REDEN VON MORGEN
"Die Zeiten ändern sich..." Diese allgemeingültige Aussage hatte in der Vergangenheit immer eine hoffnungsvolle Aussicht, dass Veränderung Fortschritt bedeutet. Doch heute im Zeitalter der Globalisierung und Finanzkrisen ändert sich alles und niemand weiß, ob es besser oder noch schlechter wird. Reformen werden überall gefordert, doch Visionen fehlen.

REDEN VON MORGEN stellt Künstler, Politiker, Wissenschaftler, Unternehmer, Journalisten und Theologen vor, die noch Visionen haben. Ihre REDEN VON MORGEN für morgen eröffnen Perspektiven für die Zukunft.

Die Gesprächsreihe wird unterstützt vom "Europe Direct Center Essen". Das vollständige Veranstaltungsprogramm ist nach Fertigstellung abrufbar unter www.vhs-essen.de/redenvonmorgen.htm.

Reden von morgen: Professor Dr. med. habil. Dr. rer. soc. MA phil. Stefan Brunnhuber: Wer werden wir gewesen sein? 8 Erkenntnisse aus der Wissenschaft und was wir tun müssen, wenn wir bleiben wollen

Wir leben jetzt im Anthropozän, im Zeitalter des Menschen. Das verändert fast alles. Die Art und Weise wie wir zusammenleben und wirtschaften, wir wir essen und uns fortbewegen, wie wir unsere Kinder erziehen und vieles mehr. Ein Leben im Anthropozän verändert aber auch unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und wie wir Entscheidungen treffen. Wir leben jetzt innerhalb äußerer und innerer Grenzen. Die äußeren - geo-ökologischen - Grenzen sind uns durch den Planeten vorgegeben; die inneren - psychologischen - werden durch den Diskussionsstand der empirischen Psychologie und der Neurowissenschaften vorgezeichnet. Der Vortrag des vielseitig ausgebildeten Stefan Brunnhuber zeigt 8 Erkenntnisse aus der Wissenschaft auf, die uns den Weg weisen, damit wir bleiben können.

Professor Dr. med. habil. Dr. rer. soc. MA phil. Stefan Brunnhuber ist Ökonom, Professor für Psychologie und Nachhaltigkeit sowie Chefarzt der Klinik für Psychiatrie der Diakonie Zschadraß/Sachsen. Er promovierte bei Sir Ralf Dahrendorf in Wirtschaftssoziologie. Ebenfalls studierte er Medizin in Ulm, wo er seinen Doktor in Psychiatrie ablegte. Stefan Brunnhuber ist Mitglied des Club of Rome (Austrian Chapter), Senator der Europäischen Akademie der Wissenschaften sowie einer von 15 deutschen Mitgliedern der Weltakademie der Wissenschaften. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass er seine erste Ausbildung als KFZ-Mechaniker abschloss.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 181.1A018F   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Termin:
Sonntag, 17.06.2018,
von 11:00 bis 13:00 Uhr





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben