Besondere Angebote
VHS Steele

Di.
14.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 14.01.2020 - Di. 21.01.2020, 18:45 - 21:55 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
28,00 EUR
Info:
Wollten Sie immer schon Ihrer Kreativität bildnerisch Ausdruck verleihen? Hier können Sie es erlernen. "Garantiert Zeichnen lernen" heißt das Lehrbuch der bekannten amerikanischen Kunstpädagogin Betty Edwards, deren Methoden wir anwenden, um wirklich hinsehen und zeichnen zu üben. Sie werden staunen. Sie lernen verschiedene Techniken (Aquarell, Acryl- und / oder Ölmalerei und Zeichnung) kennen. Ihre Phantasie und Vorstellungskraft wird mit speziellen Verfahren gefördert, die Ihnen den Einstieg in das Entdecken einer eigenen Bildsprache ermöglicht.

Seitenanfang
So.
02.02.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 02.02.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 18.05.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG Kunst 304
Dauer:
12 Termine
Kosten:
125,00 EUR
Info:
Wir befassen uns mit dem Zeichnen und Aquarellieren. Die Reduzierung auf das Nützliche und Notwendige steht dabei im Mittelpunkt. Wir erfahren die vereinfachten Grundlagen der Farblehre und des Mischens von Farben, dabei erproben wir systematisch die Charakteristiken der verschiedenen Papiere, Pinsel, Farben, Hilfsmittel und die handwerklichen Verfahren. Der Kurs ist durch seine individuellen Übungen für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Details zum Thema und eine Materialliste gibt es am ersten Kurstag.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 22.06.2020, 09:00 - 11:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum EE.01
Dauer:
15 Termine
Kosten:
146,00 EUR
Info:
Este curso va dirigido a todos aquellos interesados que quieran ampliar las facultades de expresión, ampliando el vocabulario y las estructuras gramaticales a nivel B1, y potenciar la comprensión lectora, la comprensión auditiva y la expresión oral. Además, el curso está orientado a facilitar conocimientos sobre temas como: política, actualidad, geografía, cultura, sociedad, artes, literatura, etc tanto de los países de habla castellana como del resto del mundo.
El material va a ser presentado en la clase.

Seitenanfang
Mi.
12.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 12.02.2020 - Mi. 03.06.2020, 18:45 - 20:15 Uhr
Ort:
Kulturforum, Ev. Kirchengemeinde an der Friedenskirche
Dauer:
8 Termine
Kosten:
26,00 EUR
Info:
Ein Angebot für alle, die sich für die geschichtliche Entwicklung Steeles, aber auch für die gegenwärtigen Probleme dieses Stadtteils interessieren. Wie sah Steele früher aus, wie hat es sich verändert, wie kann es sich zukünftig entwickeln? Vorträge von Fachleuten und Laien, Bildpräsentationen aus verschiedenen Epochen sowie Besichtigungen und Rundgänge ergänzen das Programm.

Seitenanfang
Do.
13.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 18.06.2020, 15:20 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
87,00 EUR
Info:
Wer auch mit zunehmendem Alter fit, beweglich und reaktionsschnell bleiben möchte, findet in diesem Kurs ein altersgerechtes Bewegungsangebot. Durch einfache, aber wirkungsvolle Körperübungen wird die Muskulatur gekräftigt, die Beweglichkeit verbessert und durch Förderung von Balance und Koordination ein Beitrag zur Sturzprophylaxe geleistet. Kleine Entspannungssequenzen runden die Kursstunden ab. Die Dozentin ist staatlich anerkannte Bewegungspädagogin nach Dore Jacobs.

Seitenanfang
So.
16.02.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 16.02.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Do.
20.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 20.02.2020 - Do. 28.05.2020, 16:30 - 18:00 Uhr
Ort:
Steeler Archiv e. V.
Dauer:
10 Termine
Kosten:
50,00 EUR
Info:
Moderne Erzähler
Fühlen Sie sich angesichts der Fülle schwieriger moderner Literatur oft alleingelassen und überfordert? Möchten Sie sich durch intensives Lesen und im Gespräch mit anderen einen Zugang und ein eigenes Urteil erarbeiten und herausfinden, ob ein Text, eine literarische Figur Sie etwas angehen? Wir wählen die Lektüre gemeinsam aus.

Seitenanfang
So.
01.03.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 01.03.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, GREND Kulturzentrum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Do.
05.03.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 05.03.2020 - Do. 10.09.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
16 Termine
Kosten:
79,00 EUR
Info:
Wir singen uns durch die musikalische Vielfalt der Stilrichtungen und der Jahrhunderte. Die Trennung von U-Musik und E-Musik wird verbindend und Brücken schlagend aufgehoben und wir bringen auch völlig neue und bisher unbekannte Arrangements aus der "hauseigenen Kreativwerkstatt" zum Klingen. Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen sind uns willkommen, wobei wir für dieses Semester insbesondere Verstärkung im Sopran und Bass gebrauchen könnten. Die Chorproben finden in Huttrop, Haltestelle Schwanenbuschstraße in der Nähe des Frans Sales Hauses statt. Vor der Anmeldung nehmen Sie bitte Kontakt mit Theo Brammen auf: E-Mail brammen@freenet.de, Tel. Nr. 0201/270576.

Seitenanfang
Sa.
07.03.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 07.03.2020 - So. 08.03.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.12
Dauer:
2 Termine
Kosten:
44,00 EUR
Info:
Nichts ist individueller, intimer und anspruchsvoller, als das menschliche Porträt zu zeichnen. Der Schlüssel zum gelungenen Porträt sind die Schärfung der eigenen Wahrnehmung, zeichnerische Techniken und regelmäßige Übung. Sie werden sehen, wie leicht es sein kann, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Spielerische Übungen und fröhliches Draufloszeichnen umrahmen die Lektionen. Als Modell wechseln wir uns ab.

Seitenanfang
Sa.
07.03.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 07.03.2020 - So. 08.03.2020, 11:00 - 14:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Die Wochenenden richten sich an alle Paare, die schon immer einmal tanzen lernen wollten, aber nie dazu kamen. Für Feiern, Bälle oder sonstige Anlässe, bei denen man bisher immer sitzen bleiben musste. Mit viel Spaß und trotzdem mit Gründlichkeit lernen wir das "Grundhandwerkszeug" von den am häufigsten getanzten Standard-, Latein- und Modetänzen. Bitte paarweise anmelden und Karten zusammenheften. Das Entgelt gilt pro Person.

Seitenanfang
So.
08.03.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 08.03.2020 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
34,00 EUR
Info:
Wir erweitern und verfeinern unsere schneidertechnischen Kenntnisse. In kleiner Gruppe und mit längerer Zeit fertigen wir konzentriert und effektiv neue oder angefangene individuelle Kleiderobjekte. Stoff und Schnitt sowie die bekannten Nähutensilien bitte mitbringen. Nähmaschinen sind vorhanden, eine eigene Maschine kann gerne mitgebracht werden. Kleingruppenangebot für 5-7 Teilnehmende.

Seitenanfang
Sa.
25.04.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 25.04.2020 - So. 26.04.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
65,00 EUR
Info:
Wir betrachten und fühlen Muster verschiedener Jerseymaterialien. An ihrer Optik lässt sich auch die Herstellungstechnik erläutern. Die verschiedenen Stiche des Stretchprogrammes der Nähmaschine werden vorgeführt und geübt, unterstützt durch geschickten Einsatz der Hände, um das dehnbare Material zu bewerkstelligen. Wir fertigen ein T-Shirt oder ähnliches Teil. Ärmel-, Ausschnitt-, Saum-, Bundverarbeitungen, Nahtkantenversäuberungen sind die wesentlichen Arbeitsschritte. Sie werden mit Kniffen und Tipps begleitet. Für Teilnehmende, die Webstoff genäht haben, aber noch nicht mit Jersey vertraut sind. Kleingruppenangebot für 5-7 Teilnehmende.

Seitenanfang
So.
03.05.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 03.05.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, GREND Kulturzentrum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
09.05.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 09.05.2020 - So. 10.05.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
65,00 EUR
Info:
Lernen Sie erprobte Fertigschnitte verändern und optimieren. Neben Erweiterungen oder Verkleinerungen an Außenkonturen lassen sich Schnittteile an Achsen auseinanderschneiden und variiert zusammensetzen, um eine optimale Passform und Gestaltung zu erzielen. So lassen sich Oberweite und Vorderlänge anpassen, gerade Formen in glockige verwandeln oder ein glatter Ausschnitt zum „Wasserfall“ gestalten. Individuell können asymmetrische Formen, Falten, Stufen, Abtrennungen, Kragen und anderes neu angelegt werden. Die verschiedenen Methoden werden an Schnittzeichnungen im verkleinerten Maßstab veranschaulicht. Angebot für max. 5 Teilnehmende.

Seitenanfang
Sa.
09.05.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Termin:
Sa. 09.05.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
44,00 EUR
Info:
Mit Bleistift, Kohle, Tusche, Pastellkreiden und Buntstiften zeichnen Sie Stillleben, die an drei verschiedenen Stationen im Raum inszeniert sind. Das stille Leben von Gegenständen erwacht durch die kreative, zeichnerische Umsetzung. In diesem Kurs lernen Sie genau zu beobachten und das Gesehene zeichnerisch wiederzugeben. Durch die Betrachtung aus verschiedenen Blickwinkeln schulen Sie Ihr Auge und Ihr zeichnerisches Können. Der Kurs ist ein Kleingruppenangebot mit max. 10 Teilnehmenden. Materialkosten für Stillleben 5 Euro.

Seitenanfang
Sa.
09.05.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 09.05.2020 - So. 10.05.2020, 11:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
2 Termine
Kosten:
45,00 EUR
Info:
Das 19. Jahrhundert sorgte in Europa für zahllose gesellschaftliche, politische, intellektuelle und künstlerische Umbrüche. Von Napoleon bis Kaiser Wilhelm II., von der Dampflock bis zur Glühbirne, von Caspar David Friedrichs Wanderern bis zum Schrei von Edvard Munch. So herausfordernd es sein mag, die Literatur dieser enormen Zeitspanne präzise einzuordnen, so spannend wird diese Tour de force zweifellos. Schwerpunkte: Deutsche, englische, französische und russische Literatur (Übersetzungen). Autoren: Goethe, Kleist, Dostojewskij, Flaubert, Sacher-Masoch, Nietzsche, Oscar Wilde und weitere.

Seitenanfang
Sa.
09.05.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 09.05.2020 - So. 10.05.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.15
Dauer:
2 Termine
Kosten:
55,00 EUR
Info:
Ein paar coole Anmachsprüche und ein sexy Outfit ergeben noch längst keinen guten Flirt! Flirten ist eine Spielart von Kontaktfähigkeit und wie diese erlernbar. Voraussetzung für Gelassenheit und Sicherheit beim Flirten ist es, sich seiner eigenen Qualitäten bewusst zu sein. Wenn wir lernen, mit unserer Angst vor Zurückweisung umzugehen, wenn wir wissen, was uns attraktiv, interessant und anziehend macht, entstehen Ausstrahlung und eine gute Kontaktfähigkeit von selbst. Der Workshop eröffnet dabei vielfältige Möglichkeiten.

Seitenanfang
So.
31.05.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 31.05.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, GREND Kulturzentrum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
06.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 06.06.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Die Vernichtung von Ökosystemen durch die Zerstörung von Wäldern, die Vermüllung von Meeren und die Vergiftung von Flüssen, ebenso die Massentierhaltung haben auch damit zu tun, dass nach den gängigen Moralphilosophien nur Menschen Rechte haben. Ökologische Ethiken suchen dem entgegenzuwirken, indem sie auch Teilen der nichtmenschlichen Natur einen Eigenwert und Rechte zusprechen. Im Kontext der jeweiligen Weltverständnisse werden die wiederstreitenden Sichtweisen im Seminar untersucht. Im Anschluss daran kann über die praktische Anwendbarkeit ökologischer Ethiken diskutiert werden.

Seitenanfang
Sa.
06.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 06.06.2020 15:00 - 17:30 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
9,00 EUR
Info:
Wilhelm Stark war der letzte Stadtbaumeister von Steele. Er wirkte von seiner Amtsübernahme 1910 bis zur Eingemeindung 1929 und prägte mit zahlreichen öffentlichen Bauten, Geschäfts- und Wohnhäusern das Stadtbild von Steele. Zwanzig Jahre Steeler Baugeschichte zeigen den Wandel in der damaligen Architektur bis hin zum Bauhausstil und der Neuen Sachlichkeit. Auf der Führung werden noch erhaltene Gebäude in ihrer Bauweise und in ihrer ursprünglichen Funktion erläutert. Erinnerungsorte sind etwa die ehemalige Evangelische Ruhrauschule, das Bürgermeisterhaus, das Lyzeum, die Stadtschänke, das Fürsorgehaus und die Marienkirche im Rott, wo der stadtgeschichtliche Rundgang in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Steele enden wird.
Treffpunkt: Essen-Steele, Steeler Archiv, Hünninghausenweg 96

Seitenanfang
Sa.
06.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 06.06.2020 - So. 07.06.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
49,00 EUR
Info:
Wie funktioniert die Nähmaschine? Welchen Stoff wähle ich für welches Kleidungsstück? Die Funktionen der vorhandenen oder mitgebrachten Maschinen werden erklärt und geübt. Mit Hilfe vieler Stoffmuster erhalten Sie Kenntnisse über Aufbau, Herstellung, Verhalten und Verwendung verschiedener Fasern sowie über den Gebrauch von Einlagestoffen. Sie lernen, welcher Schnitt zum Stoff passt. Wir empfehlen diese Einführung allen Anfängerinnen und Anfängern für einen guten Start und zur Vorbereitung auf unsere Nähkurse!

Seitenanfang
Sa.
06.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 06.06.2020 - So. 07.06.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.01
Dauer:
2 Termine
Kosten:
44,00 EUR
Info:
Nichts ist individueller, intimer und anspruchsvoller, als das menschliche Porträt zu zeichnen. Der Schlüssel zum gelungenen Porträt sind die Schärfung der eigenen Wahrnehmung, zeichnerische Techniken und regelmäßige Übung. Sie werden sehen, wie leicht es sein kann, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Spielerische Übungen und fröhliches Draufloszeichnen umrahmen die Lektionen. Als Modell wechseln wir uns ab.

Seitenanfang
So.
14.06.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 14.06.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, GREND Kulturzentrum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
27.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 27.06.2020 15:30 - 18:30 Uhr
Ort:
Centro Flamenco, Ruhrtalstr. 33a, 45239 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Kein anderer Paartanz bietet so viele Möglichkeiten der Variationen und des Ausdrucks. Der Workshop ist zum ersten Probieren, um zu spüren und zu hören, wie es einem mit dem Tango "geht". Der argentinische Tango kennt keine festen Schrittfolgen. Schwerpunktmäßig geht es um die Themen "Kontakt - das Miteinander" und "Führen und Folgen".
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte nur paarweise anmelden und Anmeldekarten zusammenheften. Das Entgelt gilt pro Person. Tanzpartner/-in fehlt? Tango-Tanzpartnerbörse hilft: http://www.Tango-Ruhrgebiet.de

Seitenanfang
So.
28.06.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 28.06.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, GREND Kulturzentrum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben