GESCHICHTE

Napoleon Bonaparte - Kaiser für Europa?

Napoleons Kaiserkrönung 1804 war eine Kriegserklärung an das europäische Mächtesystem. Durch militärische Überrumpelung und diplomatischen Druck zwang Napoleon die alten Monarchien des Kontinents (Habsburger, Hohenzollern, Romanows) zur Kooperation gegen den Erzrivalen England. Doch in Spanien und in Russland stieß er an seine militärischen Grenzen. Und in dem österreichischen Außenminister Metternich erwuchs ihm ein Gegner, der Europa militärisch gegen ihn einigen konnte. Am Ende stand nicht nur ein ausgeblutetes und gedemütigtes Frankreich, sondern auch ein Napoleon, der sich in der Verbannung auf Sankt Helena die Legende vom Völkerbefreier und Retter der Revolution zulegte, die ihn bis heute überlebt hat.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 201.1B006F   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Zeitraum:
Dienstag, 04.02.2020 bis Dienstag, 10.03.2020,
von 17:00 bis 18:30 Uhr


Dauer:
5 Termine





Kosten:
13,00 EUR

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum 4.02
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben