REDEN VON MORGEN
"Die Zeiten ändern sich..." Diese allgemeingültige Aussage hatte in der Vergangenheit immer eine hoffnungsvolle Aussicht, dass Veränderung Fortschritt bedeutet. Doch heute im Zeitalter der Globalisierung und Finanzkrisen ändert sich alles und niemand weiß, ob es besser oder noch schlechter wird. Reformen werden überall gefordert, doch Visionen fehlen.

REDEN VON MORGEN stellt Künstler, Politiker, Wissenschaftler, Unternehmer, Journalisten und Theologen vor, die noch Visionen haben. Ihre Reden von morgen für morgen eröffnen Perspektiven für die Zukunft.

Die Gesprächsreihe wird unterstützt vom "Europe Direct Center Essen". Das vollständige Veranstaltungsprogramm ist nach Fertigstellung abrufbar unter www.vhs-essen.de/redenvonmorgen.htm.

Reden von morgen: Dr. Muhammad Sameer Murtaza: Der Koran und seine Auslegungen

Im Rahmen des Projekts "Arche Noah" und in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum Essen.
Wenn der Koran (arabisch: Qur’an) nach muslimischem Glauben Gotteswort sei, so ist er auch nicht interpretierbar und die Muslime müssen sich sklavisch und literalistisch an seinen Wortlaut halten. - So lautet die gängige nichtmuslimische Vorstellung. Im muslimischen Verständnis jedoch ist das Wort Gottes in Menschensprache offenbart worden. Letzteres ist immer endlich und mehrdeutig. So wurde der Qur’an seit Beginn an kontextualisiert und offenbart, was zur Herausbildung unterschiedlicher Methoden der Exegese führte. Der Islamwissenschaftler Dr. Muhammad Sameer Murtaza von der Stiftung Weltethos stellt diese Methoden in seiner Rede vor und gibt einen Überblick über die Auslegungen des Our’an. Der Referent ist Islam- und Politikwissenschaftler, islamischer Philosoph und Buchautor bei der Stiftung Weltethos, wo er zu Gegenwartsströmungen im Islam, islamischer Philosophie, Gewaltlosigkeit im Islam sowie Islam und Weltethos forscht.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 172.1A016F   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Termin:
Sonntag, 12.11.2017,
von 11:00 bis 13:00 Uhr





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben