KIM-E (selbst) BEWUSST ist ein Projekt für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich austauschen, diskutieren und Perspektiven für das Zusammenleben in unserer Stadt entwickeln möchten.
Was bewegt uns und was ist wichtig für uns? Wie wollen wir zusammenleben und die Zukunft gestalten?
Die Initiative haben junge Menschen ergriffen, die sich als Muslime in Moscheegemeinden engagieren und in Essen zuhause sind. Sie haben gemeinsam den Zusammenschluss KIM-E Jugend gegründet. KIM-E steht für die Kommission Islam und Moscheen in Essen. Das Projekt gehört zur Veranstaltungsreihe "Dialog mit dem Islam".

Als Kooperationspartner in diesem Projekt sind KIM- E, KIM-E Jugend und die Stadt Essen mit dem Kommunalen Integrationszentrum und der VHS verbunden.

KIM-E Jugend (selbst) BEWUSST!- Kommunikationstraining


Konflikte und schwierige Gespräche gehören zu unserem Leben. Mit Sabine Sauerborn trainieren die Teilnehmenden in praktischen Situationen und mit lebensnahen Beispielen eine verbindende Art der Kommunikation. Das Seminar vermittelt in Theorie und Praxis die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg. Dieses humanistische Konzept fördert die friedliche Kommunikation im privaten, beruflichen oder politischen Bereich.
Die ersten beiden Termine werden online Angeboten und dann geht es im KD 11/13 in Altenessen weiter.

Die teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen zum Angebot nimmt Burak Yilmaz per Email an projekte@islam-in-essen.de entgegen.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 201.4T992M   Status: Keine Anmeldung möglich Anmeldungen per Email an projekte@islam-essen.de


Zeitraum:
Montag, 13.07.2020 bis Montag, 10.08.2020,
von 17:00 bis 20:30 Uhr


Dauer:
5 Termine





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • virtueller Kursraum


Pfeil nach links Pfeil nach oben