Vorschau
N?ƒ¤chster Monat
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Blättern Vor

Sa.
01.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 01.02.2020 9:45 - 17:45 Uhr
Ort:
Treffpunkt 9:45 Uhr, DB-Info-Point im Essener Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
29,00 EUR
Info:
Anlässlich des 350.Todestages des Künstlers Rembrandt van Rijn zeigt das Wallraf-Richartz-Museum in Köln „Inside Rembrandt“. Die Ausstellung beleuchtet Leben und Werk des bedeutenden niederländischen Barockmalers. Zugleich zeigt auch die Grafische Sammlung Radierungen des Meisters. Führung und Rundgang durch die Ausstellungen stellen im Dialog herausragende Werke Rembrandts vor. (inkl. Eintritt, zzgl. DB-Gruppenticket)

Seitenanfang
Sa.
01.02.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Sa. 01.02.2020 - Mo. 31.08.2020, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort:
online
Dauer:
7 Monate
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In diesem online Lehrgang lernen Teilnehmende wichtige Konzepte online unterstützten Lernens kennen und können ihren Unterricht mit digitalen Werkzeugen effektiver, motivierender und flexibler gestalten.
Die Fortbildung findet online auf unser Lernplattform Moodle statt.

Nach erfolgreicher Teilnahme kennen Teilnehmende:
- das Konzept Open Educational Resources (OER) und ihren Wert in der Erwachsenenbildung
- das Konzept Bring Your Own Device (BYOD) und Werkzeuge, um mit BYOD ihren Unterricht zu unterstützen
- das Konzept Flipped Classroom und welche Vorteile es in der Erwachsenenbildung bietet
- was hinter dem Konzept Blended Learning steckt
- Werkzeuge, um ihre Lehre digital zu unterstützen in Hinblick auf Differenzierung, Individualisierung, Motivation, orts- und zeitunabhängiges Lernen

Weiterhin können Teilnehmende nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs:
- selbst erstelltes Material mit einer passenden Creative Commons Lizenz versehen und als OER im Internet zur Verfügung stellen
- Unterrichtsphasen mit dem BYOD-Konzept planen, durchführen und reflektieren
- Unterricht, da wo es in ihren Kontexten sinnvoll ist, nach dem Flipped Classroom Konzept planen, durchführen und reflektieren
- reflektiert, Elemente von Blended Learning Konzepten umsetzen, um so ihre Lehrveranstaltungen effektiver und nachhaltiger zu gestalten
- bewährte online Werkzeuge bedienen und diese in ihrem Unterricht einsetzen und / oder mit ihnen Lernmedien erstellen

Februar: Open Educational Resources (OER)
März: Bring Your Own Device (BYOD)
April: Flipped Classroom
Mai: Massive Open Online Courses (MOOCs)
Juni: Blended Learning
Juli: Abschluss-Reflektion

Für jedes Thema steht ein Monat zur Verfügung. Pro Monat ist mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 6 Zeitstunden zu rechnen.

Alle zu erledigenden Aufgaben müssen zum Ende eines Themenmonats fertig bearbeitet sein. Wenn ein Thema beendet wurde, darf gerne auch schon mit dem nächsten begonnen werden. Die Abschlussreflektion wird erst nach Erledigung aller anderen Aufgaben freigeschaltet.

Alle Aufgaben werden nur mit "bestanden" und "nicht bestanden" bewertet. Das Abschlusszertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme (ohne Note).


Für die Teilnahme sind eine sichere Bedienung Ihres Computers notwendig (Kenntnisse eines Office Pakets und Sicherheit im Umgang mit Dateien und dem Internet)!

Anmeldung nur für Kursleiterinnen und Kursleiter der VHS Essen über Email an Stephan.Rinke@vhs.essen.de!

Seitenanfang
So.
02.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 02.02.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Do. 06.02.2020, 09:30 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
206,00 EUR
Info:
Dank digitaler Fotografie ist es leichter geworden, technisch akzeptable Fotos zu machen, gleich ob für berufliche oder private Zwecke. Ganz von selbst entstehen die Bilder jedoch noch immer nicht in der gewünschten Qualität. Hier erfahren Sie den Workflow der digitalen Fotografie von der Aufnahme bis zur Präsentation. Sie lernen Elemente digitaler Foto- und Aufnahmetechnik in den Bereichen der Portrait-, Produkt- und Architekturfotografie kennen. Nachdem Fragen der Bildgestaltung erörtert sind, werden Sie während des Kurses unter Anleitung fotografieren und für eine Bildpräsentation die Bilder mit Photoshop bearbeiten. Voraussetzung: Windows-Kenntnisse und eigene DSLR Kamera, die Sie bitte inklusive Handbuch mitbringen. Besitzer von Kompakt- und Bridgekameras mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten sind auch gern gesehen. Der Intensivkurs ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz von NRW anerkannt.

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Fr. 07.02.2020, 09:30 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.14
Dauer:
5 Termine
Kosten:
213,00 EUR
Info:
In unserem English Bootcamp werden Sie innerhalb einer Woche fit gemacht - knallhart und bis an die Schmerzgrenze! Sie wiederholen die wichtigsten Grammatikstrukturen, erweitern Ihren Wortschatz und üben gängige Alltagssituationen. Voraussetzung: Sie haben in der Realschule Englisch gelernt, die Sprache aber seitdem kaum gebraucht und erreichen beim B1 Einstufungstest ein Ergebnis zwischen 20 und 40 Prozent.
Lehrbuch: in company 3.0: Pre-Intermediate / Student's Book, Hueber, ISBN-13: 978-3194029811

Bitte führen Sie selbstständig den B1 Einstufungstest durch, bevor Sie sich anmelden. Gerne beantworten wir weitere Fragen!

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Fr. 07.02.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
5 Tage
Kosten:
160,00 EUR
Info:
Themen: Einführung in die Arbeitsoberfläche, Koordinateneingabe und Objektfang, Zeichnen von Linien, Kreisen und Bögen, Änderungsbefehle anwenden, Layertechnik verwenden, Zeichnungen bemaßen und beschriften, Arbeiten mit Rastergrafiken, Erstellen von Blöcken, Arbeiten mit Externen Referenzen, Maßstäbe realisieren. Grundkenntnisse des technischen Zeichnens und Windows-Grundkenntnisse sind erforderlich.

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.03
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 22
Dauer:
15 Termine
Kosten:
97,00 EUR
Info:
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die bereits seit acht Semestern an der VHS Spanisch lernen oder Kenntnisse im Umfang von ca. 240 Unterrichtsstunden haben.
Kleingruppenangebot ab 8 Teilnehmenden. Die Kursgebühr kann daher nicht ermäßigt werden.

Lehrbuch: Con Gusto B1, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio CDs, Klett, ISBN 978-3-12-515010-2, ab Lektion 1

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Di. 04.02.2020 18:00 - 20:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Sie lieben es, Klavier oder ein anderes Instrument zu spielen, entweder solo oder im Ensemble und wollen heraus aus dem "stillen Kämmerlein". Jeder Einzeltermin bietet Ihnen die Chance, Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre einen musikalischen Beitrag vorzustellen, sich auf die Darbietungen der anderen Teilnehmer einzulassen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit neuen Partnern gemeinsam zu musizieren. Anfänger, Fortgeschrittene und ambitionierte Amateure sind gleichermaßen willkommen.

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Di. 04.02.2020 09:00 - 18:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
1 Termin
Kosten:
200,00 EUR
Info:
Die Anmeldung für die Prüfungen kann persönlich oder schriftlich erfolgen. Bitte senden Sie das unten angefügte Anmeldeformular zusammen mit einer Passkopie per Post oder per E- Mail an die VHS. Einen Vorbereitungskurs auf das Prüfungsformat finden Sie unter der Kursnummer: 192.4F122D

Weiterführende Informationen zu den Prüfungsformaten und zur Anmeldung finden Sie unter diesem link:
DAF Prüfungen

Anmeldeschluss: 19. Dezember 2019

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Di. 04.02.2020 - Di. 17.03.2020, 17:50 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.03 (EDV)
Dauer:
7 Abende
Kosten:
76,00 EUR
Info:
Dieser Kurs erweitert Ihre Grundkenntnisse und gibt Ihnen professionelle Werkzeuge an die Hand: Sie erlernen wichtige Funktionen (auch verschachtelte Funktionen) und erzeugen aussagekräftige Diagramme. Sie werten umfangreichere Tabellen aus (Gruppieren, Gliedern, Konsolidieren, Sortieren, Filtern, Datenbank-Funktionen, Pivot-Tabellen) und erstellen automatisierte Abläufe (Makros, Formularelemente). Folgende Schwerpunkte sind vorgesehen:
-- Spezielle Mathematische-, Statistische-, Datums- und Zeitfunktionen als auch Matrixfunktionen
-- Bedingte Formatierung
-- Einführung Diagramme
-- Einführung Pivot-Tabellen
-- Einführung Makroprogrammierung
Die Vorkenntnisse sollten die Inhalte des Anfängerkurses im Wesentlichen abdecken.

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 04.02.2020 - Fr. 07.02.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
4 Termine
Kosten:
144,00 EUR
Info:
Mitunter geraten wir beruflich in schwierige Gesprächssituationen oder an unangenehme Charaktere. Das kann im Kontakt mit Kollegen, Vorgesetzten oder auch Geschäftspartnern eintreten. Als Einzelfall ist das normal und meist unproblematisch. Doch was tun, wenn sich einzelne Auseinandersetzungen zu einem dauerhaft schwelenden und persönlich belastenden Konflikt entwickeln? Im Privatleben besteht häufig die Option, schwierigen Menschen und Situationen schlicht aus dem Weg zu gehen. Das klappt im Arbeitsalltag in der Regel jedoch nicht. Das Seminar vermittelt Hintergrundwissen zu dem beschriebenen Phänomen und den damit verbundenen Problemen. In praktischen Übungen werden kommunikative Kompetenzen zum gelasseneren Umgang mit schwierigen Mitmenschen trainiert. Auf Wunsch werden dabei anonymisierte Fälle der Teilnehmenden aufgegriffen. Das Seminar hat jedoch explizit keinen therapeutischen Charakter. Die Veranstaltung ist auch als Bildungsurlaub anerkannt. Der Dozent ist Kommunikationstrainer und Coach.

Den Verlaufsplan zu diesem Seminar finden Sie hier!

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 04.02.2020 - Di. 24.03.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
8 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Napoleons Kaiserkrönung 1804 war eine Kriegserklärung an das europäische Mächtesystem. Durch militärische Überrumpelung und diplomatischen Druck zwang Napoleon die alten Monarchien des Kontinents (Habsburger, Hohenzollern, Romanows) zur Kooperation gegen den Erzrivalen England. Doch in Spanien und in Russland stieß er an seine militärischen Grenzen. Und in dem österreichischen Außenminister Metternich erwuchs ihm ein Gegner, der Europa militärisch gegen ihn einigen konnte. Am Ende stand nicht nur ein ausgeblutetes und gedemütigtes Frankreich, sondern auch ein Napoleon, der sich in der Verbannung auf Sankt Helena die Legende vom Völkerbefreier und Retter der Revolution zulegte, die ihn bis heute überlebt hat.

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 04.02.2020 - Di. 10.03.2020, 12:50 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.01
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
05.02.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Mi. 05.02.2020 14:00 - 15:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
05.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mi. 05.02.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Ausgezeichnet durch sanfte Höhenzüge und eine eher karge vulkanische Landschaft zeigt sich die vulkanische Insel Lanzarote dennoch landschaftlich eindrucksvoll. Ihre höchsten Erhebungen liegen bei knapp 600 Meter. Nicht zuletzt ist es der Vulkanismus der letzten Jahrhunderte, der die Insel prägt und wegen der geringen Erosion in einem sehr guten Zustand konserviert hat. Im Timanfaya-Nationalpark finden sich spürbare Belege der heißen Vergangenheit. Aber auch die Pflanzenwelt auf Lanzarote hat ihre Reize. Der Vortrag informiert über Hintergründe und Erklärungsmodelle zur Entstehung der Insel und vermittelt so ein tieferes Verständnis und eine sensible Wahrnehmung ihrer Naturschönheiten.

Seitenanfang
Mi.
05.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 05.02.2020 - Mi. 27.05.2020, 17:30 - 20:40 Uhr
Ort:
GYM Theodor Heuss, Raum 17
Dauer:
15 Termine
Kosten:
162,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Zuschneidens und der Nähtechniken und vermittelt Ihnen die Möglichkeit individuelle Kleidungsstücke nach Ihren eigenen Vorstellungen anzufertigen. Falls eine eigene Nähmaschine zu Hause nicht existiert, sollten Sie eine Anschaffung planen. Der erste Termin umfaßt auch eine Beratung zu Schnitt und Stoffauswahl.

Seitenanfang
Do.
06.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 06.02.2020 - Do. 04.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
6 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Das Attac-Netzwerk engagiert sich für mehr soziale Gerechtigkeit, ökologische und ökonomische Vernunft sowie freie humanitäre Entwicklung. Die Gruppe fordert die demokratische Umgestaltung politischer und ökonomischer Prozesse, damit sich die Ökonomie weltweit wieder den Bedürfnissen der Menschen unterordnet. Durch Informations- und Aufklärungsarbeit sowie demonstrative Protestformen wollen wir Mitmenschen für Alternativen zu einer menschenfeindlichen Wirtschaftsweise gewinnen. Willkommen sind bei Attac alle, die die konkrete Utopie teilen und sich an der Erreichung der nächsten Ziele beteiligen möchten. Kontakt: Kontakt: www.attac-essen.de.

Seitenanfang
Do.
06.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do. 06.02.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Der Iran ist sowohl landschaftlich wie auch historisch und politisch ein Land der Kontraste und Unterschiede. Dies beginnt schon am Flughafen mit den Kleidervorschriften eines schiitischen Landes, dessen Bevölkerung aber herzlich und offen sind. Der Vortrag zeigt vielfältige Eindrücke von Teheran über das nördliche Hamadan bis nach Täbriz am Kaspischen Meer. Durch karge Gebirgslandschaft führt der Weg zu historischen Stätten, Basaren und Moscheen. Aber auch die bekannten Orte Shiraz, Yazd sowie das antike Persepolis im Süden sind Teil der Präsentation, ergänzt mit weitläufigen Oasen zwischen Bergen und Wüsten. Der Abschluss des Reisevortrags zeigt Isfahan - ein gigantisches historisches Zentrum mit Kaiserpalästen, Moscheen und einmaligen Brücken.

Seitenanfang
Do.
06.02.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 06.02.2020 - Do. 04.06.2020, 10:40 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.14
Dauer:
15 Termine
Kosten:
78,00 EUR
Info:
Basing our conversations on topical texts and events, we aim to enable everyone to take part in interesting and lively discussions.

Seitenanfang
Fr.
07.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Fr. 07.02.2020 19:00 - 21:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Murat Sanalmis und sein Ensemble bringen in der Volkshochschule wieder griechische Musik auf die Bühne. Seit vielen Jahren hat er sich dem "Rembetiko" verschrieben, einer Musikrichtung, die schwungvoll und provokativ wie der Tango ist und zugleich schwermütig und traurig wie der Fado klingen kann. Vor allem in den Hafenstädten Athen, Piräus und Thessaloniki entstand in den 1920er Jahren dieser Sound als Musik der Flüchtlinge, der Gescheiterten und Gestrandeten der Gesellschaft. Rembetiko wird oft auch als der "griechische Blues" bezeichnet, weil die Texte ähnlich wie im Blues von den alltäglichen Sorgen und Erfahrungen der einfachen Leute handeln.

Seitenanfang
Fr.
07.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Fr. 07.02.2020 10:00 - 14:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.39
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Wie erkenne funktionale Analphabeten und wie kann ich sie beraten?
Trotz Schulpflicht gibt es in Deutschland 6,2 Millionen Menschen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Auf Essen umgerechnet handelt es sich um mindestens 30.000 Menschen, die nicht so ausreichend lesen und schreiben können, um im Beruf und Alltag vollständig teilzuhaben. Sie haben beispielsweise Probleme Arbeitsanweisungen, Warnhinweise und E-Mails lesen oder Formulare ausfüllen zu können. Nur durch die Zusammenarbeit von Firmen, Verwaltungen, Behörden und sozialen Einrichtungen kann man den Betroffenen helfen. Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende in Ämtern und Einrichtungen mit Kundenkontakt. Sie vermittelt Wissen und zeigt geeignete Qualifizierungsmöglichkeiten auf, die Betroffene für sich entdecken und nutzen können. Sie lernen, Betroffenen einfühlsam und kompetent zu begegnen und sie zu ermutigen, Ihre Schriftsprachkenntnisse zu verbessern.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mi. 12.02.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
3 Termine
Kosten:
129,00 EUR
Info:
Nur wenn Mitarbeitende und Führungskräfte ihre Erfahrungen und Werte in die gemeinsame Arbeit einbringen können, machen sie sich betriebliche Vorhaben zu Eigen und übernehmen Mit-Verantwortung. Das ist das Prinzip von Partizipation. Doch oft verhindern subtile oder offene Widerstände das Gelingen partizipativer Zusammenarbeit. Hier bietet der personzentrierte Ansatz (PZA), ein Konzept der Humanistischen Psychologie nach Carl Rogers, erhebliche Chancen: Der Ansatz hilft Bedingungen herzustellen, in denen Menschen ihre Ressourcen einbringen, ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und sich echte Partizipation entfalten können. In dieser Fortbildung lernen Sie die humanistische, personzentrierte Haltung kennen. Die entscheidenden Grundlagen und Kompetenzen für eine partizipative (Gesprächs-)Führung im Sinne des PZA werden vorgestellt und eingeübt. So können individuelle Führungskonzepte und eigene Erfahrungen reflektiert, individuelle Kommunikationsmuster und Ressourcen erkannt und erweitert werden. Die Veranstaltung ist auch als Bildungsurlaub anerkannt. Die Dozentin ist Soziologin, Coach & Supervisorin (DACB, DGSv, GWG) und Leiterin der Deutschen Akademie für Coaching und Beratung.

Den Verlaufsplan zu diesem Seminar finden Sie hier!

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:00 - 21:05 Uhr
Ort:
ALTENESSEN, Altenessener Str. 196, Bezirksverwaltungsstelle V
Dauer:
7 Termine
Kosten:
19,00 EUR
Info:
In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro
Wie wurde Altenessen zu dem, was es heute ist? Wie ist unser eigenes Leben mit der Geschichte unseres Stadtteils verwoben? Diesen beiden Fragen geht der Arbeitskreis "Altenessener Lesebuch" nach, der eine doppelte Blickrichtung hat: Nach außen - wie haben Entwicklungen in der "großen Politik" und in der Wirtschaft den Stadtteil beeinflusst? Nach innen - wie sind wir selbst vom Leben in Altenessen geprägt, aber auch: Wie prägen wir selbst diesen Stadtteil? Der Arbeitskreis tauscht Erinnerungen aus, befragt Zeitzeugen, sammelt und archiviert Fotos, Dokumente sowie Geschichten und versucht so, Erinnernswertes festzuhalten und zu veröffentlichen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 08.06.2020, 09:30 - 11:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
14 Termine
Kosten:
33,00 EUR
Info:
Die "Moderne" ist nicht nur eine historische Epochenbezeichnung für die Gegenwart, sondern auch ein facettenreiches Weltbild, das in unterschiedlichsten Lebenszusammenhängen zum Ausdruck kommt. Entsprechend vielfältig sind daher die Themenbereiche: Alltagsfragen, politische Selbst- und Fremderfahrungen, historisch-staatliche Systembildungen, Sozialkulturen, Probleme der technischen Zivilisation, Bürgerlichkeit, Industriekultur, Legalität und Legitimität. Der Kurs vertieft den Kenntnisstand und das Problembewusstsein unserer gegenwärtigen politisch-gesellschaftlichen Kultur.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 16:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.01
Dauer:
15 Termine
Kosten:
170,00 EUR
Info:
- Sie möchten einen Überblick über das Wissen unserer Zeit gewinnen, Allgemeinbildung tanken?
- Sie möchten Kenntnisse auffrischen und Ihren Horizont erweitern?
- Sie wollen sich anregen lassen, an aktuellen Diskussionen teilnehmen?
- Sie legen Wert auf hohe Qualität und kompetente Experten?
- Sie möchten Gleichgesinnte kennen lernen und Ihre Freizeit sinnvoll gestalten?

Herzlich willkommen beim Studium Culturale!

Die Abteilung "Gesellschaft und Kultur" gibt Ihnen einen fundierten und fachkompetenten Überblick über die Bereiche Geschichte, Philosophie, Kunst, Musik, Literatur. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, so dass Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen bestehen. Und selbstverständlich bemühen wir uns um einen besonderen Service, damit Ihnen das Lernen im Studium Culturale viel Vergnügen bereitet.

Auch neue Kursteilnehmende sind herzlich willkommen, solange Plätze frei sind. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Das Entgelt ist nicht ermäßigbar.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 04.05.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
120,00 EUR
Info:
Unter gestalterischer und handwerklicher Anleitung erarbeiten Sie Schmuckstücke oder Objekte aus Messing, Kupfer oder Silber. Mit den Goldschmiede-Grundtechniken der Schmuckherstellung fertigen Sie Broschen, Anhänger, Ringe oder Ohrringe. Für die Entwurfsarbeiten zu Beginn sind eigene Zeichenutensilien erforderlich. Wenn eigene Werkzeuge vorhanden, bitte mitbringen! Materialien werden bereitgestellt und im Kurs abgerechnet.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 08.06.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
ZENTRUM Gewerbliche Schule Mitte, Schwanenkampstraße 53
Dauer:
14 Termine
Kosten:
163,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt Grundlagen verschiedener Steinbildhauertechniken. Beim Arbeiten am Stein lernen wir die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten, unterschiedliche Materialien (weißer Alabaster, Sandstein) und die entsprechenden Werkzeuge kennen. So entstehen Skulpturen im freien experimentellen Gestalten. Anteilige Materialkosten werden im Kurs abgerechnet.
Gewerbliche Schule Mitte, Schwanenkampstr. 53

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 10:00 - 13:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
168,00 EUR
Info:
Ton ist ein spannendes Material, und mit Ton zu arbeiten, heißt nicht nur töpfern. Mit verschiedenen Aufbautechniken gestalten wir Formen und Figuren für Haus und Garten. Material und Werkzeugbedarf werden am ersten Termin besprochen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
162,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Zuschneidens und der Nähtechniken und gibt die Möglichkeit, individuelle Kleidungsstücke nach eigenen Vorstellungen anzufertigen. Beim ersten Termin geht es vor allem um Stoffauswahl und Schnitt. Bitte bringen Sie Schnitthefte bzw. Schnittideen mit; Sie können auch an angefangenen Kleidungsstücken weiterarbeiten.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 22.06.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
9 Termine
Kosten:
81,00 EUR
Info:
Hier stehen der Spaß an der Fotografie und der Austausch mit Gleichgesinnten im Mittelpunkt. Voneinander und miteinander Theorie und Praxis lernen, egal ob Anfänger/-in oder Fortgeschrittener, egal ob Smartphone oder Profiausrüstung. Jeder ist herzlich Willkommen. Das Forum besteht aus den Treffen in der VHS (monatlich), an denen die Teilnehmenden Themen selbst vorschlagen, Fragen stellen und eigene Bilder besprechen. Außerdem werden Themen wie Nacht-, HDR-, Natur-, Architektur-, Makro-, Panorama-, Studio-, Porträtfotografie, Bildgestaltung, technische Grundlagen, Druck und Belichtung vorgestellt und besprochen. Zwischen den VHS-Treffen findet jeweils eine Exkursion zu interessanten Orten oder Ausstellungen statt. Exkursionentermine an den Wochenende: 29.02., 28.03., 25.04. 20.06.2020

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 15:00 - 18:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
156,00 EUR
Info:
Der Kurs richtet sich an alle, die Orientierung in der künstlerischen Praxis suchen. Mit wechselnden Arbeitsweisen bearbeiten Sie bildnerische Aspekte und machen sich so mit zeichnerischen, malerischen und grafischen Gestaltungsformen vertraut. Schwerpunktmäßig lernen Sie zwei bis drei Techniken im Semester kennen. Eine intensive, individuelle Beratung begleitet Ihre bildnerischen Vorhaben. Es entstehen Materialkosten von ca. 15€ p.P.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
156,00 EUR
Info:
Farben zu erkennen und leuchtend ins Bild zu setzen ist Kern der Malerei. Verbunden damit ist der Bildaufbau, der Charakter der Formen und das Licht. Wir arbeiten experimentell, manchmal auch an konkreten Motiven mit der wasserlöslichen Gouachefarbe in Verbindung mit Stiften aller Art auf Leinwand und Papier. Dabei kombinieren wir inhaltlich und formal malerische und zeichnerische Elemente vielfältig miteinander. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Beim ersten Treffen sprechen wir ausführlich über Materialien und Themen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 18.05.2020, 11:30 - 14:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
125,00 EUR
Info:
Wir befassen uns mit dem Zeichnen und Aquarellieren. Die Reduzierung auf das Nützliche und Notwendige steht dabei im Mittelpunkt. Wir erfahren die vereinfachten Grundlagen der Farblehre und des Mischens von Farben, dabei erproben wir systematisch die Charakteristiken der verschiedenen Papiere, Pinsel, Farben, Hilfsmittel und den handwerklichen Verfahren. Der Kurs ist durch seine individuellen Übungen für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Details zum Thema und eine Materialliste gibt es am ersten Kurstag.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 18.05.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG Kunst 1 (3.OG)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
125,00 EUR
Info:
Wir befassen uns mit dem Zeichnen und Aquarellieren. Die Reduzierung auf das Nützliche und Notwendige steht dabei im Mittelpunkt. Wir erfahren die vereinfachten Grundlagen der Farblehre und des Mischens von Farben, dabei erproben wir systematisch die Charakteristiken der verschiedenen Papiere, Pinsel, Farben, Hilfsmittel und die handwerklichen Verfahren. Der Kurs ist durch seine individuellen Übungen für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Details zum Thema und eine Materialliste gibt es am ersten Kurstag.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben