Aufbrüche: "Das beseelte Ding. Vom Geist der Gestalung" In Kooperation mit Studierenden der Folkwang Universität der Künste, Fachbereich Experimentelle Gestaltung

Mit der Installation „Sigma“, haben vier Studierende des Bereichs Industrial Design die NEUE GALERIE verwandelt. Textile Dreiecksformen farblos oder in verschiedenen Rottönen, bilden ein leuchtendes Dach. Das zellulare Gebilde bewegt sich, wenn Besucher den Raum betreten. Sigma ist ein Buchstabe des griechischen Alphabets und steht für verschiedene Arten von Spannung. Spannung und Entspannung vollzieht sich im Dialog mit den Besuchern. Die Installation ist angebunden an die im Museum Folkwang stattfindende Ausstellung "Das beseelte Ding. Vom Geist der Gestaltung".

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 192.2C006J   Status: Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung erforderlich.


Zeitraum:
Mittwoch, 13.11.2019 bis Donnerstag, 16.01.2020,
von 08:30 bis 20:30 Uhr


Dauer:
38 Termine





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum E.02 (Neue Galerie -Ausstellungen-)

Inhaltliche Beratung:
Ariane Hackstein
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben