Die Folgen von Novemberrevolution und 1. Weltkrieg 1919-1924

Nach der Niederwerfung der Rätebewegung durch monarchistische Verbände und der Wahl zur Nationalversammlung waren im Jahr 1919 die Würfel zu Gunsten der Weimarer Republik gefallen. Ihre Verfassung wies sowohl demokratische als auch autoritäre Charakteristika auf. Die wirtschaftliche Instabilität als Folge des Krieges (Inflation) und des Versailler Vertrages (Reparationen) hatte eine politische Instabilität zur Folge, die sich in Form von Regierungskrisen, kommunistischen Aufständen und Rechtsputschen bemerkbar machte - und nicht zuletzt in erfolgreichen Fernsehserien wie "Babylon Berlin" aufgegriffen wird.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 191.1B011F   Status: Anmeldung möglich


Zeitraum:
Freitag, 08.03.2019 bis Freitag, 24.05.2019,
von 18:40 bis 20:10 Uhr


Dauer:
10 Termine





Kosten:
25,00 EUR

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum 4.09
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben