AUS DER FERNE - AUS DER NÄHE
LÄNDERKUNDLICHE BILDERVORTRÄGE

Frankreich: Vom Elsass bis zur Bretagne

Seit langem gehört Frankreich zu den meistbesuchten Ländern der Welt. Was macht die Faszination der "Grande Nation" aus? Eine Reise durch den Norden der Republik soll das klären. Sie startet in den Bilderbuchstädten Colmar und Riquewihr (elsässische Weinstraße), führt über Lothringen bis in die Kunst- und Kulturmetropole Paris. Hier werden Reisende von den Eindrücken geradezu überwältigt. Die Normandie und Bretagne glänzen mit abwechslungsreicher Küste, dem legendären Mont Saint-Michel und der granitenen Zitadelle Saint-Malo. Die Beamerschau lädt dazu ein, unseren Nachbarn im Kontext europäischer Geschichte näher kennenzulernen.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 191.2B010F   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Termin:
Donnerstag, 21.03.2019,
von 19:30 bis 21:00 Uhr





Kosten:
6,00 EUR

[-] Kursleitung:
  • Dr. Stefan Roggenbuck
    Dipl.-sozialwissenschaftler (Dr. rer. soc.)
    weitere Kurse
[-] Kursraum:
  • VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
    Burgplatz 1
    45127 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben