Vorschau
Dieser Monat
Seiten: 1 | 2 | 3 Blättern Vor

Di.
07.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 07.01.2020 18:30 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG Aula
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit dem Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener (SPE) e.V. Essen
Die Geschichte der Frau Holle ist Themenanlass für die zweite Veranstaltung von Eugen Drewermann an der VHS Essen, die er aufgrund der überwältigenden Nachfrage bei der November-Veranstaltung in der VHS anbietet. Der Entstehungsmythos des Holle-Märchens thematisiert das Problem der Ungerechtigkeit. Keiner kann sich darauf verlassen, dass sich die Dinge schon irgendwie zum Guten lenken lassen. Das Böse wird eben nicht immer bestraft oder das Gute automatisch belohnt. So muss Goldmarie diese Welt verlassen, um aufzuwachen. In der "Tiefe", jenseits der Oberflächlichkeit, lernt sie nicht länger nach äußerer Belohnung zu streben, sondern zu tun, was die Dinge und die Menschen brauchen. Diese Form des Vertrauens zu sich und zu anderen kann Vorbild für unser eigenes Verhalten in Zeiten des Konsums und des sozialen Auseinanderdriftens sein.
Dr. Eugen Drewermann ist Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller mit internationaler Reichweite. Er ist als kirchenkritischer Publizist tätig und gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren unserer Zeit. Eugen Drewermann ist Träger renommierter Preise, u.a. des Erich-Fromm-Preises 2007, des Internationalen Albert-Schweitzer-Preises 2011 sowie des Preises der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft 2019.

VERANSTALTUNGSORT: AULA DES BURGGYMNASIUMS ESSEN, Burgplatz 4

Seitenanfang
Di.
07.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 07.01.2020 - Mo. 10.02.2020, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.02
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Di.
07.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 07.01.2020 - Mo. 10.02.2020, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.17
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Di.
07.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 07.01.2020 - Mo. 03.02.2020, 12:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Di.
07.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 07.01.2020 - Fr. 06.03.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 23
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Di.
07.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 07.01.2020 - Mo. 10.02.2020, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.15
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
08.01.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 08.01.2020 - Mi. 19.02.2020, 17:00 - 19:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
7 Termine
Kosten:
94,00 EUR
Info:
Sie müssen regelmäßig Texte inkl. Ziffern und Sonderzeichen mit dem PC schreiben? Dann sollten Sie das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Dank moderner Methoden ist dieses Ziel in nur 20 Unterrichtsstunden erreichbar. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der vollständigen Tastatur, ohne Blick auf die Tasten. Sie trainieren - auch Zuhause - Ihre Schreibsicherheit und können ein Tempo von ca. 120 Anschlägen/Minute erreichen. Am Kursende können Sie eine Prüfung absolvieren, die sich an den Bewertungsmaßstäben der IHK orientiert. Wer die Prüfung besteht, erhält ein Zertifikat der Volkshochschule Essen. Die Dozentin ist M.A. mit langjähriger Erfahrung als EDV-Trainerin.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Seitenanfang
Mi.
08.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mi. 08.01.2020 - Mi. 22.01.2020, 10:40 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Mit der neuen Ruhrbahn App ZÄPP gibt es jetzt die passende Unterstützung, um den öffentlichen Nahverkehr in Essen und Mülheim optimal zu nutzen.

Mit dieser einfach zu bedienenden App planen Sie Ihre Fahrt ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Die App begleitet Sie unterwegs interaktiv, so dass Sie die richtigen Wege, Haltestellen und Busse & Bahnen finden.
Die verschiedenen Funktionen der Ruhrbahn-App werden im Kurs gezeigt und erklärt:

Finden Sie die nächstgelegene Haltestelle, die schnellste Verbindung und das richtige Ticket. Aber auch Fahrpläne, Routenvorschläge und eine grafische, interaktive Karte - all das zeigt die App auf einen Blick.

Gemeinsam laden wir die App auf das eigene Smartphone - bitte bringen Sie dafür Ihr Handy (Android oder Apple) mit.

Wir testen die App und probieren die verschiedenen Funktionen in der Praxis (an einer Haltestelle) aus.

Seitenanfang
Mi.
08.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 08.01.2020 - Mi. 24.06.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.39
Dauer:
23 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Wir wissen, dass es in Essen über 30.000 Menschen gibt, die nicht richtig lesen und schreiben können. Aber nur wenige Betroffene besitzen den Mut, darüber zu sprechen. Kennen Sie jemanden, der solche Probleme hat? Oder sind Sie selbst betroffen? Dann laden wir Sie zu einem vertraulichen Beratungsgespräch in der VHS ein. In unseren Kursen lernen kleine Gruppen, je nach Bedarf. Wir gehen von einfachen Übungen aus. Zuerst werden Buchstaben gelernt und einfache Wörter gelesen. Das Ziel ist, größere Texte erfassen und verfassen zu können. Wo immer es möglich ist, setzen wir Übungsmaterial aus dem beruflichen Umfeld oder mit lebenspraktischem Alltagsbezug ein.
Bitte geben Sie diese Information an Betroffene weiter!

Seitenanfang
Do.
09.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Do. 09.01.2020 - Sa. 25.01.2020, 17:50 - 20:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
98,00 EUR
Info:
Ein Projekt ist eine Aufgabe mit definierter Dauer und festem Budget, bei dem mehrere Bereiche bzw. Personen koordiniert zusammenarbeiten müssen. Dieser Kurs vermittelt Grundwissen und stellt anhand praktischer Beispiele Strategien und Werkzeuge vor, die Projektmanager benötigen, um Ressourcen effektiv einzusetzen und im Team erfolgreich zu arbeiten. Die Inhalte: Grundlagen der Projektarbeit, Projektziele, Projektorganisation, Maßnahmen zur Projektkontrolle und -steuerung, Projektteams entwickeln und etablieren, Dokumentation und Projektauswertung. Vorkenntnisse oder Berufserfahrung sind nicht erforderlich. Wer ein Xpert-Zertifikat erwerben möchte, kann einige Zeit nach dem Seminar eine Prüfung absolvieren (30 EUR). Die Dozentin ist Unternehmerin und Projektmanagerin mit dem Schwerpunkt Kommunikation.

Mehr Informationen zu dem Lehrgangs- und Zertifikatssystem Xpert Personal Business Skills

Seitenanfang
Fr.
10.01.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 10.01.2020 - Fr. 14.02.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
6 Termine
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Dieser Aufbaukurs wendet sich an alle, die in Eigenregie schon ein Fotobuch erstellt haben, und am Grundkurs teilgenommen haben, oder vergleichbare Kenntnisse haben. Im Vordergrund steht hier die Frage, wie ein individuelles Fotobuchthema mit Gestaltungsideen in Einklang gebracht werden kann. Konzept, Gestaltgesetze und die Umsetzungsmöglichkeiten des Programms finden so zusammen.
Nach einer kurzen Einführung in die Programmoberfläche wird das Anlegen etwas komplexerer Layouts geübt, und Hintergrundinformationen zur Bildbearbeitung und Bildoptimierung durch cewe werden erklärt und veranschaulicht. Als Ergänzung für Grafikprogramm-affine Teilnehmer empfiehlt sich der Kursus: Mit Schrift, Grafik und Farbe am Computer gestalten - eine Einführung in Inkscape.

Seitenanfang
Mo.
13.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 13.01.2020 - Fr. 14.02.2020, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.10
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
13.01.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 13.01.2020 - Mo. 17.02.2020, 18:40 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
6 Termine
Kosten:
137,00 EUR
Info:
Themen: Erhebung, Sweeping, Spirale, Prägen, Gravieren; Zusammenbaukonstruktion, Explosionszeichnungen, Zeichnungserstellung, Schnittansichten generieren; Bemaßung, Oberflächensymbole verwenden, Form- und Lagetoleranzen, Texte einfügen; Stücklisten in Zusammenbauzeichnungen. Erforderliche Vorkenntnisse: Inventor Grundkurs. Effizientes Lernen in der Kleingruppe: 5 bis 8 Teilnehmer!

Seitenanfang
Mo.
13.01.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 13.01.2020 - Mo. 17.02.2020, 18:40 - 21:25 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.04
Dauer:
6 Termine
Kosten:
58,00 EUR
Info:
Sie haben am Grundkurs teilgenommen oder verfügen bereits über Erfahrungen aus rhetorischen Situationen wie z.B. Vortrag, Unterricht, Gespräch und wollen Ihre Kommunikationskompetenz weiter optimieren? Im Aufbaukurs lernen Sie anhand von praktischen Übungen, Menschen mit der "Macht des Wortes" im Vortrag und Gespräch gekonnt zu überzeugen, sich stilsicher zu präsentieren, Ihr Zeitgefühl zu verbessern und insgesamt gelassener zu werden. Freies Reden, Körpersprache, Argumentationsstruktur, effiziente Vorbereitung, Umgehen mit Störern (Zwischenrufe) sowie Publikumsreaktionen (Feedback), individuelle Wahrnehmung und Zeitmanagement werden intensiv trainiert. Dies geschieht erst in Einzelübungen und dann in der Form des Debattierens (engl. debating), das all diese Faktoren vereint und daher auch als Königsdisziplin der rhetorischen Übungen bezeichnet wird. Debattiert wird dabei zu humoristischen Themen. Der Dozent ist freier Redner, Coach und Trainer.

Seitenanfang
Di.
14.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 14.01.2020 - Di. 21.01.2020, 18:45 - 21:55 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
28,00 EUR
Info:
Wollten Sie immer schon Ihrer Kreativität bildnerisch Ausdruck verleihen? Hier können Sie es erlernen. "Garantiert Zeichnen lernen" heißt das Lehrbuch der bekannten amerikanischen Kunstpädagogin Betty Edwards, deren Methoden wir anwenden, um wirklich hinsehen und zeichnen zu üben. Sie werden staunen. Sie lernen verschiedene Techniken (Aquarell, Acryl- und / oder Ölmalerei und Zeichnung) kennen. Ihre Phantasie und Vorstellungskraft wird mit speziellen Verfahren gefördert, die Ihnen den Einstieg in das Entdecken einer eigenen Bildsprache ermöglicht.

Seitenanfang
Di.
14.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 14.01.2020 - Di. 23.06.2020, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
25 Termine
Kosten:
124,00 EUR
Info:

Teilnehmende üben die Anwendung der Grundgrammatik und erweitern ihren Wortschatz.

Für die Anmeldung im Kurs vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Beratungsgespräch. Sie können uns eine Email senden an termin.deutsch@vhs.essen.de oder persönlich zur Terminvergabe im Infopoint kommen: montags und dienstags von 14-16 Uhr.

Seitenanfang
Mi.
15.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mi. 15.01.2020 - Do. 23.01.2020, 18:40 - 21:05 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
43,00 EUR
Info:
PowerPoint ist eine Plattform zur Präsentation digitaler Daten, die es Ihnen ermöglicht, Texte, Tabellen, Grafiken, Diagramme, Animationen, Videos und Sounds designgerecht aufbereitet miteinander zu kombinieren. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie dieses Programm nutzen, um Druckvorlagen zu erstellen oder einen Vortrag multimedial zu unterstützen. Grundkenntnisse in Windows sind erforderlich.

Seitenanfang
Do.
16.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Do. 16.01.2020 - Mi. 19.02.2020, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
16.01.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Do. 16.01.2020 - Do. 13.02.2020, 19:00 - 21:25 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.38 (EDV)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
83,00 EUR
Info:
Mittlerweile ist das iPad Air oder das iPad mini ein Gerät, für das man nicht mehr zwingend einen Mac oder einen PC benötigt, um es nutzen zu können. Gezeigt wird alles von der ersten Anmeldung bis hin zum Umgang mit Ihrem Gerät. Wir behandeln das aktuelle iOS Betriebssystem. Bitte bringen Sie Ihr iPad mit!
Inhalt: der 1. Start, Apple-ID, Mitteilungszentrale, Kontrollzentrum, Einrichten der iCloud, Kontakte, Kalender und E-Mail, On-Screen-Tastatur, Sonderzeichen, Umgang mit dem Gerät, Internet, Apps, Musik, Videos und Multimedia, Tipps und Tricks für die tägliche Nutzung. Kleingruppe mit maximal 8 Teilnehmenden.

Seitenanfang
Fr.
17.01.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 17.01.2020 - Fr. 31.01.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.11
Dauer:
3 Termine
Kosten:
69,00 EUR
Info:
Gutes Sprechen und eine überzeugende Selbstpräsentation sind Anforderungen bei Vorstellungs- und Bewerbungsgesprächen, Meetings, Referaten und Vorträgen. Dabei wird oft die Wirkung des gesprochenen Wortes überschätzt. Mindestens ebenso wirkmächtig ist die nonverbale Kommunikation, d. h. Körpersprache, Haltung und Stimme. Noch so gute Referenzen und Argumente verpuffen, wenn Sie mit leiser, zu hoher oder verhauchter Stimme reden, undeutlich artikulieren oder Ihre Körpersprache Unsicherheit verrät. Das Seminar wendet sich an Interessierte mit Vortragserfahrung. Die Themen: Auftreten und äußeres Erscheinungsbild; Bewusstmachen körpersprachlicher Signale; Umgang mit Lampenfieber und Stress; Erarbeiten der sprecherischen Kriterien; Vortrag und Reflexion einer Kurzrede bzw. eines Referats (ca. 5 Minuten). Bitte bringen Sie ein Konzept einer evtl. schon gehaltenen Rede mit. Die Dozentin ist Diplom-Sprecherzieherin.

Seitenanfang
So.
19.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 19.01.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
19.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 19.01.2020 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Gemeindezentrum auf der Höhe
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Als Neujahrskonzert präsentiert uns Diana Petrova Darnea diesmal in szenischer Improvisation Lieder von Franz Lehar, Johann Strauss, Giuseppe Verdi, Astor Piazzolla u.v.a. Sie singt, tanzt, spielt, moderiert in deutscher Sprache und entführt das Publikum mit Esprit und Humor in die unterhaltsame Welt der gesungenen Tänze aus Opern, Operetten und Musicals. Die Geheimnisse der Fächersprache gehören ebenso zum Programm wie das rhythmisch passende Kastagnettenspiel. Als speziellen Gast hören Sie den brasilianischen Bariton Mauricio Virgens. Begleitet wird der Abend von der Pianistin Elena Tomilova aus Salzburg.

Seitenanfang
Mo.
20.01.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 20.01.2020 - Mo. 03.02.2020, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.03 (EDV)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
66,00 EUR
Info:
Smartphones oder Tablets mit dem Betriebssystem Android sind vielseitig und mobil einsetzbare, einfach zu bedienende Geräte, die für Multimedia - Anwendungen (Fotos, Musik, Spiele, etc.) und Informationsbeschaffung (Internet) gleichermaßen nützlich sind. Im Kurs geht es um die Einrichtung und grundlegende Bedienung dieser kleinen Computer, sowie um Akku, Sim-Karte, Apps und die praktische Verwendung im Alltag. Themen: Oberfläche, Telefonie, Adressbuch, Internet, Apps und Widgets, Fotos und andere Daten, Cloudspeicher. Bitte bringen Sie Ihr Android Smartphone oder Tablet mit. Kleingruppe mit höchstens acht Teilnehmenden.

Seitenanfang
Mo.
20.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 20.01.2020 - Fr. 24.01.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.37 (EDV)
Dauer:
5 Tage
Kosten:
156,00 EUR
Info:
Kurzfassung
Diese fundierte Einführung in die Textverarbeitung vermittelt die praxisnahe und effiziente Handhabung von MS Word. Themen: Text erstellen, Seitenrand, Gliederung, Layout, Silbentrennung, Textbausteine, Fenster und Fußnoten, Serienbriefe, Formatvorlagen, Datenaustausch.

Langfassung
Die Arbeit mit Texten und die Gestaltung der Korrespondenz kann effizienter und intuitiver erledigt werden. In diesem Bildungsurlaub erhalten Sie eine fundierte Einführung in die Grundlagen der Textverarbeitung. Anhand praxisnaher Beispiele erlernen Sie die zeitsparende Handhabung des Programms. Themen: Text erstellen, kopieren, und löschen, Seitenrand, Nummerierung, Layout, Silbentrennung, Drucken, Textbausteine, Fenster und Fußnoten, Serienbriefe, Formatvorlagen, Datenaustausch. Wünsche der Teilnehmer sind willkommen. Der Kurs richtet sich an Einsteiger in die Textverarbeitung und Umsteiger nach Word. Windowskenntnisse werden vorausgesetzt. Das Kursentgelt enthält Unterrichtsmaterial aus dem Herdt-Verlag.

Seitenanfang
Mo.
20.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 20.01.2020 - Mi. 22.01.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
3 Termine
Kosten:
114,00 EUR
Info:
Ihre guten Sachargumente sind nicht wie gewünscht angekommen? Sie wurden mit persönlichen Angriffen verunsichert oder sogar schachmatt gesetzt? Selbstzweifel, Perfektionismus und die Befürchtung, sich selbst zu sehr in den Vordergrund zu drängen, sind u. a. Gründe dafür, dass Frauen sich unter Wert verkaufen. In diesem Seminar lernen Sie, männliche Spielregeln und rhetorische Mittel zu durchschauen. Sie üben in geschütztem Rahmen und kleiner Gruppe, Ihre Meinung klar zu vertreten, Ihre Leistungen gut darzustellen und andere für Ihre Position zu gewinnen. Ein Flexibilitätstraining mit simulierten Störungen rundet das Training ab (auf Wunsch mit Video-Feedback). Die Veranstaltung ist auch als Bildungsurlaub anerkannt. Die Dozentin ist NLP-Trainerin und Business-Coach.

Den Verlaufsplan zu diesem Seminar finden Sie hier!

Seitenanfang
Di.
21.01.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 21.01.2020 - Di. 04.02.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Sie haben noch irgendwo Schwarz-Weiß-Negative herumliegen, Sie fotografieren gelegentlich auf Film oder wollen einfach mal wieder den Charme der Dunkelkammer erleben? Dann kommen Sie zu diesem ruhigen, geradezu meditativen Wochenende ins Fotolabor. Nach einer Einführung in die Laborarbeit fertigen Sie von Ihren Bildfavoriten eigenhändig Vergrößerungen an. Bei der Optimierung Ihrer Vergrößerungen erhalten Sie fachliche Unterstützung. Für Fotochemie und -papier wird ein Kostenbeitrag von 15 Euro p.P. im Kurs erhoben.
Voraussetzung: Schwarz-Weiß-Negative

Seitenanfang
Di.
21.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 21.01.2020 - Fr. 24.01.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
4 Termine
Kosten:
144,00 EUR
Info:
Das NLP-Modell (Neuro-Linguistisches Programmieren) geht von einem Zusammenhang zwischen Wahrnehmung, Sprache, Denken und Verhalten aus. Das Seminar vermittelt spezifische Grundtechniken, die der Förderung Ihrer persönlichen Potentiale und Empathie sowie Kommunikations- und Konfliktkompetenz dienen. Es richtet sich an Interessenten ohne Vorkenntnisse, ist aber auch offen für "Auffrischer", die vertiefende Übungsgelegenheiten suchen. Im Interesse der Verwertbarkeit im beruflichen Alltag dominiert der praktische Anteil. Die Veranstaltung ist auch als Bildungsurlaub anerkannt. Der Dozent ist NLP-Lehrtrainer und NLP-Lehrcoach.

Den Verlaufsplan zu diesem Seminar finden Sie hier!

Seitenanfang
Di.
21.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 21.01.2020 - Fr. 03.04.2020, 09:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen
Dauer:
57 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die VHS Essen bietet ein sehr breites Spektrum kreativer Kurse an. Hier können Sie malen, fotografieren, zeichnen, plastisch gestalten und goldschmieden. Diese Vielfalt präsentiert die VHS in der großen Teilnehmenden-Ausstellung 2019. Das Thema zur Ausstellung lautet: "Aufbrüche - Bauhaus & Co". Lassen Sie sich überraschen, wie unterschiedlich dieses Thema umgesetzt und interpretiert werden kann.
Die Eröffnung findet am 15. November um 18 Uhr statt.
Mo. bis Fr. 9 bis 21 Uhr, in den Ferien: 9-15 Uhr, entgeltfrei

Seitenanfang
Mi.
22.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 22.01.2020 19:30 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die Veranstaltung führt in die gesetzliche Erbfolge und die Gestaltungsmöglichkeiten durch Testamente ein. Erläutert werden auch die Möglichkeiten von Schenkungen im Wege der vorweggenommenen Erbschaft. - Der Referent ist Rechtsanwalt und Notar a. D. Im Dialog mit den Teilnehmenden beantwortet und diskutiert er Einzelfragen von allgemeinem Interesse.

Seitenanfang
Mi.
22.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 22.01.2020 16:00 - 17:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit der Rheuma-Liga Essen.
Oberarzt Dr. med. Thomas Rampp, Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische und Indische Medizin, Kliniken Essen-Mitte, stellt alternative Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen vor - und zwar solche, die sich von den üblichen schulmedizinischen Behandlungsansätzen unterscheiden oder diese ganzheitlich ergänzen. Der Eintritt ist frei.

Seitenanfang
Mi.
22.01.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 22.01.2020 - Mi. 19.02.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG 01
Dauer:
5 Termine
Kosten:
24,00 EUR
Info:
Sie sind deutschsprachig und können Texte lesen und verstehen? Sie haben aber Probleme mit der Rechtschreibung und der Grammatik? Ihnen fehlen grundlegende Kenntnisse des grammatischen Unterbaus? In diesem Kurs üben und erweitern Sie grundlegende Regeln der deutschen Sprache.
Modul 3:
Schwerpunkt: Zeichen- und Kommasetzung
Bitte kaufen Sie das Buch: Crashkurs Rechtschreibung. Ein Übungsbuch für Ausbildung und Beruf. Dudenverlag Berlin. ISBN: 978-3-411-73364-4

Seitenanfang
Do.
23.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Do. 23.01.2020 - Do. 27.02.2020, 12:45 - 15:55 Uhr
Ort:
Raum 118, Haus der Geschichte
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
23.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Do. 23.01.2020 - Do. 27.02.2020, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.09
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
23.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 23.01.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur freiwilligen, konstruktiven Beilegung von Konflikten. Es ist in Deutschland seit 2012 auch als Option zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung gesetzlich geregelt. Mediationsverfahren werden seither in juristischen, betrieblichen und privaten Zusammenhängen immer häufiger angewendet. Damit steigt der Bedarf nach qualifizierten Mediator/innen. Die VHS Essen bietet ab Mai 2020 erneut eine 218 Stunden umfassende Ausbildung zum/zur zertifizierten Mediator/in an. Sie ist abgestimmt auf die Anforderungen des Mediationsgesetzes (MediationsG) sowie der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediaAusbV). Die Ausbildung wendet sich an alle, die ihre Konfliktkompetenz verbessern und diese privat oder beruflich nutzen wollen. Vermittelt werden theoretische und praktische Grundlagen der Mediation, Interventionsmethoden aus den Bereichen Kommunikation und Psychologie sowie Gruppendynamik und Organisationsentwicklung. An diesem Abend erfahren Sie weitere Details und lernen die Leiterin der Ausbildung kennen. Monique Ridder ist Personalreferentin, Coach und Ausbilderin in Mediation.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Einen Zeitungsbericht zu diesem Kurs enthält dieser Zeitungsartikel!

Seitenanfang
Fr.
24.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Fr. 24.01.2020 - Sa. 25.01.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag und Workshop in Zusammenarbeit mit der Yoga-Gruppe Essen e.V. (YGE): Yogalehrerin Frauke Schütte erläutert, welche Schritte nötig sind, vom Tun zum Sein und zu sich selbst (zurück) zu finden. Im Zentrum steht Yin-Yoga, ein ruhiger Übungsstil, in dem wir Phasen der Entspannung - unsere Mondseite - kultivieren. Charakteristisch ist längeres Verweilen in wenig fordernden Asanas, Praktizieren mit Kissen und Blöcken, um wirklich loslassen zu lernen und tiefe Dehnungen zuzulassen. Yin ist Inneneinkehr, weiblich, langsam, passiv, weich und empfangend. Mithilfe von Yin-Yoga gelangen wir zu dem, was uns von innen her bewegt. Referentin: Frauke Schütte, Yoga-Lehrerin BDY/EYU, Mitgründerin des yogaforum-duesseldorf.de. Der öffentliche Vortrag am Freitag, 24. Januar 2020, 19 bis 20:30 Uhr, ist anmelde- u. entgeltfrei. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, am Samstag, 25. Januar 2020, 9 bis 14 Uhr, an einem kostenpflichtigen Workshop der YGE teilzunehmen (Teilnahmegebühr: 50 EUR). Anmeldung nur direkt über die YGE, ausführliche Infos unter: http://yoga-essen.de/yoga-bei-uns/seminare

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben