Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "USA: Die Ostküste von Washington D.C. bis New York City" (Nr. 2B014F) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

AUS DER FERNE - AUS DER NÄHE
LÄNDERKUNDLICHE BILDERVORTRÄGE

USA: Die Ostküste von Washington D.C. bis New York City

Die USA - noch immer ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Während in Washington D.C. Weltpolitik gemacht wird, kann das typische Alltagsleben der Mittelschicht vor allem in kleineren Städten wie etwa in New Jersey beobachtet werden. New York ist die Weltmetropole schlechthin. Globale Standards werden hier gesetzt und das moderne Leben pulsiert in Manhattan. Berühmte Wolkenkratzer, Boulevards, Brücken und neue Attraktionen wie der High Line Park und Ground Zero lassen die Tourismus-Industrie boomen. Die kulturelle Vielfalt in den ethnisch geprägten neighbourhoods ist einzigartig. Doch auch die unübersehbaren sozialen Kontraste werden im Vortrag thematisiert, der mit praktischen Reisetipps endet.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 192.2B014F   Status: Anmeldung möglich Diese Veranstaltung liegt bereits im Warenkorb.


Termin:
Donnerstag, 16.01.2020,
von 19:30 bis 21:00 Uhr





Kosten:
6,00 EUR

[-] Kursleitung:
  • Dr. Stefan Roggenbuck
    Dipl.-sozialwissenschaftler (Dr. rer. soc.)
    weitere Kurse
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben