Detaillierte Kurssuche
Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Zurück Blättern Vor

Mi.
28.08.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 28.08.2019 - Di. 24.09.2019, 12:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
28.08.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 28.08.2019 - Di. 01.10.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.10
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
28.08.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mi. 28.08.2019 - Di. 01.10.2019, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mi.
28.08.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 28.08.2019 - Mi. 09.10.2019, 17:50 - 20:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
Dauer:
3 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
"Essen macht’s klar" möchte Sie für den umweltbewussten Umgang mit Medikamenten sensibilisieren und zum freiwilligen "Wasserbotschafter" weiterbilden. Denn steigende Arzneimitteleinträge führen zu erhöhten Rückständen in unseren Flüssen. Moderne Klärwerke können diese nicht restlos beseitigen. Neben einer fachlichen Einführung erwarten Sie spannende Experimente mit der Projektbox "Auf Spurensuche - Medikamente und andere Stoffe im Wasser". Sie erhalten Tipps zur Vermittlung des Themas z. B. innerhalb von Schulen, KiTas, Anwohnergruppen, Ferienfreizeiten. Die Dozentin ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe der Biologiedidaktik der Universität Duisburg-Essen.

Diese Fortbildung ist die Voraussetzung für eine einjährige regelmäßige (pro Einsatz ca. 6 Stunden) ehrenamtliche Tätigkeit in Gruppen mit Kindern zwischen 8 und 11 Jahren. Außerdem ist die Teilnahme an drei über das Jahr verteilten Reflexionstreffen wünschenswert.

Ihre Anmeldung wird der Ehrenamt Agentur Essen e.V. von uns weitergeleitet. Diese nimmt mit Ihnen Kontakt auf.

Seitenanfang
Fr.
30.08.2019
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
Fr. 30.08.2019 18:30 - 20:45 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
7,00 EUR
Info:
Das verlagseigene Druckhaus der Funke-Mediengruppe mit seinen 120 Beschäftigten wurde Ende der 1970er-Jahre gebaut. Es ist immer noch eines der größten und modernsten Druckhäuser in Europa und produziert einen großen Teil der Ausgaben von WAZ und NRZ. An sechs Wochentagen können auf sieben Rotations-Druckmaschinen neben einer Vielzahl von Fremdaufträgen und verlagseigenen Anzeigeblättern bis zu 600.000 Tageszeitungsexemplare pro Tag gedruckt werden. Aufgrund sinkender Auflagenzahlen soll das Druckhaus 2020 geschlossen werden und die gesamten NRW-Druckaktivitäten des Unternehmens im Druckhaus Hagen konzentriert werden. Wir haben noch einmal in Essen die Gelegenheit, den Weg einer Tageszeitung von der Plattenherstellung über den Druck bis hin zum Versand verfolgen zu können.
Wichtig: Festes Schuhwerk tragen. Die Teilnehmenden sollten gut zu Fuß sein.
Treffpunkt: Essen-Westviertel, WAZ-Druckhaus, Raum für Leser, Schederhofstraße 55-57, Eingang: Am Funkturm 5.

Seitenanfang
Mo.
02.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 02.09.2019 - Sa. 21.09.2019, - Uhr
Ort:
Stadtbibliothek, Hollestr. 3, 45127 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Ausstellung in der Stadtbibliothek Essen

Die Stadtbibliothek Essen präsentiert in der Zentralbibliothek Werke von verschiedenen Autorinnen und Autoren, die sich weltweit unter vielfältigen Perspektiven mit dem "Aufbruch" auseinandergesetzt haben. Von 1919 bis 2018. Von Wassermann bis Koeppen. Von Hiob bis Jim Knopf. Vom Roman bis zum Sachbuch.

Veranstaltungsort: Zentralbibliothek Essen, Hollestraße 3, 45127 Essen.

Kontakt: Tel.: +49 201 8842004, oeffentlichkeitsarbeit@stadtbibliothek.essen.de www.stadtbibliothek.essen.de.

Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr.

Seitenanfang
Mo.
02.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 02.09.2019 - Mo. 07.10.2019, 13:50 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
02.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 02.09.2019 - Fr. 06.09.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.40
Dauer:
5 Termine
Kosten:
168,00 EUR
Info:
Konflikte und schwierige Gespräche gehören zu unserem Leben. Doch nicht immer gelingt es, sie zu einem einvernehmlichen Ergebnis zu führen. Wenn unsere gewohnten Kommunikationsmuster versagen oder wir uns nicht richtig gehört und verstanden fühlen, kommt es oft zu Frustration oder zum lauten Knall. Dabei ist selten der Konflikt selbst das Problem, sondern meist die Art, wie wir mit ihm umgehen. - Das Seminar vermittelt in Theorie und Praxis die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg. Dieses humanistische Konzept fördert die friedliche Kommunikation im privaten, beruflichen oder politischen Bereich. Anhand von Übungen und lebensnahen Beispielen erkennen Sie eigene Kommunikationsmuster und verändern diese ggf. schrittweise. Sie erweitern Ihr Repertoire im Umgang mit Konfliktsituationen. Sie lernen, Kritik und Angriffe nicht mehr persönlich zu nehmen. Sie gehen mit sich selbst und anderen wertschätzend um. Sie können Gefühle und Bedürfnisse bei sich selbst und Ihren Mitmenschen besser "hören" und annehmen. Insgesamt gehen Sie dadurch künftig mit mehr Gelassenheit in schwierige Gesprächssituationen. Die Veranstaltung ist auch als Bildungsurlaub anerkannt. - Die Dozentin ist ausgebildete Mediatorin.

Den Verlaufsplan zu diesem Seminar finden Sie hier!

Seitenanfang
Mo.
02.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 02.09.2019 - Mo. 18.11.2019, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
10 Termine
Kosten:
97,00 EUR
Info:
Ein Programm für Ältere
Würde es Sie interessieren, ins Museum zu gehen, Kunst hautnah zu erleben, einer Gerichtsverhandlung beizuwohnen, Näheres über verschiedene Sozialeinrichtungen (z.B. Altenpflege, ambulante Dienste) zu erfahren? Soziales und Kultur, Industrie und Wirtschaft - Essen und seine Nachbarregion haben eine Menge zu bieten. Gemeinsam wollen wir sehen und erleben, uns informieren und diskutieren. Gespräche bereiten die Exkursionen vor und werten sie aus. Fahrt- und Eintrittskosten sind selbst zu tragen. Der erste Termin findet in der VHS statt. Die weiteren Kurstermine und Kurszeiten können je nach zu besuchendem Angebot variieren.

Seitenanfang
Mo.
02.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 02.09.2019 - Mo. 13.01.2020, 19:30 - 21:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.16
Dauer:
15 Termine
Kosten:
138,00 EUR
Info:
Sie setzen die Arbeit des letzten Lernjahres fort und schließen am Ende des Semesters auch die Niveaustufe A2 ab. Quereinsteiger mit entsprechenden Vorkenntnissen sind herzlich willkommen. Auf www.bit.ly/jasnoa1 können Sie testen, ob Ihr Sprachniveau der Lehrwerkangabe entspricht. Der Kurs wird Kurs wird als Kleingruppenangebot durchgeführt mit höchstens 14 Teilnehmenden durchgeführt, so dass die Kursgebühr nicht ermäßigt werden kann.
Lehrmaterial: Jasno! A1-A2 Lehrbuch + 2 Audio-CDs, Klett, ISBN 978-3-12-527590-4, ab Lektion 16

Seitenanfang
Di.
03.09.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Di. 03.09.2019 - Di. 19.11.2019, 09:00 - 12:10 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
10 Termine
Kosten:
97,00 EUR
Info:
Ein Programm für Ältere
Würde es Sie interessieren, ins Museum zu gehen, Kunst hautnah zu erleben, einer Gerichtsverhandlung beizuwohnen, Näheres über verschiedene Sozialeinrichtungen (z.B. Altenpflege, ambulante Dienste) zu erfahren? Soziales und Kultur, Industrie und Wirtschaft - Essen und seine Nachbarregion haben eine Menge zu bieten. Gemeinsam wollen wir sehen und erleben, uns informieren und diskutieren. Gespräche bereiten die Exkursionen vor und werten sie aus. Fahrt- und Eintrittskosten sind selbst zu tragen. Der erste Termin findet in der VHS statt. Die weiteren Kurstermine und Kurszeiten können je nach zu besuchendem Angebot variieren.

Seitenanfang
Mi.
04.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 04.09.2019 - Mi. 02.10.2019, 14:00 - 17:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.06 (EDV)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die Lernplattform Moodle bietet online Kursräume, die von Kursleitenden mit ihren eigenen Lerninhalten frei gefüllt werden.Vielfältige Lernaktivitäten ermöglichen eine abwechslungsreiche und an den Lernzielen orientierte Gestaltung des Lernens. Dieser Basisworkshop befähigt Sie, Teilnehmenden digitales Arbeitsmaterial zur Verfügung zu stellen, Bekanntmachungen (wie z.B. Terminverschiebungen) zu veröffentlichen und online Diskussionen zu führen. Je nach Zeit werden darüber hinaus auch noch fortgeschrittene Funktionen von Moodle behandelt.

Der Workshop ist ausschließlich für Kursleitende und HPM des DigiCircle!

Weitere Infos und eine Einführung in das Thema "Moodle finden Sie hier...

Seitenanfang
Do.
05.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 05.09.2019 - Do. 09.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.02
Dauer:
4 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Das Attac-Netzwerk engagiert sich für mehr soziale Gerechtigkeit, ökologische und ökonomische Vernunft sowie freie humanitäre Entwicklung. Die Gruppe fordert die demokratische Umgestaltung politischer und ökonomischer Prozesse, damit sich die Ökonomie weltweit wieder den Bedürfnissen der Menschen unterordnet. Durch Informations- und Aufklärungsarbeit sowie demonstrative Protestformen wollen wir Mitmenschen für Alternativen zu einer menschenfeindlichen Wirtschaftsweise gewinnen. Willkommen sind bei Attac alle, die die konkrete Utopie teilen und sich an der Erreichung der nächsten Ziele beteiligen möchten. Kontakt: Kontakt: www.attac-essen.de.

Seitenanfang
Do.
05.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Do. 05.09.2019 - Do. 23.01.2020, 16:45 - 17:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Wenn Sie noch nie gesungen haben, es aber schon immer ausprobieren wollten, sind Sie hier herzlich willkommen. Sie entdecken mit Hilfe klassischer Gesangstechnik die versteckten Möglichkeiten Ihrer Stimme. Themen: Gesangsübungen und einfache einstimmige Lieder. Musikerfahrung ist nicht nötig.

Seitenanfang
Do.
05.09.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Do. 05.09.2019 - Do. 23.01.2020, 16:00 - 16:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
12 Termine
Kosten:
40,00 EUR
Info:
Sie singen regelmäßig im Chor oder haben früher dort gesungen und wollen nach einer Pause wieder einsteigen? Dann brauchen Sie neue Impulse, um Ihre Stimme optimal einsetzen zu können. Hier ist die Sängerin und Gesangspädagogin Diana Petrova gefragt, die Sie in die Geheimnisse der Russischen Gesangsschule einweiht.

Seitenanfang
Do.
05.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Do. 05.09.2019 - Do. 10.10.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.15
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
05.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Do. 05.09.2019 - Do. 10.10.2019, 13:40 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 1.03
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Do.
05.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 05.09.2019 10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Fr.
06.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Fr. 06.09.2019 18:15 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum 5.01 (Musik)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
20,00 EUR
Info:
Der Kurs richtet sich an Frauen, die ihre alten Denk- und Verhaltensmuster abstreifen möchten. Die Arbeit mit den Elementen und Modellen der kreativen Leibtherapie bietet die Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung und Neuorientierung. In gegenseitiger Wertschätzung werden die Teilnehmerinnen angeleitet, sich zu trauen und auszuprobieren durch das Medium Tanz und Bewegung eine neue Sichtweise der Dinge, die Sie umgeben, wahrzunehmen. Was möchte ich in meinem Alltag endlich verändern? Zwischen den Arbeitsphasen wird immer wieder "Freies Tanzen" zur Musik angeboten. Der Kurs richtet sich an Frauen von 18 bis 70 Jahren.

Seitenanfang
Fr.
06.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Fr. 06.09.2019 20:00 - 21:30 Uhr
Ort:
Walter-Hohmann-Sternwarte, Großes Planetarium
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag in Zusammenarbeit mit der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e.V.
Nach einem kurzen Rückblick über astronomische Glanzpunkte des vergangenen Halbjahres fasst der Vortragende die Ereignisse am Sternenhimmel zusammen, welche uns in den kommenden Monaten bevorstehen. Außerdem wird gezeigt, welche Gestirne günstig zu sehen sind. Wann ist eine Sonnen- oder Mondfinsternis in Essen zu sehen? Welche Sternbilder sind sichtbar? Wo sind die Planeten am Himmel zu finden? Der Vortrag gibt Antworten und regt zu eigenen Beobachtungen an.

Seitenanfang
So.
08.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
So. 08.09.2019 11:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Gemäß der Konzeption des französischen Philosophen Marc Sautet trifft sich im Kulturforum Steele bereits seit zwanzig Jahren regelmäßig ein philosophisches Café. Dieses Café philosophique der VHS Essen ist eines der Ältesten in Deutschland und erfreut sich bei der Diskussion philosophischer Alltagsfragen großer Beliebtheit. Die philosophisch interessierten Teilnehmenden bringen aktuelle oder grundsätzliche Themenvorschläge mit zur Veranstaltung, über die ein kompetenter Moderator abstimmen lässt, um anschließend das ausgewählte Problem bei Kaffee und Wein mit dem Publikum zu diskutieren. Dabei zeigt sich immer wieder: Philosophieren lohnt sich nach wie vor - gerade weil dafür nicht unbedingt philosophische Fachkenntnisse erforderlich sind.

Seitenanfang
So.
08.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
So. 08.09.2019 - So. 12.01.2020, 10:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 1
Dauer:
2 Termine
Kosten:
60,00 EUR
Info:
Moderne Erzähler
Fühlen Sie sich angesichts der Fülle schwieriger moderner Literatur oft alleingelassen und überfordert? Möchten Sie sich durch intensives Lesen und im Gespräch mit anderen einen Zugang und ein eigenes Urteil erarbeiten und herausfinden, ob ein Text, eine literarische Figur Sie etwas angehen? Wir wählen die Lektüre gemeinsam aus.

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mo. 09.09.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
In Zusammenarbeit mit pax christi im Bistum Essen
Die Situation in Israel/Palästina ist weiterhin konfliktträchtig. Der Film beschreibt die Anfänge der israelisch-palästinensischen Friedensorganisation "Combatants for Peace" ("Kämpfer für den Frieden"). Er erzählt von den individuellen Wendepunkten im Leben der einzelnen Mitglieder und ihrer Friedensarbeit. Es waren ehemalige israelische Soldat(inn)en und ehemalige palästinensische Kämpfer(innen), die die Bewegung im Jahr 2006 gründeten. Seitdem setzen sie sich gewaltfrei für ein Ende der israelischen Besatzung der palästinensischen Gebiete ein. Die Organisation "Combatants for Peace" war 2017 für den Friedensnobelpreis nominiert.

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Mo. 16.12.2019, 18:00 - 21:05 Uhr
Ort:
ALTENESSEN, Altenessener Str. 196, Bezirksverwaltungsstelle V
Dauer:
7 Termine
Kosten:
19,00 EUR
Info:
In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro
Wie wurde Altenessen zu dem, was es heute ist? Wie ist unser eigenes Leben mit der Geschichte unseres Stadtteils verwoben? Diesen beiden Fragen geht der Arbeitskreis "Altenessener Lesebuch" nach, der eine doppelte Blickrichtung hat: Nach außen - wie haben Entwicklungen in der "großen Politik" und in der Wirtschaft den Stadtteil beeinflusst? Nach innen - wie sind wir selbst vom Leben in Altenessen geprägt, aber auch: Wie prägen wir selbst diesen Stadtteil? Der Arbeitskreis tauscht Erinnerungen aus, befragt Zeitzeugen, sammelt und archiviert Fotos, Dokumente sowie Geschichten und versucht so, Erinnernswertes festzuhalten und zu veröffentlichen.

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Mo. 13.01.2020, 09:30 - 11:45 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.03
Dauer:
14 Termine
Kosten:
33,00 EUR
Info:
Die "Moderne" ist nicht nur eine historische Epochenbezeichnung für die Gegenwart, sondern auch ein facettenreiches Weltbild, das in unterschiedlichsten Lebenszusammenhängen zum Ausdruck kommt. Entsprechend vielfältig sind daher die Themenbereiche: Alltagsfragen, politische Selbst- und Fremderfahrungen, historisch-staatliche Systembildungen, Sozialkulturen, Probleme der technischen Zivilisation, Bürgerlichkeit, Industriekultur, Legalität und Legitimität. Der Kurs vertieft den Kenntnisstand und das Problembewusstsein unserer gegenwärtigen politisch-gesellschaftlichen Kultur.

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Mo. 20.01.2020, 16:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.01
Dauer:
15 Termine
Kosten:
170,00 EUR
Info:
- Sie möchten einen Überblick über das Wissen unserer Zeit gewinnen, Allgemeinbildung tanken?
- Sie möchten Kenntnisse auffrischen und Ihren Horizont erweitern?
- Sie wollen sich anregen lassen, an aktuellen Diskussionen teilnehmen?
- Sie legen Wert auf hohe Qualität und kompetente Experten?
- Sie möchten Gleichgesinnte kennen lernen und Ihre Freizeit sinnvoll gestalten?

Herzlich willkommen beim Studium Culturale!

Die Abteilung "Gesellschaft und Kultur" gibt Ihnen einen fundierten und fachkompetenten Überblick über die Bereiche Geschichte, Philosophie, Kunst, Musik, Literatur. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, so dass Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen bestehen. Und selbstverständlich bemühen wir uns um einen besonderen Service, damit Ihnen das Lernen im Studium Culturale viel Vergnügen bereitet.

Auch neue Kursteilnehmende sind herzlich willkommen, solange Plätze frei sind. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Das Entgelt ist nicht ermäßigbar.

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Mo. 28.10.2019, 12:45 - 15:55 Uhr
Ort:
Raum 118, Haus der Geschichte
Dauer:
25 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Fr. 11.10.2019, 12:50 - 16:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.09
Dauer:
20 Termine
Kosten:
entgeltfrei
Info:

Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Fr. 13.09.2019, 18:50 - 21:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
5 Termine
Kosten:
52,00 EUR
Info:
Sie sind vom Urlaubsland Italien begeistert und mögen den Klang der Sprache, sind aber noch unentschlossen, ob Ihnen das Italienische "schmeckt"? Dann lassen Sie sich von der VHS und ihrer Kursleiterin Cristina Schwarz-Dorra zu einer Kostprobe einladen. Sollten auch Sie dem Zauber der Sprache erliegen, können Sie im Anschluss einen der Jahreskurse besuchen, die in der darauffolgenden Woche beginnen.
Lehrmaterial wird im Kurs verteilt.

Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie keine Vorkenntnisse haben.


Seitenanfang
Mo.
09.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019 - Fr. 13.09.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
5 Termine
Kosten:
35,00 EUR
Info:
Sie haben an der VHS, der Uni, der Schule oder im Ausland ca. 60 bis 90 Stunden Italienisch gelernt und möchten nach den langen Sommerferien Ihre Sprachkenntnisse wieder auffrischen? Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie. Hier wiederholen Sie Grammatik und Wortschatz des ersten Lernjahres und schulen Ihre Sprachkompetenz, sodass Sie sich im Anschluss bestimmt auch in die nächste Stufe "trauen".
Lehrmaterial wird im Kurs verteilt.

Sie haben schon Vorkenntnisse in Italienisch und sind an einem Kurs für Fortgeschrittene interessiert? Dann machen Sie doch vor dem Beratungsgespräch den online Einstufungstest Con piacere A1 und bringen die Auswertung mit. So helfen Sie, die Beratung schnell und effizient zu gestalten.

Seitenanfang
Di.
10.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Di. 10.09.2019 - Fr. 25.10.2019, 09:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Ausstellungsfoyer 2. OG
Kosten:
.
Info:
Ausstellung des Museum Folkwang / Deutsches Plakat Museum in Kooperation mit dem Deutschen Plakat Forum e. V. und der Folkwang Universität der Künste
Studierende der Folkwang Universität der Künste nahmen sich der Aufgabe an, ein Plakat für die VHS Essen zu entwerfen. Im Mittelpunkt stand die Aufgabe, den Aufbruch, die Motivation, den Entschluss eines einzelnen Menschen, Kurse der VHS zu besuchen, zu visualisieren. Nach der theoretischen Einarbeitung in das Thema unter der Leitung von Professor Ralph de Jong und Thomas Kühnen wurden 23 Plakate bzw. Plakatserien gestaltet.

Seitenanfang
Di.
10.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Di. 10.09.2019 - Di. 14.01.2020, 18:00 - 20:20 Uhr
Ort:
Altes Rathaus Stoppenberg, Rathaussaal
Dauer:
8 Termine
Kosten:
18,00 EUR
Info:
Die Geschichte des Gebietes der ehemaligen Bürgermeisterei Stoppenberg war viele Jahrhunderte lang geprägt durch das kleine Damenstift auf dem Kapitelberg. Im 19./20. Jahrhundert übernahm der Bergbau die führende Rolle und drängte die Entwicklung der heutigen Stadtteile in eine völlig andere Richtung. Der Kurs beschäftigt sich mit den historischen Zeugnissen der ehemaligen Bürgermeisterei, zu der einst acht Gemeinden gehörten, schwerpunktmäßig aber mit den Ortsteilen Frillendorf, Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg, die 1929 gemeinsam nach Essen eingemeindet wurden. Dabei leisten wir forschende Geschichtsarbeit und bringen auch eigene Erinnerungen an Vergangenes aus diesen Stadtteilen ein.

Seitenanfang
Di.
10.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Di. 10.09.2019 - Di. 18.02.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
20 Termine
Kosten:
Mitgliedsbeitrag und Probenort siehe Webadresse.
Info:
Singbegeisterte Stimmen rocken mit schrillen Outfits und bekannten Hits aus Kultmusicals wie "Rocky Horror Picture Show!", "Hair" oder Songs der Rocklegenden David Bowie und Queen die Bühne. Die "Voices" füllen singend und tanzend den Bühnenraum, bei Konzerten unterstützt durch eine Liveband. Die Fähigkeit, Tonhöhen sicher nachzusingen sowie die regelmäßige Teilnahme an den Proben ist Bedingung, Chorerfahrung von Vorteil. Einstieg innerhalb des laufenden Semesters ist möglich. Mitgliederbeitrag und weitere Informationen unter www.voices-on-the-rocks.de. Probenort: Chorforum Essen, Fischerstraße 2-4, 45128 Essen, Haupteingang.

Seitenanfang
Mi.
11.09.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mi. 11.09.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Aktuelle Dokumentationen extremistischer Umtriebe und Verbrechen verweisen auf eine diesbezügliche Dominanz von rechtsextremistischen Vorkommnissen und Straftaten. Die Chemnitzer Vorfälle im August 2018 haben gezeigt, dass selbst offen gezeigte Hitlergrüße in Teilen der (unzufriedenen) Bevölkerung Akzeptanz finden. Gibt es diese Tendenzen auch im Ruhrgebiet? Der Vortrag des Sprechers von "Essen stellt sich quer" gibt einen aktuellen Überblick über neuere Entwicklungen in der rechtsextremen Szene im Ruhrgebiet und erläutert, was in Essen gegen Rechtsextremismus, rechte Symbolik, Rassismus und Ideologien getan wird.

Seitenanfang
Mi.
11.09.2019
auf Warteliste
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 11.09.2019 - Mi. 15.01.2020, 18:45 - 20:15 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 2 (Saal)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
16,00 EUR
Info:
Ein Angebot für alle, die sich für die geschichtliche Entwicklung Steeles, aber auch für die gegenwärtigen Probleme dieses Stadtteils interessieren. Wie sah Steele früher aus, wie hat es sich verändert, wie kann es sich zukünftig entwickeln? Vorträge von Fachleuten und Laien, Bildpräsentationen aus verschiedenen Epochen sowie Besichtigungen und Rundgänge ergänzen das Programm.

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 Zurück Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben