Landmarkentour Der Osten

Bergehalden, Fördertürme, Gasometer, Hochöfen oder Wassertürme prägten als weithin sichtbare Orientierungspunkte die industrielle Landschaft des Ruhrgebiets. Sie waren Erkennungszeichen, Heimatwegweiser. Viele Zeichen verschwanden durch den Strukturwandel. Doch es wurden neue Landmarken geschaffen. Etliche dieser Wahrzeichen wurden in den letzten Jahren künstlerisch gestaltet und laden zum Entdecken und Fotografieren ein. Deshalb gehen wir gemeinsam mit der Kamera auf Entdeckungstour, entwickeln neue Sichtweisen und lernen dabei Technik, Kamera und die Umgebung besser kennen.
Bei der Osttour fahren wir folgende Ziele an: Deponie Grevel - Berg mit Alm und Ei; Halde Großes Holz - Berg mit blauem Band; Halde Brockenscheid / Spurwerkturm; Halde Sachsen.
Am 29.9.2016 besprechen wir eine Auswahl der entstandenen Fotos aus allen Touren gemeinsam in der VHS. So haben Sie die Gelegenheiteinen Überblick über fast alle Landmarken der Region zu bekommen.Treffpunkt Villa Rü. Von dort fahren Sie gemeinsam mit einem Kleinbus bis auf die Landmarken.
Weitere Infos zu Landmarken und Halden finden Sie hier!

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Bestellen Sofort zur Anmeldung Kursnummer: 171.2E105R   Status: wenig Teilnehmer


Zeitraum:
Sonntag, 23.07.2017 bis Freitag, 29.09.2017,
von 10:00 bis 17:00 Uhr


Dauer:
2 Termine





Kosten:
59,00 EUR

[-] Kursleitung:
Hinweis:
Kamera & Bedienungsanleitung, soweit vorhanden Weitwinkel/Teleobjektiv oder Zoomobjektiv, Stativ, Graufilter, einen Funk-/Fernauslöser,festes Schuhwerk, der Witterung entsprechende Kleidung, Getränke und Essen.
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum 5.40
    Burgplatz 1
    45127 Essen
  • Villa Rü
    Giradetstraße 21
    45121 Essen
Inhaltliche Beratung:
Meike Altenkamp
Kontaktdaten


Pfeil nach links Pfeil nach oben