Radexkursion: Windmühlen-Tour

Auch im Ruhrgebiet gab es jahrhundertelang eine Vielzahl an Windmühlen, bis sie im 19. Jahrhundert allmählich von Mühlen mit Dampfmaschinen abgelöst wurden. Auf der grünen und verkehrsarmen Radroute werden wir uns einige Exemplare ansehen, wie etwa die Baumeister-Mühle in Oberhausen. Sie beteiligt sich am traditionellen Mühlenfest, um auf die Kultur der Mühlen aufmerksam zu machen, und lässt bei Wind ihre Mühlenflügel laufen. Ihr Restaurant bietet u.a. Mühlenbrot und uns die Möglichkeit der Einkehr. Andere Mühlen liegen an Orten, wo man sie nicht (mehr) vermutet, und erzählen ihre Geschichten - bis hin zu gefährlichen Verwicklungen in der Ruhrgebietsgeschichte.
Länge: ca. 40 km, Charakter: weitgehend eben, gemütlich (12 km/h).
Start- und Endpunkt: Essen-Altenessen, S-Bahnhof Altenessen, Altenessener Straße/Ecke Krablerstraße

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 201.2A109F   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Termin:
Montag, 01.06.2020,
von 11:00 bis 18:00 Uhr





Kosten:
15,00 EUR

[-] Kursleitung:
Hinweis:
Start- und Endpunkt: Essen-Altenessen, S-Bahnhof Altenessen, Altenessener Straße/Ecke Krablerstraße
[-] Kursraum:
  • Ort wie im Programmheft angegeben

Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben