Yin-Yoga - Deep Stretch und Entspannung

Yin und Yang repräsentieren zwei entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte. Yang ist das aktive Prinzip, das für Licht und Bewegung steht. Yin verkörpert die passive, nach innen gerichtete Energie, die Dunkelheit und Stille repräsentiert. Ziel des Yoga ist eine Harmonisierung dieser beiden Energien. In unserer schnelllebigen, von Stress und (Über-)Aktivität geprägten Zeit, in der unser Handeln idealerweise stets fokussiert und produktiv zu sein hat, kommt wirkliche Entspannung oft zu kurz. Genau hier setzt Yin - Yoga an. Die Asanas werden über mehrere Minuten mit wenig Muskelanspannung gehalten, um so eine intensive Dehnung zu ermöglichen, bei der auch das Bindegewebe, also die Faszien, erreicht werden. Auf diese Weise lösen sich Verspannungen und der Körper wird flexibler. Nach einer intensiven Yin-Yoga-Praxis sind eine tiefe Zufriedenheit und Entspannung spürbar. Yin-Yoga eignet sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene.
Bitte warme Kleidung und eine Decke mitbringen. Die Kursleiterin ist Hatha- und Vinyasa-Yogalehrerin nach den Richtlinien der Yoga Alliance.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 201.3D130L   Status: Anmeldung möglich


Zeitraum:
Freitag, 14.02.2020 bis Freitag, 12.06.2020,
von 20:20 bis 21:35 Uhr


Dauer:
15 Termine





Kosten:
81,00 EUR

[-] Kursleitung:
Hinweis:
Bitte warme Kleidung und eine Decke mitbringen.
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum 5.02 (Bewegung)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Fragen zur Anmeldung:
Gabriele Ojsters
Kontaktdaten




Inhaltliche Beratung:
Nikolaos Georgakis
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben