Detaillierte Kurssuche
Suchergebnis

Bei der Suche nach Außenstelle "Kulturforum" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:


So.
08.09.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
So. 08.09.2019 - So. 12.01.2020, 10:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 1
Dauer:
2 Termine
Kosten:
60,00 EUR
Info:
Moderne Erzähler
Fühlen Sie sich angesichts der Fülle schwieriger moderner Literatur oft alleingelassen und überfordert? Möchten Sie sich durch intensives Lesen und im Gespräch mit anderen einen Zugang und ein eigenes Urteil erarbeiten und herausfinden, ob ein Text, eine literarische Figur Sie etwas angehen? Wir wählen die Lektüre gemeinsam aus.

Seitenanfang
Mi.
11.09.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mi. 11.09.2019 - Mi. 15.01.2020, 18:45 - 20:15 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
16,00 EUR
Info:
Ein Angebot für alle, die sich für die geschichtliche Entwicklung Steeles, aber auch für die gegenwärtigen Probleme dieses Stadtteils interessieren. Wie sah Steele früher aus, wie hat es sich verändert, wie kann es sich zukünftig entwickeln? Vorträge von Fachleuten und Laien, Bildpräsentationen aus verschiedenen Epochen sowie Besichtigungen und Rundgänge ergänzen das Programm.

Seitenanfang
Mo.
16.09.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 16.09.2019 - Mo. 27.01.2020, 09:00 - 11:40 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
142,00 EUR
Info:
Este curso va dirigido a todos aquellos interesados que quieran ampliar las facultades de expresión, ampliando el vocabulario y las estructuras gramaticales a nivel B1, y potenciar la comprensión lectora, la comprensión auditiva y la expresión oral. Además, el curso está orientado a facilitar conocimientos sobre temas como: política, actualidad, geografía, cultura, sociedad, artes, literatura, etc tanto de los países de habla castellana como del resto del mundo.
El material va a ser presentado en la clase.

Seitenanfang
Di.
17.09.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 17.09.2019 - Di. 28.01.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
15 Termine
Kosten:
162,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Zuschneidens und der Nähtechniken und gibt Ihnen die Möglichkeit, individuelle Kleidungsstücke nach Ihren eigenen Vorstellungen anzufertigen. Falls eine eigene Nähmaschine zu Hause nicht existiert, sollten Sie eine Anschaffung planen. Der erste Termin umfasst auch eine Beratung zu Schnitt und Stoffauswahl.

Seitenanfang
Mi.
18.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 18.09.2019 - Mi. 22.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
80,00 EUR
Info:
Sie lernen und üben in geselliger Form Grundschritte und Figurenfolgen in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen: Langsamer Walzer, Quickstepp, Tango, Wiener Walzer, Rumba, Cha Cha, Jive und Samba. Auch der Disco Fox gehört zum Programm. Bitte paarweise anmelden, Anmeldekarten zusammenheften. Das Entgelt gilt pro Person.

Seitenanfang
Do.
19.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 19.09.2019 - Do. 30.01.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
15 Termine
Kosten:
162,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Zuschneidens und der Nähtechniken und gibt Ihnen die Möglichkeit, individuelle Kleidungsstücke nach Ihren eigenen Vorstellungen anzufertigen. Falls eine eigene Nähmaschine zu Hause nicht existiert, sollten Sie eine Anschaffung planen. Der erste Termin umfasst auch eine Beratung zu Schnitt und Stoffauswahl.

Seitenanfang
Do.
19.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 19.09.2019 - Do. 20.02.2020, 20:20 - 21:50 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
18 Termine
Kosten:
90,00 EUR
Info:
Wir singen uns durch die musikalische Vielfalt der Stilrichtungen und der Jahrhunderte. Die Trennung von U-Musik und E-Musik wird verbindend und Brücken schlagend aufgehoben und wir bringen auch völlig neue und bisher unbekannte Arrangements aus der "hauseigenen Kreativwerkstatt" zum Klingen. Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen sind uns willkommen, wobei wir für dieses Semester insbesondere Verstärkung im Sopran und Bass gebrauchen könnten. Vor der Anmeldung nehmen Sie bitte Kontakt mit Theo Brammen auf: E-Mail brammen@freenet.de, Tel. Nr. 0201/270576.

Seitenanfang
Do.
19.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 19.09.2019 - Do. 30.01.2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
87,00 EUR
Info:
Die Bewegungslehre von Dore Jacobs begreift den Menschen als harmonische Einheit von Körper, Geist und Seele. Ziel des Kurses ist es, den gesamten Körper in Ruhe und Bewegung aufmerksam wahrzunehmen und darüber Haltungs- und Bewegungsmuster zu verstehen und diese zu verändern. Dabei spielt der Atem eine wichtige Rolle im Verbinden und gegenseitigen Unterstützen von Innen- und Außenbewegung. Die Übungen beinhalten Dehnungen, Kräftigungen und Entspannungseinheiten und geben Anregung, Gewohnheiten im Alltag zu verbessern. Die Dozentin ist staatlich anerkannte Bewegungspädagoginnen nach Dore Jacobs.

Seitenanfang
Mo.
23.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 23.09.2019 - Mo. 27.01.2020, 17:30 - 20:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
14 Termine
Kosten:
152,00 EUR
Info:
Wir lernen Kleidungsstücke nach Schnitten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu fertigen. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse und weiterführende Schneidertechniken wie Ausschnittverarbeitung, das Einsetzen des Ärmels, Knopfleiste oder Reißverschluss, Kragen und Manschetten. Der Fertigungsprozess besteht aus vielen kleinen Schritten, die sorgfältig erklärt und geübt werden. Es stehen einige Nähmaschinen zur Verfügung.

Seitenanfang
Do.
26.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 26.09.2019 - Do. 30.01.2020, 09:00 - 10:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 1
Dauer:
14 Termine
Kosten:
100,00 EUR
Info:
By reading and discussing texts on various subjects students will be able to brush up and enrich their vocabulary and get some more information about the English speaking world.

Seitenanfang
Do.
07.11.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 07.11.2019 - Do. 06.02.2020, 16:30 - 18:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
9 Termine
Kosten:
45,00 EUR
Info:
Moderne Erzähler
Fühlen Sie sich angesichts der Fülle schwieriger moderner Literatur oft alleingelassen und überfordert? Möchten Sie sich durch intensives Lesen und im Gespräch mit anderen einen Zugang und ein eigenes Urteil erarbeiten und herausfinden, ob ein Text, eine literarische Figur Sie etwas angehen? Wir wählen die Lektüre gemeinsam aus.

Seitenanfang
Sa.
11.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 11.01.2020 - So. 12.01.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
2 Termine
Kosten:
55,00 EUR
Info:
Ein neuer Job, ein/e neue Partner/in, endlich Spanisch lernen, zwei Mal wöchentlich Sport...
Sie wollen "eigentlich" etwas verändern, kommen aber nie dazu, sich eingehend damit zu befassen? Sie wissen ungefähr, wohin es gehen soll, aber nicht, wie das gehen kann?
Im Seminar gewinnen Sie Klarheit über Ihre Ziele, Motivation zum Loslegen und entwickeln Ihren Umsetzungsplan. Zeit für Wesentliches zum Jahresbeginn.

Seitenanfang
Di.
14.01.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 14.01.2020 - Di. 21.01.2020, 18:45 - 21:55 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
28,00 EUR
Info:
Wollten Sie immer schon Ihrer Kreativität bildnerisch Ausdruck verleihen? Hier können Sie es erlernen. "Garantiert Zeichnen lernen" heißt das Lehrbuch der bekannten amerikanischen Kunstpädagogin Betty Edwards, deren Methoden wir anwenden, um wirklich hinsehen und zeichnen zu üben. Sie werden staunen. Sie lernen verschiedene Techniken (Aquarell, Acryl- und / oder Ölmalerei und Zeichnung) kennen. Ihre Phantasie und Vorstellungskraft wird mit speziellen Verfahren gefördert, die Ihnen den Einstieg in das Entdecken einer eigenen Bildsprache ermöglicht.

Seitenanfang
So.
19.01.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 19.01.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
25.01.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 25.01.2020 - So. 26.01.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
2 Termine
Kosten:
49,00 EUR
Info:
Wie funktioniert die Nähmaschine? Welchen Stoff wähle ich für welches Kleidungsstück? Die Funktionen der vorhandenen oder mitgebrachten Maschinen werden erklärt und geübt. Mit Hilfe vieler Stoffmuster erhalten Sie Kenntnisse über Aufbau, Herstellung, Verhalten und Verwendung verschiedener Fasern sowie über den Gebrauch von Einlagestoffen. Sie lernen, welcher Schnitt zum Stoff passt. Wir empfehlen diese Einführung allen Anfängerinnen und Anfängern für einen guten Start und zur Vorbereitung auf unsere Nähkurse!

Seitenanfang
Sa.
25.01.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 25.01.2020 - So. 26.01.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
98,00 EUR
Info:
Konflikten begegnet man ständig im Alltag. Sei es privat, in Geschäftsbeziehungen oder im Beruf. Leider gelingt es nicht immer, die strittigen Fragen einvernehmlich zu klären. Doch wie kommt es dazu? Und wie kann es besser laufen? Das Seminar beleuchtet die Strukturen verschiedener Konfliktformen sowie typische Ursachen, die oft Auslöser von Unstimmigkeiten und Auseinandersetzungen sind. Im Anschluss werden verschiedene praxiserprobte Methoden vermittelt, mit deren Hilfe man Konflikten konstruktiv begegnen und sie ggf. auch lösen kann. Das Gelernte kann im Rollenspiel erprobt werden. Wer ein Xpert-Zertifikat erwerben möchte, kann einige Zeit nach dem Seminar eine Prüfung absolvieren (30 EUR). Der Dozent ist Geisteswissenschaftler und ausgebildeter Mediator.

Mehr Informationen zu dem Lehrgangs- und Zertifikatssystem Xpert Personal Business Skills

Seitenanfang
So.
02.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 02.02.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Mi.
12.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 12.02.2020 - Mi. 03.06.2020, 18:45 - 20:15 Uhr
Ort:
Kulturforum, Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
8 Termine
Kosten:
26,00 EUR
Info:
Ein Angebot für alle, die sich für die geschichtliche Entwicklung Steeles, aber auch für die gegenwärtigen Probleme dieses Stadtteils interessieren. Wie sah Steele früher aus, wie hat es sich verändert, wie kann es sich zukünftig entwickeln? Vorträge von Fachleuten und Laien, Bildpräsentationen aus verschiedenen Epochen sowie Besichtigungen und Rundgänge ergänzen das Programm.

Seitenanfang
So.
16.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 16.02.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
29.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 29.02.2020 10:00 - 16:15 Uhr
Ort:
Kulturforum, Klasse:Raum in der Theaterpassage, Rathenaustraße 2, Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
57,00 EUR
Info:
Zu Beginn lernen Sie die technischen Grundlagen wie Zeit, Blende, ISO und ihre Zusammenhänge bei der Belichtungsmessung kennen. Themen: Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Sie erhalten praktische Tipps und können Ihr hinzugewonnenes Wissen unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobieren. So gewinnen Sie noch mehr Spaß an schönen Fotos. Eine entsprechende Ausrüstung steht zur Verfügung. Es ist jedoch sinnvoll, Ihre eigene Spiegelreflexkamera oder eine vergleichbare Bridgekamera mitzubringen. Veranstaltungsort: INNENSTADT, Klasse:Raum, Rathenaustraße 2 (Theaterpassage).

Seitenanfang
So.
01.03.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 01.03.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
15.03.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 15.03.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
29.03.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 29.03.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
19.04.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 19.04.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
25.04.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
4x samstags 9.30-17 Uhr & sonntags 9.30-15 Uhr am
25./26.04., 09./10.05., 23./24.05. und 06./07.06.2020
Ort:
Kulturforum, VHS, Raum 4.09
Dauer:
8 Termine
Kosten:
261,00 EUR
Info:
Der Kurs wendet sich an Interessierte mit gehobenen Buchführungskenntnissen (vergleichbar dem Niveau des Kurses Finanzbuchführung II). Vermittelt werden Grundlagen der Bilanzierung und Bilanzanalyse anhand von Kennzahlen. Die Inhalte: Inventar & Inventur, Verkehrsbuchungen sowie vorbereitende Monats- und Jahresabschlussbuchungen, Jahresabschluss, Konzernrechnungslegung, Kennzahlen und Bilanzanalyse, IAS, Bewertungen von Vermögens- und Schuldposten, Sonderfragen des Anlagevermögens, Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze mit Alternativen sowie der Behandlung von Sonderfragen, GuV-Rechnung nach dem Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren. Den ausführlichen Lernzielkatalog finden Sie unter www.xpert-business.eu. Fachliteratur wird am ersten Termin benannt. Nach dem Kurs können Sie eine Xpert-Business-Prüfung (XB) absolvieren und so ein Zertifikat erhalten. Der Dozent ist Diplom-Kaufmann und Bilanzbuchhalter.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer!

Seitenanfang
Sa.
02.05.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 02.05.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Klasse:Raum in der Theaterpassage, Rathenaustraße 2, Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
66,00 EUR
Info:
Sie interessieren sich für die kleinen Details und möchten diese gerne anderen näherbringen? Hier können Sie sich mit folgenden Themen vertraut machen: Naheinstellgrenzen, Abbildungsmaßstab, ideale Blende oder optimale Nutzung der Schärfentiefe. In praktischen Übungen beschäftigen Sie sich mit der
Lichtgestaltung, der Fokussierung und der Belichtungskontrolle. Darüber hinaus zeigt der Dozent Möglichkeiten auf, wie man der Welt der kleinen Objektive, je nach Anspruch und Budget, noch näher kommt. Veranstaltungsort: Klasse:Raum in der Theaterpassage, Rathenaustraße 2, Essen

Seitenanfang
So.
03.05.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 03.05.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
17.05.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 17.05.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
31.05.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 31.05.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
14.06.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 14.06.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
28.06.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 28.06.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Sa.
11.07.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 11.07.2020 - So. 12.07.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Klasse:Raum in der Theaterpassage, Rathenaustraße 2, Essen
Dauer:
2 Termine
Kosten:
88,00 EUR
Info:
Im ersten Teil des Workshops erfahren Sie die technischen Grundlagen, damit Ihre Fotos zukünftig weder falsch belichtet noch farbverfälscht oder ungewollt unscharf sind. Zu den Themen: richtige Objektivwahl, optimaler Aufnahmeabstand und dem richtigen Licht erhalten Sie wichtige Tipps. Die neu gewonnenen fotografischen Kenntnisse probieren Sie gemeinsam vor Ort aus. Am zweiten Tag lernen Sie Grundlagen der Gestaltung in Theorie und Praxis kennen. Anhand Ihrer mitgebrachten Bilder erkennen Sie Fehler und schärfen den Motivblick. Ziel ist es, gemeinsam andere Bilder konstruktiv zu beurteilen und für künftige Fotoausflüge bestens gewappnet zu sein. Voraussetzung: Eine digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten. Veranstaltungsort: Klasse:Raum in der Theaterpassage, Rathenaustraße 2, Essen

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben