Detaillierte Kurssuche
Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Blättern Vor

Do.
28.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 28.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
11.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Mo. 11.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
27.08.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 27.08.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Fr.
02.10.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Fr. 02.10.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
13.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 28.05.2020, 17:00 - 18:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Wenn Sie noch nie gesungen haben, es aber schon immer ausprobieren wollten, sind Sie hier herzlich willkommen. Sie entdecken mit Hilfe klassischer Gesangstechnik die versteckten Möglichkeiten Ihrer Stimme. Themen: Gesangsübungen und einfache einstimmige Lieder. Musikerfahrung ist nicht nötig.

Seitenanfang
Do.
13.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 28.05.2020, 16:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
54,00 EUR
Info:
Sie singen regelmäßig im Chor oder haben früher dort gesungen und wollen nach einer Pause wieder einsteigen? Dann brauchen Sie neue Impulse, um Ihre Stimme optimal einsetzen zu können. Hier ist die Sängerin und Gesangspädagogin Diana Petrova gefragt, die Sie in die Geheimnisse der Russischen Gesangsschule einweiht.

Seitenanfang
Do.
27.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 27.02.2020 - Do. 30.04.2020, 10:40 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Der erste Roman des Mediävisten und Schriftstellers Umberto Eco ist ein spannender historischer Kriminalroman - großartig verfilmt von Jean-Jacques Annaud und mit Sean Connery als Hauptdarsteller. Der Roman ist für Geschichtsinteressierte besonders wertvoll: Denn neben der fiktiven Handlung des Kriminalfalls in einer italienischen Benediktinerabtei ist es ein fundiertes Epochenporträt des späten Mittelalters verbunden mit grundsätzlichen Fragen zur Religion und Philosophie. Es ist ein großes Vergnügen, diesen Klassiker der Literatur gemeinsam zu lesen - gleichzeitig lernen wir die historischen Hintergründe kennen, die die Grundlage des Werkes bilden. Der Roman ist selbst zu beziehen.

Seitenanfang
So.
19.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 19.01.2020 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Gemeindezentrum auf der Höhe
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Als Neujahrskonzert präsentiert uns Diana Petrova Darnea diesmal in szenischer Improvisation Lieder von Franz Lehar, Johann Strauss, Giuseppe Verdi, Astor Piazzolla u.v.a. Sie singt, tanzt, spielt, moderiert in deutscher Sprache und entführt das Publikum mit Esprit und Humor in die unterhaltsame Welt der gesungenen Tänze aus Opern, Operetten und Musicals. Die Geheimnisse der Fächersprache gehören ebenso zum Programm wie das rhythmisch passende Kastagnettenspiel. Als speziellen Gast hören Sie den brasilianischen Bariton Mauricio Virgens. Begleitet wird der Abend von der Pianistin Elena Tomilova aus Salzburg.

Seitenanfang
Fr.
06.03.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 06.03.2020 - Fr. 11.12.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
180,00 EUR
Info:
Sie haben Design oder Kunst studiert? Sie suchen wieder einen Einstieg in freie und kreative Themen; eine Gruppe, mit der Sie sich über Ihre freien Arbeiten austauschen können; eine Mentorin, mit der Sie über Ihre Arbeit und Kreativität reden können? Dieser Kurs bietet Ihnen eine Gruppe, unter der Leitung von Frau Prof. Cindy Gates (FH-Dortmund, Fachbereich Design), in der Sie Ihre Kreativität wieder neu erleben können. Hier erhalten Sie kreative Impulse und arbeiten zu einem Thema. Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Design/ Kunst/Fotografie.

Seitenanfang
Do.
05.12.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 05.12.2019 18:30 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Bistro Fun Food Factory
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit RuhrFutur gGmbH und der Buchhandlung Proust
In dem Buch "Wo wir zu Hause sind" (Verlag Kiepenheuer & Witsch) erzählt Maxim Leo die Geschichte seiner weit verzweigten jüdischen Familie, deren Mitglieder auf der Flucht vor den Nazis ihre Heimat verlassen mussten und in alle Winde zerstreut wurden. Die Kinder und Enkelkinder finden nach Berlin zurück, in die Heimat ihrer Vorfahren.
Der Verlust von Heimat, des Gefühls von Sicherheit, Zugehörigkeit und Anerkennung, aber auch von Herkunftsort und -kultur, ist identitätsstiftend für das Engagement von Heimatsucher e.V. Die überwiegend ehrenamtlich Engagierten des Vereins interviewen Überlebende des Holocausts, dokumentieren ihre Lebensgeschichten und erzählen sie als "Zweitzeug*innen" jungen Menschen bei Schulbesuchen und in Ausstellungen weiter. Die Kinder und Jugendlichen werden so ebenfalls zu "Zweitzeugen".

Die Gäste:
Maxim Leo, Berliner Schriftsteller und Journalist
Ruth-Anne Damm, Vorstandsmitglied bei Heimatsucher e.V.

Moderation:
Ulrike Sommer, Geschäftsführerin RuhrFutur gGmbH

Online-Anmeldungen per Mail an: Sabine.Rehorst@ruhrfutur.de

Seitenanfang
Fr.
08.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Fr. 08.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Fr.
24.04.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 24.04.2020 - So. 26.04.2020, 17:30 - 19:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
70,00 EUR
Info:
Wer regelmäßig Texte mit der PC-Tastatur schreibt, sollte sich die 10-Finger-Technik aneignen. Diese ist deutlich effizienter, ergonomischer und damit gesünder als das heute stark verbreitete Tippen mit zwei bis vier Fingern. Der Kurs vermittelt in kompakter Form die "blinde" Bedienung der Tastatur mit allen Fingern. Dank neuartiger Methoden können Sie dieses Ziel in kurzer Zeit erreichen. Wer eine hohe Schreibsicherheit und ein hohes Tempo erreichen möchte, muss die dafür benötigte Routine nach dem Kurs durch konsequentes Üben daheim entwickeln. Bei Interesse kann dann später eine Prüfung in der VHS absolviert werden, um ein Zertifikat zu erwerben. - Die Dozentin ist M. A. mit langjähriger Erfahrung als EDV-Trainerin.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Seitenanfang
Mi.
29.04.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 29.04.2020 - Mi. 10.06.2020, 17:00 - 19:20 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
7 Termine
Kosten:
94,00 EUR
Info:
Sie müssen regelmäßig Texte inkl. Ziffern und Sonderzeichen mit dem PC schreiben? Dann sollten Sie das 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Dank moderner Methoden ist dieses Ziel in nur 20 Unterrichtsstunden erreichbar. Der Kurs vermittelt die "blinde" Bedienung der vollständigen Tastatur, ohne Blick auf die Tasten. Sie trainieren - auch Zuhause - Ihre Schreibsicherheit und können ein Tempo von ca. 120 Anschlägen/Minute erreichen. Am Kursende können Sie eine Prüfung absolvieren, die sich an den Bewertungsmaßstäben der IHK orientiert. Wer die Prüfung besteht, erhält ein Zertifikat der Volkshochschule Essen. Die Dozentin ist Lehrerin für Textverarbeitung.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Seitenanfang
Mo.
25.05.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 25.05.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:00 - 20:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
59,00 EUR
Info:
Der Kurs wendet sich an Personen, die gelegentlich Texte mit dem PC schreiben wollen und dabei keinen besonderen Wert auf ein hohes Schreibtempo legen. Vermittelt wird die "blinde" Bedienung der Tastatur. Nach dem Kurs können Sie mit allen Fingern schreiben, ohne dabei auf die Tasten sehen zu müssen. Dank neuartiger Methoden können Sie dieses Ziel in nur zehn Unterrichtsstunden erreichen. Eine Prüfung ist in diesem Kurs nicht vorgesehen. Um dauerhaft ein angemessenes Schreibtempo zu erreichen, ist intensives Üben außerhalb des Unterrichts erforderlich. - Die Dozentin ist M. A. mit langjähriger Erfahrung als EDV-Trainerin.

Hier ein sehr motivierender Link zum Thema:
Zehnfingersystem - die völlig unterschätze Superkraft der letzten Jahrzehnte!

Seitenanfang
Fr.
15.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Fr. 15.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Di.
19.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Di. 19.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Di.
26.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Di. 26.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Fr.
29.05.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Fr. 29.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Di.
09.06.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Di. 09.06.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Do.
18.06.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 18.06.2020 09:00 - 10:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Do.
25.06.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 25.06.2020 09:00 - 10:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Mi.
11.03.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 11.03.2020 17:30 - 19:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Ein Leben reich an Jahren - insbesondere, wenn die Lebenszeit durch schwere Krankheit begrenzt ist - lässt Menschen auf ihr persönliches Leben zurückblicken. Gelebtes zu würdigen, aus seinem Reichtum Kraft zu schöpfen, um bis zum Tod hin gut leben zu können, kann durch Biographiearbeit, Familiengespräche und Traumatherapie begleitet werden. Wie und durch wen das passieren kann, ist Thema des 25. Palliativforums der VHS und des Netzwerkes für Palliativmedizin Essen (NPE). Verschiedene Fachleute führen in das Thema ein und beantworten Fragen des Publikums. Die Veranstaltung wird unterstützt vom DSZ für Menschen mit Hörschädigung, Gebärdendolmetscher sind vor Ort.

Seitenanfang
Do.
30.04.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Do. 30.04.2020 - Do. 18.06.2020, 17:50 - 20:10 Uhr
Ort:
Mathildenhof, Mathildenstraße 15a, 45130 Essen
Dauer:
6 Termine
Kosten:
89,00 EUR
Info:
Steigen Sie in die Welt des 3D-Drucks ein, verwirklichen Ideen und stellen einzelne Teile selbst her. In einfachen Schritten erfahren Sie, wie ein 3D-Objekt im Computer entsteht, für den Druck vorbereitet und dann gedruckt wird. Auch wenn Sie schon einen 3D-Drucker besitzen können Sie im Kurs Ihre Kenntnisse über Drucker, erforderliche Software und Material vertiefen. Pro Teilnehmer ist ein 3D-Druck im Preis inbegriffen.
Kursthemen:
- Grundwissen 3D-Druck (Ablauf, Arten, Entwicklung, Kosten)
- Welche CAD-Software brauche ich? (Freeware)
- Wo bekomme ich fertige Daten?
- Wie slice ich richtig?
- Welchen Drucker brauche ich?
- Material (Filament, Unterschiede, Qualitäten)

Seitenanfang
Fr.
24.04.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Fr. 24.04.2020 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Seit 2008 müssen Einbürgerungsbewerber/innen über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse werden durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen. Vor Beantragung des Tests sollte eine Beratung im Ausländer-/Einbürgerungsamt der Stadt Essen erfolgen, Schederhofstraße 45, Tel. 02 01/88 32720. Dort gibt es auch das Antragsformular für den Einbürgerungstest. Die Testanmeldung erfolgt persönlich in der Volkshochschule, mittwochs 10-12 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr (nicht in den Schulferien!). Bitte bringen Sie für die Test-Anmeldung spätestens drei Wochen vor Testtermin Ihren Pass sowie die Kostenpauschale von 25 € mit. Die Terminzusage für einen Test erfolgt, solange Plätze frei sind.
Für eine schriftliche Anmeldung informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage unter www.vhs-essen.de.

Seitenanfang
Do.
13.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 04.06.2020, 09:00 - 10:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
13 Termine
Kosten:
94,00 EUR
Info:
Pour tous ceux qui aiment lire et en parler! Nous abordons les thèmes les plus divers: d'une part des thèmes de l'actualité politique, économique, écologique etc. ...d'autre part des thèmes que nous choisissons dans la littérature actuelle.

Seitenanfang
Fr.
20.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 20.09.2019 - Fr. 26.06.2020, 09:00 - 10:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
30 Termine
Kosten:
215,00 EUR
Info:
Questo corso è indirizzato a studenti che vogliono migliorare le loro competenze B1 parlando di temi di tutti i giorni, come ad esempio il tempo libero, il cibo o l'arte.

Seitenanfang
Do.
27.02.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Do. 27.02.2020 - Do. 18.06.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
Aalto Theater, Seminarraum
Dauer:
4 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Wie entsteht eigentlich ein Theaterabend? Was passiert zwischen einer ersten Spielplanidee und dem Abend der Premiere? Und wie arbeiten die Abteilungen des Theaters gemeinsam an einer Inszenierung? In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit, Einblicke in die Entstehung von vier Inszenierungen zu gewinnen. Auf dem Programm stehen die Opern "Don Carlo" (27.2.20) und "Die Hochzeit des Figaro" (14.5.20), das Ballett "Drei Schwestern" (15.4.20), sowie das Beethoven-Projekt "Ewig uns" (18.6.20), der diesjährige Sommernachtstraum in der Philharmonie Essen.

Seitenanfang
Di.
11.02.2020
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Di. 11.02.2020 - Di. 09.06.2020, 13:30 - 16:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
156,00 EUR
Info:
Das Malen mit Acrylfarben bietet viele Möglichkeiten. Wir probieren unterschiedliche Techniken des Farbauftrags und erproben diese an gemeinsamen Aufgaben aus dem gegenständlichen oder abstrakten Bereich. So lernen wir die Vielseitigkeit von Werkzeug, Material und Farbe kennen. Anfänger/-innen und Fortgeschrittene sammeln auf unkomplizierte Weise Erfahrungen in der Malerei und können ihr Wissen für die Umsetzung eigener Bildideen nutzen. Wir reflektieren unsere Arbeit in Einzel- und Gruppengesprächen.

Seitenanfang
Di.
09.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Di. 09.06.2020 18:00 - 21:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
15,00 EUR
Info:
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerrufsbelehrungen werden nur selten gelesen und noch seltener verstanden. Trotzdem sind Fehler in diesen gesetzlich vorgeschriebenen Dokumenten für Unternehmen mitunter sehr teuer. Nachlässig oder falsch formulierte Regelungen führen häufig zur Unwirksamkeit ganzer Passagen der AGB und zu kostspieligen Abmahnungen. Gerade wer seine Leistungen über das Internet anbietet, ist diesen Gefahren besonders ausgesetzt. Wer wann und in welcher Form belehren muss und was in den AGB geregelt werden kann, ist für Nichtjuristen oft schwer zu überblicken. Hier schafft die Veranstaltung Abhilfe, indem sie die Grundlagen der Belehrungspflichten vermittelt und einen Überblick über mögliche AGB-Klauseln gibt. Der Dozent ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Unternehmens- und Steuerrecht.

Seitenanfang
Mo.
04.05.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 04.05.2020 - Mo. 25.05.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.03 (EDV)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Sie haben schon Ihre ersten Erfahrungen in der Erforschung Ihrer Familie gemacht und möchten Ihr Wissen vertiefen? Im Anschluss an das Einsteigerangebot zeigt der Kurs an praktischen Beispielen die vielfältigen Möglichkeiten des Internets für die Familienforschung auf und weist ein in die Handhabung von genealogischen Programmen und Datenaustauschformaten. Ziel ist das Erstellen einer individuellen Datei.

Seitenanfang
Mo.
17.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 17.02.2020 - Mo. 30.03.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.02
Dauer:
6 Termine
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Wollten Sie nicht schon immer mehr über die Geschichte Ihrer Familie wissen? Aber wie beginnt man, auf der Suche nach den familiären Wurzeln, den Ahnen auf die Spur zu kommen? Unter Berücksichtigung der individuellen Situation vermittelt der Kurs den Teilnehmenden anschaulich die ersten Schritte in eine anspruchsvolle Freizeitbeschäftigung. Leseübungen zu alten Schriften stehen ebenso auf dem Kursprogramm wie Tipps und Anleitung zur Suche und Erschließung von Quellen etwa im Essener Stadtarchiv. Auch das Internet spielt dabei inzwischen eine wichtige Rolle. Auf diese Weise kann die eigene Familiengeschichte an die nächste Generation weitergegeben werden.

Seitenanfang
Di.
18.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 18.02.2020 - Di. 16.06.2020, 17:30 - 20:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
174,00 EUR
Info:
Zu Beginn werden Methoden zur Erfassung der Figur und zur linearen Zeichnung des menschlichen Körpers vorgestellt und vereinfachte anatomische Grundlagen geübt, um Proportionen und Haltungen nachzubauen. Wir arbeiten vor einem Modell, analysieren verschiedene Darstellungs- und Wahrnehmungsverfahren und zeichnen in kleinen Serien mit Grafit- und Bleistiften. Wahlweise kann mit Kolorierungen experimentiert werden. Dabei geht es v.a. darum, den Menschen mit einer entspannten und interessanten Linie in seiner typischen Haltung darzustellen, nicht aber zu kopieren. Modellkosten pro Person und Kurs bei 8 Teilnehmenden 75 EUR.

Seitenanfang
Di.
11.02.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 11.02.2020 - Di. 26.05.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
74,00 EUR
Info:
Die Musiker, die Songs, die Platten und Plattenlabels, die Hauptströmungen und die kreativen Nebenwege - Schlaglichter auf Geschichte und Gegenwart des Jazz. Anhand von Ton- und Filmbeispielen entsteht ein Kaleidoskop des Sounds, der von Amerika aus um die Welt ging und heute so viele verschiedene Gesichter hat. Aktuelle Live-Tipps ergänzen das Programm. Der Kursleiter ist freier Musikjournalist und künstlerischer Leiter der Reihe "Jazz in Essen" im Grillo-Theater.

Seitenanfang
Sa.
06.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 06.06.2020 - So. 07.06.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Raum 2.12 wegen "Bühne", VHS, Raum 2.12
Dauer:
2 Termine
Kosten:
72,00 EUR
Info:
Kreativität und flexibles Handeln werden im Beruf und Lebensalltag immer wichtiger. An diesem Wochenende trainieren Sie diese Fähigkeiten mit Methoden des Improvisationstheaters und Rollenspiels auf spielerische und humorvolle Weise. Entdecken Sie, wie viel Spaß es macht, den Kopf auszuschalten und gerade damit Erfolge zu erzielen. Sie erproben einfache Techniken aus dem Körper-, Bewegungs- und Improvisationstraining, die es ermöglichen, künftig freier und spontaner zu handeln. Übungen zum Stimm- und Sprechtraining runden das Programm ab. Diese Kompetenzen können Sie in Ihr berufliches und privates Leben übertragen. Der Workshop wendet sich an alle, die einmal ihre Alltagshaut abstreifen und Neues ausprobieren möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Dozent ist Theaterpädagoge, Coach und Kommunikationstrainer.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:00 - 21:05 Uhr
Ort:
ALTENESSEN, Altenessener Str. 196, Bezirksverwaltungsstelle V
Dauer:
7 Termine
Kosten:
19,00 EUR
Info:
In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro
Wie wurde Altenessen zu dem, was es heute ist? Wie ist unser eigenes Leben mit der Geschichte unseres Stadtteils verwoben? Diesen beiden Fragen geht der Arbeitskreis "Altenessener Lesebuch" nach, der eine doppelte Blickrichtung hat: Nach außen - wie haben Entwicklungen in der "großen Politik" und in der Wirtschaft den Stadtteil beeinflusst? Nach innen - wie sind wir selbst vom Leben in Altenessen geprägt, aber auch: Wie prägen wir selbst diesen Stadtteil? Der Arbeitskreis tauscht Erinnerungen aus, befragt Zeitzeugen, sammelt und archiviert Fotos, Dokumente sowie Geschichten und versucht so, Erinnernswertes festzuhalten und zu veröffentlichen.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben