Programm
 
ARBEITSPLÄTZE VOR ORT
Diese Reihe informiert über Betriebe im näheren und weiteren Umfeld - und das nicht nur theoretisch!
Bei Unternehmensbesichtigungen können Sie einen Blick hinter die Werkstore werfen, die für betriebsfremde Personen normalerweise verschlossen sind. Vor Ort erfahren Sie mehr über Funktionsabläufe, Organisationsformen und Arbeitsbedingungen in den Betrieben und lernen so die industrielle, gewerbliche und verwaltende Struktur der Region besser kennen. In diesem Semester wird ein Schwerpunkt auf dem Thema "Müll, Abwasser und Recycling" liegen. Aufgrund des großen Interesses in den letzten Semestern werden jedoch auch andere Themen fortgesetzt.
Für alle, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, besteht die Möglichkeit, entweder telefonisch (Tel. 01803/504030) oder über das Internet (www.vrr.de) eine Fahrplanauskunft zu erhalten. Es reicht die Angabe der Zieladresse (Ort, Straße und Hausnummer).

Verwertung zinkhaltiger Abfälle: Die Befesa Zinc Duisburg GmbH

Stahlschrott wird in Elektrostahlwerken im Lichtbogenofen für die Produktion von neuem Stahl eingesetzt. Bei diesem Verfahren wird ein gefährlicher Abfall namens "Stahlstaub" erzeugt. Befesa sammelt diese und andere Produktionsabfälle und recycelt sie in einem großen Drehrohrofen. Hier werden die zinkhaltigen Stäube bei rund 1.200 Grad Celsius verflüchtigt. Das Wälzoxid - das eigentliche Produkt des Prozesses - gelangt mit allen Abgasen in die Abgasreinigungsanlage, wird dort als Feststoff abgeschieden und als Sekundärrohstoff an die Zinkindustrie zurückgeführt. Wie das geschieht, sehen wir in der laufenden Anlage.
Wichtig mitzubringen: Festes Schuhwerk und praktische, unempfindliche Kleidung, die Arme und Beine bedeckt.
Treffpunkt: Duisburg-Wanheim-Angerhausen, Befesa Zinc Duisburg GmbH, Richard-Seiffert-Straße 1 (gegenüber der Skulptur "Tiger & Turtle").

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 192.2A131F   Status: auf Warteliste


Termin:
Mittwoch, 27.11.2019,
von 15:00 bis 18:00 Uhr





Kosten:
9,00 EUR

[-] Kursleitung:
Hinweis:
Treffpunkt: Duisburg-Wanheim-Angerhausen, Befesa Zinc Duisburg GmbH, Richard-Seiffert-Straße 1 (gegenüber der Skulptur "Tiger & Turtle").
[-] Kursraum:
  • Ort wie im Programmheft angegeben

Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben