NATURKUNDLICHE EXKURSIONEN

Wilde Orchideen in der Eifel - Orchideenblüte auf Borstgras- und Kalkmagerwiesen Geologische Exkursion

In der so genannten Kalkeifel haben sich aufgrund von Riffbildungen im Mitteldevon in Verbindung mit begünstigenden geologischen Prozessen "Inseln" von Kalkmulden erhalten, auf denen sich Kalkmagerwiesen entwickeln konnten. Diese "Inseln" sind überwiegend von unterdevonischen Gesteinen umgeben, auf denen sich andererseits auch Borstgraswiesen entwickeln konnten. Mehr als 30 verschiedene Orchideenarten können auf den Magerwiesen angetroffen werden. Bei dieser Exkursion werden blühende Orchideen an neuen Standorten auf Borstgras- und Kalkmagerwiesen aufgesucht. Leichte Wanderungen durch die betreffenden Gebiete erschließen die Schönheit der Orchideen in dieser überragenden Kulturlandschaft.
Theoretische Grundlagen und organisatorische Informationen bietet der Vorbereitungsabend am Donnerstag, 14. Mai, von 18.40-20.10 Uhr in der VHS am Burgplatz. Die Wanderexkursion in der Eifel findet am Samstag, 16. Mai, 10-16 Uhr, statt.
Der exakte Treffpunkt in der Eifel wird am Vorbereitungsabend bekanntgegeben. Die Anfahrt (ca. 1,5 Std. von Essen mit dem PKW) erfolgt privat bzw. nach Absprache evtl. Fahrgemeinschaften am Vorbereitungsabend.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 201.2A020F   Status: Anmeldung möglich


Zeitraum:
Donnerstag, 14.05.2020 bis Samstag, 16.05.2020,
von 10:00 bis 16:00 Uhr


Dauer:
2 Termine





Kosten:
20,00 EUR

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • Ort wird noch bekannt gegeben

  • VHS, Raum EE.01

Fragen zur Anmeldung:
Serviceteam 3
Kontaktdaten




Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben