Georg Janthur: Garten der verbotenen Früchte

2. Dezember bis 31. Januar 2018
Im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017
Die Bilder und Skulpturen des Wuppertaler Künstlers zeigen eine rätselhafte Mischung vegetativer Formen. Seine kraftvoll mit der Kettensäge geschnittenen Holzskulpturen sind in leuchtenden Farben koloriert. Georg Janthur entwickelt Früchte und Pflanzen, deren fantastischen Formfindungen Fragen nach Genmanipulation und Ökosystemen wecken. Das Thema der verbotenen Früchte ist dabei weniger paradiesisch, sondern von ganz und gar weltlicher Natur.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 172.2C004J   Status: Keine Anmeldung möglich Keine Online-Anmeldung möglich.


Zeitraum:
Samstag, 02.12.2017 bis Mittwoch, 31.01.2018,
von 9:00 bis 22:00 Uhr


Dauer:
37 Termine





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum E.02 (Neue Galerie -Ausstellungen-)

Fragen zur Anmeldung:
Serviceteam 1
Kontaktdaten




Inhaltliche Beratung:
Ariane Hackstein
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben