"Essen macht's klar" - Wie werde ich ehrenamtlicher Wasserbotschafter? In Kooperation mit Emschergenossenschaft, Universität Duisburg-Essen und Ehrenamt Agentur Essen

"Essen macht’s klar" möchte Sie für den umweltbewussten Umgang mit Medikamenten sensibilisieren und zum freiwilligen "Wasserbotschafter" weiterbilden. Denn steigende Arzneimitteleinträge führen zu erhöhten Rückständen in unseren Flüssen. Moderne Klärwerke können diese nicht restlos beseitigen. Neben einer fachlichen Einführung erwarten Sie spannende Experimente mit der Projektbox "Auf Spurensuche - Medikamente und andere Stoffe im Wasser". Sie erhalten Tipps zur Vermittlung des Themas z. B. innerhalb von Schulen, KiTas, Anwohnergruppen, Ferienfreizeiten. Die Dozentin ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe der Biologiedidaktik der Universität Duisburg-Essen.

Diese Fortbildung ist die Voraussetzung für eine einjährige regelmäßige (pro Einsatz ca. 6 Stunden) ehrenamtliche Tätigkeit in Gruppen mit Kindern zwischen 8 und 11 Jahren. Außerdem ist die Teilnahme an drei über das Jahr verteilten Reflexionstreffen wünschenswert.

Ihre Anmeldung wird der Ehrenamt Agentur Essen e.V. von uns weitergeleitet. Diese nimmt mit Ihnen Kontakt auf.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 192.3C334L   Status: fast ausgebucht


Zeitraum:
Mittwoch, 28.08.2019 bis Mittwoch, 09.10.2019,
von 17:50 bis 20:50 Uhr


Dauer:
3 Termine





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum 2.03 (Naturwissenschaften)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
  • VHS, Raum 3.14
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Fragen zur Anmeldung:
Gabriele Ojsters
Kontaktdaten




Inhaltliche Beratung:
Nikolaos Georgakis
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben