KUNSTBETRACHTUNG
KURSE

Einführung in die europäische Kunst: Das Bauhaus und die Folgen

Das Bauhaus in Weimar und Dessau ist Synonym für Erneuerung und sachliche Gestaltung aller Lebensbereiche. Viele BauhäuslerInnen emigrierten während der nationalsozialistischen Zeit und bauten im Ausland weiter. So entstand bespielsweise in Tel Aviv die „weiße Stadt“. In den USA arbeitete das Ehepaar Albers am Black Mountain College und der Schweizer Max Bill gründete in Ulm nach dem Krieg die Hochschule für Gestaltung. In dem Kurs werden verschiedene „Äste“ des Bauhauses vorgestellt und die Nachfolgen diskutiert.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 192.2C101J   Status: Anmeldung möglich


Zeitraum:
Donnerstag, 26.09.2019 bis Donnerstag, 19.12.2019,
von 10:40 bis 12:10 Uhr


Dauer:
10 Termine





Kosten:
54,00 EUR

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Fragen zur Anmeldung:
Serviceteam 1
Kontaktdaten




Inhaltliche Beratung:
Ariane Hackstein
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben