Detaillierte Kurssuche
Suchergebnis

Bei der Suche nach Dozent "Diana Petrova" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:


So.
19.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 19.01.2020 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Gemeindezentrum auf der Höhe
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Als Neujahrskonzert präsentiert uns Diana Petrova Darnea diesmal in szenischer Improvisation Lieder von Franz Lehar, Johann Strauss, Giuseppe Verdi, Astor Piazzolla u.v.a. Sie singt, tanzt, spielt, moderiert in deutscher Sprache und entführt das Publikum mit Esprit und Humor in die unterhaltsame Welt der gesungenen Tänze aus Opern, Operetten und Musicals. Die Geheimnisse der Fächersprache gehören ebenso zum Programm wie das rhythmisch passende Kastagnettenspiel. Als speziellen Gast hören Sie den brasilianischen Bariton Mauricio Virgens. Begleitet wird der Abend von der Pianistin Elena Tomilova aus Salzburg.

Seitenanfang
Do.
13.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 12.03.2020, 17:00 - 18:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
21,00 EUR
Info:
Wenn Sie noch nie gesungen haben, es aber schon immer ausprobieren wollten, sind Sie hier herzlich willkommen. Sie entdecken mit Hilfe klassischer Gesangstechnik die versteckten Möglichkeiten Ihrer Stimme. Themen: Gesangsübungen und einfache einstimmige Lieder. Musikerfahrung ist nicht nötig.

Seitenanfang
Do.
13.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 12.03.2020, 16:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
23,00 EUR
Info:
Sie singen regelmäßig im Chor oder haben früher dort gesungen und wollen nach einer Pause wieder einsteigen? Dann brauchen Sie neue Impulse, um Ihre Stimme optimal einsetzen zu können. Hier ist die Sängerin und Gesangspädagogin Diana Petrova gefragt, die Sie in die Geheimnisse der Russischen Gesangsschule einweiht.

Seitenanfang
Do.
05.03.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 05.03.2020 - Do. 20.08.2020, 18:15 - 19:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
75,00 EUR
Info:
Auch ohne Beherrschen der russischen Sprache ist ein Versenken in diese magische Welt russischer Chormusik möglich. Vertrauen Sie der "russischen Nachtigall", Diana Petrova. Chorerfahrung ist erwünscht, aber nicht unbedingt Voraussetzung. Allerdings ist ein formloses Vorsingen erforderlich, das nach Vereinbarung mit der Chorleiterin im Anschluss an eine Probe garantiert, dass die stimmlichen Voraussetzungen zum Eintritt in den Chor gegeben sind.

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben