschichte.org.

Die Lesung ist gleichzeitig die Finissage der Ausstellung "Come Out, Essen!"

Seitenanfang
Do.
08.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Do. 08.10.2020 - Sa. 10.10.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
2 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Die Eifel - berühmt für ihre blauen Augen, nämlich den wassergefüllten Eifel-Maaren - verheimlicht gern, dass die wenigsten ihrer Maare wirklich blau sind. Die meisten von ihnen offenbaren sich überraschend in grünen und braunen Tönen. Bei dieser Exkursion geht es um die Vielfalt der vulkanischen Erscheinungsform "Maar", ob klein oder groß, alt oder "nur" 11.000 Jahre jung. Etwa zehn verschiedene - auch unbekanntere - Maare stehen auf dem Exkursionsprogramm. Sie werden mit dem (eigenen) PKW angefahren, um deren herbstlich reizvolle Landschaft auf mehr oder weniger kurzen Wanderungen zu erschließen.
Eine Einführung in die Thematik und fundierte Informationen bietet der Vorbereitungsabend am Donnerstag, 08. Oktober, von 18.10-19.40 Uhr in der VHS am Burgplatz. Die Wanderexkursion in der Eifel findet am Samstag, 10. Oktober, 10-16 Uhr, statt.
Der exakte Treffpunkt in der Eifel wird am Vorbereitungsabend bekanntgegeben. Die Anfahrt (ca. 2 Std. von Essen mit dem PKW) erfolgt privat bzw. nach Absprache evtl. in Fahrgemeinschaften, die sich am Vorbereitungsabend bilden können.

Seitenanfang
Do.
08.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do. 08.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Grün in allen Schattierungen. Bunte Häuser, ehrwürdige Castles, sanft geschwungene Hügel, atemberaubende Steilküsten, die Einsamkeit der Landschaft und stets wechselnde Lichtstimmungen prägen die faszinierende Landschaft Irlands. In jüngster Vergangenheit haben sich Irland und Nordirland politisch wieder angenähert. Der Friedensprozess und der folgende Wirtschaftsboom hatten einen postitiven Einfluss auf die städtische Entwicklung in beiden Ländern, insbesondere in Dublin und Belfast. Der Vortrag zeigt neben dem Facettenreichtum Irlands die Ursachen des Nordirlandkonfliktes, die Annäherungen seit dem Karfreitagsabkommen 1998 und die zu erwartenden Schwierigkeiten durch den Brexit.

Seitenanfang
Do.
08.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 08.10.2020 - Do. 04.02.2021, 18:10 - 19:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum EE.01
Dauer:
5 Termine
Kosten:
27,00 EUR
Info:
The New English Club is for all who want to make new friends and chat away an evening in a lively and relaxed atmosphere. If you are interested in the English-speaking world, drop by and join the crowd!

08.10.2020: tba
12.11.2020: tba
10.12.2020: tba
07.01.2021: tba
04.02.2021: tba

Sollte ein Kurs, für den Sie sich interessieren ausgebucht sein, melden Sie sich gerne trotzdem an. Sie werden dann auf die Warteliste genommen. So können wir sehen, ob es evtl. ausreichend Nachfrage für die Einrichtung eines zusätzlichen Angebotes gibt.

Seitenanfang
Do.
08.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do. 08.10.2020 18:10 - 19:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die Volkshochschule Essen bietet ab November 2020 wieder ihre langjährig erfolgreiche Fortbildung für Personen an, die als Lehrkraft, Trainer/in oder Dozent/in in der Weiterbildung tätig sind oder werden wollen. Ebenfalls angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die mit Personalentwicklung befasst sind oder Projektgruppen und Teams leiten. Die sieben Seminarmodule finden an Wochenenden ca. einmal pro Monat statt. Zusätzlich können begleitende Kommunikations- und Lernangebote mit Hilfe der interaktiven Online-Lernplattform Moodle wahrgenommen werden. Wer beim Abschluss-Workshop eine eigene Trainingssequenz erfolgreich durchführt, erhält das Zertifikat der Volkshochschule Essen. Weitere Details erfahren Sie an diesem kostenfreien Informationsabend oder bei Dr. Reimund Evers (Tel.: 0201 - 88 43 202).

* Modul 1: Lernen und Lehren in der Weiterbildung
* Modul 2: Visualisieren, Präsentieren und Medieneinsatz im Training
* Modul 3: Gesprächsführung in Trainingssituationen
* Modul 4: Lernen als Gruppenprozess
* Modul 5: Trainingssituationen planen und methodenkompetent durchführen
* Modul 6: Profilbildung, Akquise und Kundenbindung
* Abschluss-Workshop

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Seitenanfang
Fr.
09.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Fr. 09.10.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
virtueller Kursraum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag in Zusammenarbeit mit der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e.V.
Das Interesse für Naturwissenschaften bei jungen Menschen zu fördern, ist eines der Anliegen des Astropeiler Stockert e.V. Hierzu werden verschiedene Programme mit Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Altersgruppen durchgeführt. Studierende der Physik erlernen im Rahmen von Praktika die Grundlagen der Radioastronomie. Der Vortrag stellt diese Aktivitäten vor und erläutert, welche astronomischen Themen in diesen Programmen behandelt werden. Ein besonderes Angebot ist ein transportables kleines Radioteleskop, mit dem Schulprojekte durchgeführt werden. Dieses wird ebenfalls vorgestellt.

Anmeldungen zu diesem entgeltfreien Online-Vortrag im "vhs digisalon" in der Woche vor der Veranstaltung unter www.vhs.link/digisalon.

! Für die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung sind die Browser Firefox oder Chrome in ihren aktuellen Versionen am besten geeignet !

Seitenanfang
Fr.
09.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Fr. 09.10.2020 17:30 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gastvortrag: Pror. Dr. Haci Halil Uslucan
"Bildung und Zuwanderung: Bildungserfolge sehen - Bildungserfolge fördern"

Die Reihe "Dialog mit dem Islam" ist eine gemeinsame Initiative der Stadt Essen und der Kommission Islam und Moscheen in Essen e.V. Das Ziel ist ein Austausch über Themen, die uns in Essen bewegen. Bildung ist so ein Thema, weil sie für unsere persönliche Entwicklung aber auch für die Entwicklung der Gesellschaft so wichtig ist. Was können wir tun, damit Bildungsangebote genutzt werden und die Freude am Lernen ein Leben lang erhalten bleibt?
Im Kontext der Zuwanderung stehen wir vor der Herausforderung, gleiche Bildungschancen für alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunft zu ermöglichen. Professor Dr. Haci Hali Uslucan ist Psychologe und Migrationsforscher. Er hat die Professur für Moderne Türkeistudien an der Universität Duisburg Essen inne und leitet das Institut für Türkeistudien und Migrationsforschung.
Die VHS wird sich bei der Veranstaltung als Ort vorstellen, an dem sich die Stadtgesellschaft bildet. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung aber dringend erforderlich, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Seitenanfang
Sa.
10.10.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Termin:
Sa. 10.10.2020 09:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Die Pfalz in Aachen war der wichtigste früh- und hochmittelalterliche Herrschaftssitz des fränkischen und später ostfränkischen bzw. Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Hier wurden über Jahrhunderte hinweg mehr als 30 römisch-deutsche Könige gekrönt. Die Bedeutung Aachens verdankt die Stadt dem Umstand, dass sie die Lieblingspfalz Kaiser Karls des Großen war. Die Exkursion begibt sich auf die Spuren Karls: Neben der Besichtigung und Führung durch den Aachener Dom mit dem Kaiserthron und dem Karlsschrein stehen eine "kaiserliche" Tour durch die Stadt und der Besuch der Domschatzkammer auf dem Programm.
Die Exkursion ergänzt die Seminarreihe "Große Personen der deutschen Geschichte" (vgl. Kurs 202.1B005F), kann aber auch separat davon wahrgenommen werden, denn es erfolgt eine ausführliche Einführung in das Leben Karls des Großen und seinem Wirken in der Stadt.
Entgelt zzgl. Bahnkosten nach Aachen und ca. 15 EUR für Eintritt und Führung vor Ort. Diese Kosten müssten selbst getragen werden.
Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof, Servicepoint

Seitenanfang
Sa.
10.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 10.10.2020 14:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
55,00 EUR
Info:
Ein Hockerbausatz, den du nach deinen eigenen Wünschen ausgestalten kannst! In diesem Workshop bekommst du ein Hocker-Set, dass du zusammenbauen und dabei individualisieren kannst. Wie soll dein Hocker aussehen? Mach dir einen Entwurf für die Seitenteile und säge diese anschließend zurecht.
Das Entgelt ist inklusive Material und Werkzeugnutzung.

Seitenanfang
So.
11.10.2020
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
So. 11.10.2020 10:30 - 13:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
9,00 EUR
Info:
Früher war der Essener Segeroth ein verrufenes Stadtviertel, "Klein-Moskau" oder das "Rote Viertel" galten noch als harmlose Bezeichnungen. Mit seinen heute fast verschwundenen Friedhöfen, Schulen, Straßenzügen, mit Großmarkt, Schrottplätzen und Bordell hat er aber nicht nur Stadtgeschichte geschrieben, sondern auch eine Fülle literarischer Äußerungen hervorgerufen. Beidem nachzuspüren, ist Ziel des Spazierganges.
Treffpunkt: Essen-Zentrum, Heinrich-Heine-Buchhandlung, Viehoferplatz 8

Seitenanfang
Mo.
12.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 12.10.2020 - Mo. 26.04.2021, 13:30 - 16:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
125 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Hierbei handelt es sich um eine Kombination zwischen Online- und Präsenzunterricht!

Der Kurs B2 umfasst 500 Unterrichtseinheiten und hat zum Ziel das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu erreichen. Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab

Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Die Berufssprachkurse richten sich an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.

Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten. Bitte beachten Sie folgendes, es handelt sich um einen berufsbezogenen Deutschkurs, für die Anmeldung benötigt man eine Berechtigung entweder vom Jobcenter oder von der Bundesagentur für Arbeit.

Für die Onlinephasen benötigen die Teilnehmenden eine gute Internetverbindung, einen Laptop/PC oder ein Tablet mit Kamera und Headset.

Bitte beachten Sie das Dokument "Merkblatt zur berufsbezogenen Sprachförderung", (siehe unten).

Dieser Kurs ist beratungspflichtig. Für einen Termin wenden Sie sich bitte ab sofort per E-Mail an termin.deutsch@vhs.essen.de

Seitenanfang
Mo.
12.10.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 12.10.2020 - Do. 15.10.2020, 10:00 - 12:00 Uhr
Ort:
Bildungspark Essen, Blücherstraße 1, 45141 Essen, Raum 1.023
Dauer:
4 Termine
Kosten:
49,00 EUR
Info:
Wer in der Freizeit oder für die Schule den PC nutzt, sollte frühzeitig das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Das Schreiben von Texten wird dadurch einfacher, schneller und sogar gesünder. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der Tastatur (ohne Zahlenreihe). Und das macht auch noch Spaß! Nach nur 10 Unterrichtsstunden könnt ihr mit allen Fingern tippen, ohne auf die Tasten sehen zu müssen. Wer später sein Schreibtempo steigern will, sollte intensiv außerhalb des Unterrichts üben. Eine Prüfung ist in diesem Kurs nicht vorgesehen. Der Dozent ist Diplom-Verwaltungswirt.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs ein Angebot aus der Reihe Junge VHS ist. Bitte lesen Sie
diese wichtigen Informationen.

Seitenanfang
Mo.
12.10.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 12.10.2020 - Do. 15.10.2020, 12:30 - 14:30 Uhr
Ort:
Bildungspark Essen, Blücherstraße 1, 45141 Essen, Raum 1.023
Dauer:
4 Termine
Kosten:
49,00 EUR
Info:
Wer in der Freizeit oder für die Schule den PC nutzt, sollte frühzeitig das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Das Schreiben von Texten wird dadurch einfacher, schneller und sogar gesünder. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der Tastatur (ohne Zahlenreihe). Und das macht auch noch Spaß! Nach nur 10 Unterrichtsstunden könnt ihr mit allen Fingern tippen, ohne auf die Tasten sehen zu müssen. Wer später sein Schreibtempo steigern will, sollte intensiv außerhalb des Unterrichts üben. Eine Prüfung ist in diesem Kurs nicht vorgesehen. Der Dozent ist Diplom-Verwaltungswirt.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs ein Angebot aus der Reihe Junge VHS ist. Bitte lesen Sie
diese wichtigen Informationen.

Seitenanfang
Sa.
17.10.2020
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
Sa. 17.10.2020 16:00 - 23:30 Uhr
Ort:
Treffpunkt: Eingang Villa Rü
Dauer:
1 Termin
Kosten:
89,00 EUR
Info:
Diese Tour führt uns zu verschiedenen Haltestellen der Wuppertaler Schwebebahn. Gemeinsam bewegen wir uns mit der Schwebebahn entlang der Strecke und bearbeiten an verschiedenen "Fotospots" die gestellten Fotoaufgaben. Wir kreieren gemeinsame Bildideen und setzen diese um. Themen werden unter anderem sein: Architekturfotografie, Mitzieher, Streetfotografie und weitere Themen. Die Tour ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Von der Villa Rü aus fahren Sie gemeinsam nach Wuppertal. Entgelt incl. Fahrtkosten. Kleingruppe 4-8 Personen. Treffpunkt: Eingang Villa Rü

Seitenanfang
Sa.
17.10.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Termin:
Sa. 17.10.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
KUPFERDREH: Villa Kunterbunt,Hammerstraße 116, 45257 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
74,00 EUR
Info:
In diesem Workshop lerne Sie die unterschiedlichen Formen der malerischen Umsetzung kennen und entdecken umfangreiche Techniken und Fertigkeiten, um ein farbenfrohes und kreatives Bild nach Ihrem Bedürfnis zu gestalten. Mit der malerischen Gestaltung eines Bildes geben Sie Ihrer Seele den kreativen Raum, sich ausdrücken: eine Reise zu sich selbst. Dies können Sie durch verschiedene Ausdrucksformen und Techniken erproben und umsetzen. Eine Alternative zum intuitiven Malen ist die genaue künstlerische Darstellung. Hier berücksichtigen Sie die Motivwahl, die Auswahl der Farben, die Komposition im Bild, technische Pinselstriche und die Farbperspektive. Kleingruppe: 6-8 Teilnehmende.
KUPFERDREH: Villa Kunterbunt, Hammerstraße 116, 45257 Essen

Seitenanfang
So.
18.10.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 18.10.2020 12:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Trainingsbergwerk, Wanner Straße 30, 45661 Recklinghausen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
81,00 EUR
Info:
Auf den Spuren der Kumpel. Fototour durch das ehemalige Trainingsbergwerk Recklinghausen. Derzeit wird versucht das Trainingsbergwerk Recklinghausen auch nach Beendigung des Deutschen Steinkohlebergbaus zu erhalten und für interessierte Besucher geöffnet zu halten. In dieser einmaligen Erlebniswelt kann jede/r hautnah erfahren, wie Steinkohlenbergbau bis zum 31.12.2018 in Deutschland betrieben wurde. Das merkwürdige Gefühl, 1000m unter der Oberfläche zu sein, befällt selbst altgediente Hauer, die Zeit ihres Lebens in die Grube eingefahren sind. Der typische Geruch der Grube und die Streckenquerschnitte sind in dieser Form wohl einmalig in Deutschland. Themenbereiche sind Langzeitbelichtungen, Hohe ISO-Bereiche, Fotoarbeiten unter
schwierigen Bedingungen. Entgelt incl. Eintrittsgeld. Treffen direkt am Trainingsbergwerk, Wanner Straße 30, 45661 Recklinghausen. In der Teilnahmegebühr sind die Eintrittsgelder enthalten. (37,00 Euro) Entgelt inkl. Eintritt!

Seitenanfang
Mo.
19.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 19.10.2020 - Do. 22.10.2020, 11:00 - 16:00 Uhr
Ort:
KD 11/13, Karl-Denkhaus- Straße 11-13, 45329 Essen
Dauer:
2 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In diesem Training geht es um den souveränen und selbstsicheren Auftritt in alltäglichen und beruflichen Situationen. In einer Gruppe ein Thema vorzustellen oder eine Idee vorzubringen erfordert für die meisten Menschen ein wenig Übung, manchmal sogar Überwindung. In diesem Training wird das Selbstbewusstsein gestärkt und vermittelt, was zu einem sicheren Auftreten beiträgt. Dazu gehören Körperhaltung und Ausdruck aber auch ein authentisches Erscheinungsbild. Der Einsatz der eigenen Stimme wird ebenso ein Thema sein, wie eine abgestimmte Mimik und Gestik.
Dorit Kirfel ist Diplom-Pädagogin und als erfahrene Kommunikations-Trainerin für Unternehmen und Institutionen tätig. Sie unterstützt Auszubildende, Studierende und (Nachwuchs-) Führungskräfte darin ihr Auftreten auf ihre ganz persönliche Art zu entwickeln und zu optimieren. Ihre Seminare sind konkret und lebensnah, sie orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden und sind methodisch abwechslungsreich gestaltet.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen zum Angebot nimmt Burak Yilmaz per Email an projekte@islam-in-essen.de entgegen.

Seitenanfang
Sa.
24.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 24.10.2020 15:00 - 17:30 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
9,00 EUR
Info:
Wilhelm Stark war der letzte Stadtbaumeister von Steele. Er wirkte von seiner Amtsübernahme 1910 bis zur Eingemeindung 1929 und prägte mit zahlreichen öffentlichen Bauten, Geschäfts- und Wohnhäusern das Stadtbild von Steele. Zwanzig Jahre Steeler Baugeschichte zeigen den Wandel in der damaligen Architektur bis hin zum Bauhausstil und der Neuen Sachlichkeit. Auf der Führung werden noch erhaltene Gebäude in ihrer Bauweise und in ihrer ursprünglichen Funktion erläutert. Erinnerungsorte sind etwa die ehemalige Evangelische Ruhrauschule, das Bürgermeisterhaus, das Lyzeum, die Stadtschänke, das Fürsorgehaus und die Marienkirche im Rott, wo der stadtgeschichtliche Rundgang in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Steele enden wird.
Treffpunkt: Essen-Steele, Steeler Archiv, Hünninghausenweg 96

Seitenanfang
Mo.
26.10.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 26.10.2020 - Fr. 30.10.2020, 09:30 - 15:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
5 Termine
Kosten:
178,00 EUR
Info:
Zwei der interessantesten und fruchtbarsten Methoden der Begleitung anderer Menschen werden in dieser Fortbildung kombiniert. Im Focusing lernen wir, dem Gefühl unsere Aufmerksamkeit zu schenken, welches sich in jeder Situation, zu jedem Thema im Körper bildet. Es kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue, hilfreiche Erkenntnisse und weiterführende Entwicklungen ermöglicht. In diesem Bildungsurlaub werden die sechs Schritte des Focusing vermittelt. Durch die praktische Arbeit mit ihnen lernen wir, sie jeweils individuell anzuwenden, sowohl in der Arbeit mit uns selbst, wie auch mit den Menschen, die wir in Beratung, Coaching oder Therapie begleiten.
In der Arbeit mit dem Inneren Team geben wir den inneren Stimmen Raum, welche uns in bestimmten Lebensfragen in unterschiedliche Richtungen ziehen wollen. Fast in jedem Fall können wir bei diesen Kräften positive Absichten entdecken, die uns Wertvolles zu vermitteln haben. Es zeigen sich schließlich Wege, wie zunächst unvereinbar erscheinende Gegensätze verbunden werden können.
Diese beiden methodischen Ansätze werden in dieser Fortbildung vermittelt, indem mit ihnen an den Themen der Teilnehmer gearbeitet wird.
Die Teilnehmer werden nachvollziehbar erleben können, wie je nach Situation entweder das Focusing oder die Arbeit mit dem Inneren Team oder auch eine Kombination der beiden Methoden am fruchtbarsten ist. Das Seminar hat explizit keinen therapeutischen Charakter. Der Kursleiter ist als psychologisch orientierter Coach tätig.

Seitenanfang
Mo.
26.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Mo. 26.10.2020 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Ruhr (NABU)
Schon immer ließen sich Musiker von den Gesängen und Rufen der Vögel inspirieren. Davon zeugen nicht nur zahlreiche Lieder wie "Die Vogelhochzeit" oder "Kuckuck, ruft´s aus dem Wald" sondern auch viele Kompositionen aus dem Bereich der Kunstmusik, welche ein überraschendes Bild von der Vielgestaltigkeit der Musik und dem Einfallsreichtum ihrer Schöpfer offenbaren. An diesem Abend mit dem Essener Dirigenten, Komponisten und Musikpädagogen Georg Dücker werden Sie mit den musikalischen und auch technischen Aspekten dieses interessanten Themas vertraut gemacht.

Seitenanfang
Mo.
26.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 26.10.2020 - Mo. 18.01.2021, 09:00 - 12:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.12
Dauer:
25 Termine
Kosten:
212,00 EUR
Info:
Sie haben das Zertifikat Deutsch B1 erreicht und suchen den passenden Anschlusskurs? Dann starten Sie mit diesem Kurs in die Stufe B2!
Sie sollten die Kurse bis einschließlich B1+ besucht haben oder vergleichbare Vorkenntnisse mitbringen.
Lehrbuch: Mittelpunkt neu B 2.1, Lehr- und Arbeitsbuch, Klett, ISBN 978-3-12-676656-2



Einen Einstufungstest finden Sie hier

Seitenanfang
Mo.
26.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 26.10.2020 - Do. 26.11.2020, 12:40 - 16:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.15
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
26.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 26.10.2020 - Mo. 23.11.2020, 17:50 - 20:10 Uhr
Ort:
aktuell 10 PC-Plätze!, VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
91,00 EUR
Info:
In diesem Seminar erhalten Sie eine strukturierte Einführung in die Handhabung des CMS TYPO3. Sie lernen die Benutzeroberfläche und alle für eine reibungslose Onlineredaktion nötigen Operationen kennen: Sie erstellen, bearbeiten und kopieren die unterschiedlichen Seitentypen und Inhaltselemente, platzieren Bilder und Dateien, fertigen Übersetzungen an und schützen Bereiche der Website vor Zugriff. Dazu erhalten Sie nützliche Tipps, z. B. für die effiziente Arbeit mit dem Rich-Text-Editor. Gute PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Seitenanfang
Mo.
26.10.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 26.10.2020 - Mo. 07.12.2020, 18:30 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.04
Dauer:
7 Termine
Kosten:
70,00 EUR
Info:
Sie wollen lernen, überzeugend und selbstsicher vorzutragen, den eigenen Standpunkt wirkungsvoll zu vertreten, für ein Thema zu begeistern oder bei einem privaten bzw. beruflichen Anlass vor Publikum zu sprechen? Der Kurs richtet sich an Interessierte mit keinen oder geringen Vorkenntnissen. Er bietet die Gelegenheit, Nervosität abzubauen, positive Erfahrungen zu sammeln und in entspannter Atmosphäre zu üben. Techniken der freien Rede werden vorgestellt und trainiert. Falls Sie eigene, konkrete Vorträge, Gespräche oder Reden planen, können diese im Kurs vorbereitet werden. Sie erhalten Feedback und Verbesserungsvorschläge, erproben und verbessern im geschützten Rahmen Ihre Wirkung. Inhalte des Kurses sind: Selbstmanagement, Strategien gegen Sprechunsicherheiten, Sprechausdruck, Architektur einer Rede, der kurze Redebeitrag, Körperhaltung, Mimik und Gestik, Schlagfertigkeit, Umgang mit Störungen und Pannen. Der Dozent ist freier Redner, Coach und Trainer.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben