Detaillierte Kurssuche
Suchergebnis

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Konversationskurs Niederländisch" (Nr. 4N515M) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Blättern Vor

Mo.
16.09.2019
fast ausgebucht
Zeitraum:
Mo. 16.09.2019 - Mo. 17.08.2020, 10:40 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.04
Dauer:
30 Termine
Kosten:
156,00 EUR
Info:
Bent u geïnteresseerd in de cultuur van de Lage Landen? Dan bent u van harte welkom! Wij zullen in deze conversatieles iedere week over actuele maatschappelijke, culturele en politieke ontwikkelingen in Nederland en Vlaanderen discussiëren. Deze cursus is bedoeld voor mensen die al een goede kennis van de Nederlandse taal hebben (vanaf niveau B2). In deze cursus gaan we gericht aan de slag met het uitbreiden van uw woordenschat en u leert ook de finesses van het Nederlands, zodat u zich nog genuanceerder kunt uitdrukken.
Die Kursmaterialien werden bei Kursbeginn bekannt gegeben.

Seitenanfang
Mo.
28.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Beginn 30.09.2019, 36x montags 18-21.10 Uhr plus 4x samstags 10-13 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.12
Dauer:
39 Termine
Kosten:
948,00 EUR
Info:
Vermittelt werden theoretische und praktische Kompetenzen für die eigenständige Abwicklung der betrieblichen Finanzbuchführung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Angesprochen sind Berufsrückkehrer/innen, Selbstständige sowie Personen, die vor Längerem erworbene Kenntnisse auffrischen oder erweitern wollen. Der Lehrgang besteht aus drei Modulen. Durch drei Teil-Prüfungen erwerben Sie schrittweise das Zertifikat als Fachkraft für Finanzbuchhaltung (XB) (vgl. www.xpert-business.eu):
* Finanzbuchführung I
* Finanzbuchführung II
* Finanzbuchführung III am PC mit Lexware.
Der Dozent ist Trainer für Buchführung und Erwachsenenbildung. Das Entgelt umfasst die Teilnahme am Unterricht sowie die Kosten für Bücher und Prüfungen. - Erwerbstätige können mit dem "Bildungsscheck NRW" oder der "Bildungsprämie" des Bundes 50 % sparen. Mehr Infos unter Weiterbildungsberatung der VHS Essen oder bei Dr. Reimund Evers (0201 - 88 43 202).

Mehr Infos unter xpert-business.eu!

Sowie in diesem Flyer!

Außerdem sind wir Testsieger!

Seitenanfang
Mi.
30.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 30.10.2019 - Mi. 09.09.2020, 13:50 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.12
Dauer:
100 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Der Kurs B2 umfasst 500 Unterrichtseinheiten und hat zum Ziel das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu erreichen. Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab

Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Die Berufssprachkurse richten sich an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.

Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten. Bitte beachten Sie folgendes, es handelt sich um einen berufsbezogenen Deutschkurs, für die Anmeldung benötigt man eine Berechtigung entweder vom Jobcenter oder von der Bundesagentur für Arbeit.
Eine Anmeldung erfolgt erst ab 4 Wochen vor Kursbeginn.

Bitte beachten Sie das Dokument "Merkblatt zur berufsbezogenen Sprachförderung", (siehe unten).

Dieser Kurs ist beratungspflichtig. Für einen Termin wenden Sie sich bitte ab sofort per E-Mail an termin.deutsch@vhs.essen.de

Seitenanfang
Mo.
11.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 11.11.2019 - Mi. 07.10.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.12
Dauer:
80 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Der Kurs B2 umfasst 400 Unterrichtseinheiten und hat zum Ziel das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu erreichen. Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab

Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Die Berufssprachkurse richten sich an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.

Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten. Bitte beachten Sie folgendes, es handelt sich um einen berufsbezogenen Deutschkurs, für die Anmeldung benötigt man eine Berechtigung entweder vom Jobcenter oder von der Bundesagentur für Arbeit.
Eine Anmeldung erfolgt erst ab 4 Wochen vor Kursbeginn.

Bitte beachten Sie das Dokument "Merkblatt zur berufsbezogenen Sprachförderung", (siehe unten).

Dieser Kurs ist beratungspflichtig. Für einen Termin wenden Sie sich bitte ab sofort per E-Mail an termin.deutsch@vhs.essen.de

Seitenanfang
Do.
05.12.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 05.12.2019 18:30 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Bistro Fun Food Factory
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit RuhrFutur gGmbH und der Buchhandlung Proust
In dem Buch "Wo wir zu Hause sind" (Verlag Kiepenheuer & Witsch) erzählt Maxim Leo die Geschichte seiner weit verzweigten jüdischen Familie, deren Mitglieder auf der Flucht vor den Nazis ihre Heimat verlassen mussten und in alle Winde zerstreut wurden. Die Kinder und Enkelkinder finden nach Berlin zurück, in die Heimat ihrer Vorfahren.
Der Verlust von Heimat, des Gefühls von Sicherheit, Zugehörigkeit und Anerkennung, aber auch von Herkunftsort und -kultur, ist identitätsstiftend für das Engagement von Heimatsucher e.V. Die überwiegend ehrenamtlich Engagierten des Vereins interviewen Überlebende des Holocausts, dokumentieren ihre Lebensgeschichten und erzählen sie als "Zweitzeug*innen" jungen Menschen bei Schulbesuchen und in Ausstellungen weiter. Die Kinder und Jugendlichen werden so ebenfalls zu "Zweitzeugen".

Die Gäste:
Maxim Leo, Berliner Schriftsteller und Journalist
Ruth-Anne Damm, Vorstandsmitglied bei Heimatsucher e.V.

Moderation:
Ulrike Sommer, Geschäftsführerin RuhrFutur gGmbH

Online-Anmeldungen per Mail an: Sabine.Rehorst@ruhrfutur.de

Seitenanfang
Di.
07.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 07.01.2020 18:30 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG Aula
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit dem Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener (SPE) e.V. Essen
Die Geschichte der Frau Holle ist Themenanlass für die zweite Veranstaltung von Eugen Drewermann an der VHS Essen, die er aufgrund der überwältigenden Nachfrage bei der November-Veranstaltung in der VHS anbietet. Der Entstehungsmythos des Holle-Märchens thematisiert das Problem der Ungerechtigkeit. Keiner kann sich darauf verlassen, dass sich die Dinge schon irgendwie zum Guten lenken lassen. Das Böse wird eben nicht immer bestraft oder das Gute automatisch belohnt. So muss Goldmarie diese Welt verlassen, um aufzuwachen. In der "Tiefe", jenseits der Oberflächlichkeit, lernt sie nicht länger nach äußerer Belohnung zu streben, sondern zu tun, was die Dinge und die Menschen brauchen. Diese Form des Vertrauens zu sich und zu anderen kann Vorbild für unser eigenes Verhalten in Zeiten des Konsums und des sozialen Auseinanderdriftens sein.
Dr. Eugen Drewermann ist Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller mit internationaler Reichweite. Er ist als kirchenkritischer Publizist tätig und gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren unserer Zeit. Eugen Drewermann ist Träger renommierter Preise, u.a. des Erich-Fromm-Preises 2007, des Internationalen Albert-Schweitzer-Preises 2011 sowie des Preises der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft 2019.

VERANSTALTUNGSORT: AULA DES BURGGYMNASIUMS ESSEN, Burgplatz 4

Seitenanfang
Di.
14.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 14.01.2020 - Di. 21.01.2020, 18:45 - 21:55 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 6 (Atelier)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
28,00 EUR
Info:
Wollten Sie immer schon Ihrer Kreativität bildnerisch Ausdruck verleihen? Hier können Sie es erlernen. "Garantiert Zeichnen lernen" heißt das Lehrbuch der bekannten amerikanischen Kunstpädagogin Betty Edwards, deren Methoden wir anwenden, um wirklich hinsehen und zeichnen zu üben. Sie werden staunen. Sie lernen verschiedene Techniken (Aquarell, Acryl- und / oder Ölmalerei und Zeichnung) kennen. Ihre Phantasie und Vorstellungskraft wird mit speziellen Verfahren gefördert, die Ihnen den Einstieg in das Entdecken einer eigenen Bildsprache ermöglicht.

Seitenanfang
Di.
14.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 14.01.2020 - Di. 10.03.2020, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
13 Termine
Kosten:
65,00 EUR
Info:

Teilnehmende üben die Anwendung der Grundgrammatik und erweitern ihren Wortschatz.

Für die Anmeldung im Kurs vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Beratungsgespräch. Sie können uns eine Email senden an termin.deutsch@vhs.essen.de oder persönlich zur Terminvergabe im Infopoint kommen: montags und dienstags von 14-16 Uhr.

Seitenanfang
So.
19.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 19.01.2020 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Gemeindezentrum auf der Höhe
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Als Neujahrskonzert präsentiert uns Diana Petrova Darnea diesmal in szenischer Improvisation Lieder von Franz Lehar, Johann Strauss, Giuseppe Verdi, Astor Piazzolla u.v.a. Sie singt, tanzt, spielt, moderiert in deutscher Sprache und entführt das Publikum mit Esprit und Humor in die unterhaltsame Welt der gesungenen Tänze aus Opern, Operetten und Musicals. Die Geheimnisse der Fächersprache gehören ebenso zum Programm wie das rhythmisch passende Kastagnettenspiel. Als speziellen Gast hören Sie den brasilianischen Bariton Mauricio Virgens. Begleitet wird der Abend von der Pianistin Elena Tomilova aus Salzburg.

Seitenanfang
Di.
21.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 21.01.2020 - Fr. 03.04.2020, 09:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen
Dauer:
57 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die VHS Essen bietet ein sehr breites Spektrum kreativer Kurse an. Hier können Sie malen, fotografieren, zeichnen, plastisch gestalten und goldschmieden. Diese Vielfalt präsentiert die VHS in der großen Teilnehmenden-Ausstellung 2019. Das Thema zur Ausstellung lautet: "Aufbrüche - Bauhaus & Co". Lassen Sie sich überraschen, wie unterschiedlich dieses Thema umgesetzt und interpretiert werden kann.
Die Eröffnung findet am 15. November um 18 Uhr statt.
Mo. bis Fr. 9 bis 21 Uhr, in den Ferien: 9-15 Uhr, entgeltfrei

Seitenanfang
Sa.
25.01.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 25.01.2020 - Fr. 26.06.2020, 08:30 - 21:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.02 (Neue Galerie -Ausstellungen-)
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Der in Athen geborene Künstler Evangelos Papadopoulos kreiert eine raumgreifende Installation, aus Gipskartonplatten, die sich kreuz und quer montiert, der streng geometrischen Architektur widersetzt und den Raum aufzubrechen scheint. Die ortsbezogene Installation Air Walk lädt zu ungewohnten Spaziergängen und geistigen Aufbrüchen ein.

Diese letzte von Ariane Hackstein kuratierte Ausstellung wird bis auf Weiteres verlängert.

Seitenanfang
Mo.
27.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mo. 27.01.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der AntifaschistInnen (VVN-BdA)
Der Film handelt von Menschen, die den Zweiten Weltkrieg als Zivilisten in Deutschland oder als Wehrmachtssoldaten an der Front erlebt hatten. Bewegt durch die Schrecken des Krieges wurden sie zu Pazifistinnen und Pazifisten. Die Wiedereinführung einer Armee wollten sie unbedingt verhindern. Das Engagement der Bewegung "Ohne uns!" brachte über Hunderttausend Friedensbewegten staatliche Verfolgung ein. Tausende von ihnen, darunter selbst ehemalige Widerstandskämpfer, kamen ins Gefängnis - verfolgt und verurteilt wurden sie oftmals von alten Nazis, die in der Bundesrepublik Deutschland wieder in Amt und Würden waren.

Seitenanfang
Di.
28.01.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 28.01.2020 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.15
Dauer:
3 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Interessenten/-innen und ehrenamtliche Betreuer/-innen in der Straffälligenhilfe treffen sich im LOTSE-Gesprächskreis regelmäßig zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Referenten/-innen aus dem Justizvollzug und der freien Straffälligenhilfe berichten aus ihren Aufgabengebieten, Themen und Gestaltung der Gesprächskreise richten sich nach den Wünschen der Teilnehmenden. Im Gesprächskreis können sich Interessenten/-innen für ein Ehrenamt in der Straffälligenhilfe unverbindlich informieren.

Seitenanfang
So.
02.02.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 02.02.2020 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum EE.01
Dauer:
4 Termine
Kosten:
26,00 EUR
Info:
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die bereits seit acht Semestern an der VHS Spanisch lernen oder Kenntnisse im Umfang von ca. 240 Unterrichtsstunden haben.
Kleingruppenangebot ab 8 Teilnehmenden. Die Kursgebühr kann daher nicht ermäßigt werden.

Lehrbuch: Con Gusto B1, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio CDs, Klett, ISBN 978-3-12-515010-2, ab Lektion 1

Seitenanfang
Di.
04.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Di. 04.02.2020 - Di. 10.03.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.02
Dauer:
5 Termine
Kosten:
13,00 EUR
Info:
Napoleons Kaiserkrönung 1804 war eine Kriegserklärung an das europäische Mächtesystem. Durch militärische Überrumpelung und diplomatischen Druck zwang Napoleon die alten Monarchien des Kontinents (Habsburger, Hohenzollern, Romanows) zur Kooperation gegen den Erzrivalen England. Doch in Spanien und in Russland stieß er an seine militärischen Grenzen. Und in dem österreichischen Außenminister Metternich erwuchs ihm ein Gegner, der Europa militärisch gegen ihn einigen konnte. Am Ende stand nicht nur ein ausgeblutetes und gedemütigtes Frankreich, sondern auch ein Napoleon, der sich in der Verbannung auf Sankt Helena die Legende vom Völkerbefreier und Retter der Revolution zulegte, die ihn bis heute überlebt hat.

Seitenanfang
Mi.
05.02.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mi. 05.02.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Ausgezeichnet durch sanfte Höhenzüge und eine eher karge vulkanische Landschaft zeigt sich die vulkanische Insel Lanzarote dennoch landschaftlich eindrucksvoll. Ihre höchsten Erhebungen liegen bei knapp 600 Meter. Nicht zuletzt ist es der Vulkanismus der letzten Jahrhunderte, der die Insel prägt und wegen der geringen Erosion in einem sehr guten Zustand konserviert hat. Im Timanfaya-Nationalpark finden sich spürbare Belege der heißen Vergangenheit. Aber auch die Pflanzenwelt auf Lanzarote hat ihre Reize. Der Vortrag informiert über Hintergründe und Erklärungsmodelle zur Entstehung der Insel und vermittelt so ein tieferes Verständnis und eine sensible Wahrnehmung ihrer Naturschönheiten.

Seitenanfang
Mi.
05.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mi. 05.02.2020 - Mi. 11.03.2020, 17:30 - 20:40 Uhr
Ort:
GYM Theodor Heuss, Raum 17
Dauer:
6 Termine
Kosten:
66,00 EUR
Info:
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Zuschneidens und der Nähtechniken und vermittelt Ihnen die Möglichkeit individuelle Kleidungsstücke nach Ihren eigenen Vorstellungen anzufertigen. Falls eine eigene Nähmaschine zu Hause nicht existiert, sollten Sie eine Anschaffung planen. Der erste Termin umfaßt auch eine Beratung zu Schnitt und Stoffauswahl.

Seitenanfang
Do.
06.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Do. 06.02.2020 - Do. 07.05.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
4 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Das Attac-Netzwerk engagiert sich für mehr soziale Gerechtigkeit, ökologische und ökonomische Vernunft sowie freie humanitäre Entwicklung. Die Gruppe fordert die demokratische Umgestaltung politischer und ökonomischer Prozesse, damit sich die Ökonomie weltweit wieder den Bedürfnissen der Menschen unterordnet. Durch Informations- und Aufklärungsarbeit sowie demonstrative Protestformen wollen wir Mitmenschen für Alternativen zu einer menschenfeindlichen Wirtschaftsweise gewinnen. Willkommen sind bei Attac alle, die die konkrete Utopie teilen und sich an der Erreichung der nächsten Ziele beteiligen möchten. Kontakt: Kontakt: www.attac-essen.de.

Seitenanfang
Do.
06.02.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 06.02.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Der Iran ist sowohl landschaftlich wie auch historisch und politisch ein Land der Kontraste und Unterschiede. Dies beginnt schon am Flughafen mit den Kleidervorschriften eines schiitischen Landes, dessen Bevölkerung aber herzlich und offen sind. Der Vortrag zeigt vielfältige Eindrücke von Teheran über das nördliche Hamadan bis nach Täbriz am Kaspischen Meer. Durch karge Gebirgslandschaft führt der Weg zu historischen Stätten, Basaren und Moscheen. Aber auch die bekannten Orte Shiraz, Yazd sowie das antike Persepolis im Süden sind Teil der Präsentation, ergänzt mit weitläufigen Oasen zwischen Bergen und Wüsten. Der Abschluss des Reisevortrags zeigt Isfahan - ein gigantisches historisches Zentrum mit Kaiserpalästen, Moscheen und einmaligen Brücken.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 15.06.2020, 18:00 - 21:05 Uhr
Ort:
ALTENESSEN, Altenessener Str. 196, Bezirksverwaltungsstelle V
Dauer:
7 Termine
Kosten:
19,00 EUR
Info:
In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro
Wie wurde Altenessen zu dem, was es heute ist? Wie ist unser eigenes Leben mit der Geschichte unseres Stadtteils verwoben? Diesen beiden Fragen geht der Arbeitskreis "Altenessener Lesebuch" nach, der eine doppelte Blickrichtung hat: Nach außen - wie haben Entwicklungen in der "großen Politik" und in der Wirtschaft den Stadtteil beeinflusst? Nach innen - wie sind wir selbst vom Leben in Altenessen geprägt, aber auch: Wie prägen wir selbst diesen Stadtteil? Der Arbeitskreis tauscht Erinnerungen aus, befragt Zeitzeugen, sammelt und archiviert Fotos, Dokumente sowie Geschichten und versucht so, Erinnernswertes festzuhalten und zu veröffentlichen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 09:30 - 11:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
4 Termine
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Die "Moderne" ist nicht nur eine historische Epochenbezeichnung für die Gegenwart, sondern auch ein facettenreiches Weltbild, das in unterschiedlichsten Lebenszusammenhängen zum Ausdruck kommt. Entsprechend vielfältig sind daher die Themenbereiche: Alltagsfragen, politische Selbst- und Fremderfahrungen, historisch-staatliche Systembildungen, Sozialkulturen, Probleme der technischen Zivilisation, Bürgerlichkeit, Industriekultur, Legalität und Legitimität. Der Kurs vertieft den Kenntnisstand und das Problembewusstsein unserer gegenwärtigen politisch-gesellschaftlichen Kultur.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 16:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.01
Dauer:
4 Termine
Kosten:
51,00 EUR
Info:
- Sie möchten einen Überblick über das Wissen unserer Zeit gewinnen, Allgemeinbildung tanken?
- Sie möchten Kenntnisse auffrischen und Ihren Horizont erweitern?
- Sie wollen sich anregen lassen, an aktuellen Diskussionen teilnehmen?
- Sie legen Wert auf hohe Qualität und kompetente Experten?
- Sie möchten Gleichgesinnte kennen lernen und Ihre Freizeit sinnvoll gestalten?

Herzlich willkommen beim Studium Culturale!

Die Abteilung "Gesellschaft und Kultur" gibt Ihnen einen fundierten und fachkompetenten Überblick über die Bereiche Geschichte, Philosophie, Kunst, Musik, Literatur. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, so dass Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen bestehen. Und selbstverständlich bemühen wir uns um einen besonderen Service, damit Ihnen das Lernen im Studium Culturale viel Vergnügen bereitet.

Auch neue Kursteilnehmende sind herzlich willkommen, solange Plätze frei sind. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Das Entgelt ist nicht ermäßigbar.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Unter gestalterischer und handwerklicher Anleitung erarbeiten Sie Schmuckstücke oder Objekte aus Messing, Kupfer oder Silber. Mit den Goldschmiede-Grundtechniken der Schmuckherstellung fertigen Sie Broschen, Anhänger, Ringe oder Ohrringe. Für die Entwurfsarbeiten zu Beginn sind eigene Zeichenutensilien erforderlich. Wenn eigene Werkzeuge vorhanden, bitte mitbringen! Materialien werden bereitgestellt und im Kurs abgerechnet.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 25.05.2020, 10:00 - 13:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
56,00 EUR
Info:
Ton ist ein spannendes Material, und mit Ton zu arbeiten, heißt nicht nur töpfern. Mit verschiedenen Aufbautechniken gestalten wir Formen und Figuren für Haus und Garten. Material und Werkzeugbedarf werden am ersten Termin besprochen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
27,00 EUR
Info:
Hier stehen der Spaß an der Fotografie und der Austausch mit Gleichgesinnten im Mittelpunkt. Voneinander und miteinander Theorie und Praxis lernen, egal ob Anfänger/-in oder Fortgeschrittener, egal ob Smartphone oder Profiausrüstung. Jeder ist herzlich Willkommen. Das Forum besteht aus den Treffen in der VHS (monatlich), an denen die Teilnehmenden Themen selbst vorschlagen, Fragen stellen und eigene Bilder besprechen. Außerdem werden Themen wie Nacht-, HDR-, Natur-, Architektur-, Makro-, Panorama-, Studio-, Porträtfotografie, Bildgestaltung, technische Grundlagen, Druck und Belichtung vorgestellt und besprochen. Zwischen den VHS-Treffen findet jeweils eine Exkursion zu interessanten Orten oder Ausstellungen statt. Exkursionentermine an den Wochenende: 29.02., 28.03., 25.04. 20.06.2020

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 08.06.2020, 15:00 - 18:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
43,00 EUR
Info:
Der Kurs richtet sich an alle, die Orientierung in der künstlerischen Praxis suchen. Mit wechselnden Arbeitsweisen bearbeiten Sie bildnerische Aspekte und machen sich so mit zeichnerischen, malerischen und grafischen Gestaltungsformen vertraut. Schwerpunktmäßig lernen Sie zwei bis drei Techniken im Semester kennen. Eine intensive, individuelle Beratung begleitet Ihre bildnerischen Vorhaben. Es entstehen Materialkosten von ca. 15€ p.P.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 08.06.2020, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
42,00 EUR
Info:
Farben zu erkennen und leuchtend ins Bild zu setzen ist Kern der Malerei. Verbunden damit ist der Bildaufbau, der Charakter der Formen und das Licht. Wir arbeiten experimentell, manchmal auch an konkreten Motiven mit der wasserlöslichen Gouachefarbe in Verbindung mit Stiften aller Art auf Leinwand und Papier. Dabei kombinieren wir inhaltlich und formal malerische und zeichnerische Elemente vielfältig miteinander. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Beim ersten Treffen sprechen wir ausführlich über Materialien und Themen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 11:30 - 14:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
43,00 EUR
Info:
Wir befassen uns mit dem Zeichnen und Aquarellieren. Die Reduzierung auf das Nützliche und Notwendige steht dabei im Mittelpunkt. Wir erfahren die vereinfachten Grundlagen der Farblehre und des Mischens von Farben, dabei erproben wir systematisch die Charakteristiken der verschiedenen Papiere, Pinsel, Farben, Hilfsmittel und den handwerklichen Verfahren. Der Kurs ist durch seine individuellen Übungen für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Details zum Thema und eine Materialliste gibt es am ersten Kurstag.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum BG Kunst 304
Dauer:
4 Termine
Kosten:
43,00 EUR
Info:
Wir befassen uns mit dem Zeichnen und Aquarellieren. Die Reduzierung auf das Nützliche und Notwendige steht dabei im Mittelpunkt. Wir erfahren die vereinfachten Grundlagen der Farblehre und des Mischens von Farben, dabei erproben wir systematisch die Charakteristiken der verschiedenen Papiere, Pinsel, Farben, Hilfsmittel und die handwerklichen Verfahren. Der Kurs ist durch seine individuellen Übungen für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Details zum Thema und eine Materialliste gibt es am ersten Kurstag.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
7 Termine
Kosten:
79,00 EUR
Info:
Sie haben früher Klavier gespielt oder spielen es noch aktuell, haben aber lange keinen Unterricht mehr gehabt und brauchen neue Inspirationen? Dann sind Sie in unserer kleinen Gruppe genau richtig. Die fachkundigen Ratschläge gibt die erfahrene Profi-Pianistin Polina Merkulova, die uns schon mehrfach mit ihren Konzerten in der VHS begeistert hat. Aber keine Sorge: Auch die Arbeit an "kleinen Stücken" ist hier möglich. Trauen Sie sich! Das Entgelt ist nicht ermäßigbar (Kleingruppe).

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 20:20 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
28,00 EUR
Info:
Das Schönste, was Füße tun können, ist tanzen. Genau! In diesem Kurs gibt’s das Grundhandwerkszeug für die klassischen Standard- und Lateintänze wie z.B. Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Chacha oder Rumba. Ergänzend kann in Modetänze wie Discofox, Salsa oder Tango Argentino hinein geschnuppert werden. Keine Angst, trotz Gründlichkeit steht der Spaß im Vordergrund! Jeder ist herzlich willkommen. Der Kurs richtet sich an Paare sowie Singles. Für alle Singles gilt: Bitte vor der Anmeldung kurz beim Team der VHS melden: wir bemühen uns so gut wie möglich um eine ausgeglichene Herren- bzw. Damen-Quote.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
4 Termine
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Wie man über pauschale Eindrücke von "ganz gut" oder "eher langweilig" zu differenzierten Urteilen über eine Inszenierung gelangt, zeigt diese Veranstaltungsreihe. Wir besuchen Aufführungen im Essener Theater und in den Schauspielhäusern der näheren Umgebung. Zur Vorbereitung gehören: gründliche Einführung in das Stück und der ästhetische, theaterhistorische und gesellschaftliche Kontext.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 15:20 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
24,00 EUR
Info:
Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der den Menschen von außen nach innen, vom Lärm zur Ruhe führt. Die Kurse vermitteln gesundheitsfördernde Entspannungs-, Atem- und Körperübungen.

Seitenanfang
Mo.
10.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 10.02.2020 - Mo. 09.03.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
24,00 EUR
Info:
Neben Hatha Yoga- und Atemübungen werden verschiedene Meditationsarten erprobt. Körperwahrnehmung mit Musik und Körperarbeit, Übungen zur Tiefenentspannung und Massagen (Fuß-, Rücken- und Armmassage) verhelfen den Körper zu kräftigen und zu dehnen sowie Erholung und neue Kraft zu schöpfen.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben