"Marlene Dietrichs russische Seele"

Marlene Dietrich und Ljubov Orlova: Was für ein unsichtbarer Faden verbindet die beiden Frauen? Nur das Theater, die Leidenschaft zum Singen oder die Liebe zum gleichen Mann? Marlene Dietrich, die unvergleichliche Filmschauspielerin und Sängerin, gilt immer noch als ein Symbol des Glamours und der Erotik. Ljubov Orlova war der erste Star des sowjetischen Films, eine Stilikone für Tausende von Frauen im Sowjetischen Russland der 1930er bis 1940er-Jahre. Erleben Sie einen inszenierten Liederabend über das Schicksal zweier großer Diven des 20. Jahrhunderts mit Musik von Friedrich Hollaender und Isaak Dunaewsky.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 192.2G440G   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Termin:
Donnerstag, 10.10.2019,
von 19:00 bis 20:30 Uhr





Kosten:
12,00 EUR

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Fragen zur Anmeldung:
Volkan Ayar
Kontaktdaten




Inhaltliche Beratung:
Hans-Günther Weber
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben