Café philosophique: Der Zufall - (auch) eine Frage der Philosophie?

Unverhofft kommt oft: Wenn es um den Zufall geht, können die meisten Menschen aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz schöpfen, etwa zu überraschenden Begegnungen oder das Eintreten von unerwarteten Ereignissen. Bei jedem Fall scheint es, als würde der Zufall als eine Art omnipräsentes Phänomen begriffen werden. Nicht zuletzt aufgrund dieser persönlichen Erfahrungen ist der Zufall nicht zu leugnen und in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen von besonderer Bedeutung. Existieren dann auch Vorschläge, welche Umgangsmöglichkeiten mit dem Zufall sich für den Alltag eröffnen? Der Philosophie-Experte Dr. Peter Findeisen behandelt in der Veranstaltung den Zufall im Allgemeinen sowie seine Auswirkungen auf unser persönliches Leben als auch auf das Weltgeschehen im Speziellen. Sein Vortrag geht dabei auf philosophische Grundannahmen, wie beispielsweise das Konzept der Kontingenz, ein und fragt zudem nach Möglichkeiten, dem Zufall im Alltag konstruktiv zu begegnen. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung sind alle Gäste eingeladen, in anregender Café-Atmosphäre die verschiedenen Facetten des Zufalls zu diskutieren.

Seite Drucken   Hier können Sie die Kurstage im iCalendar Format herunterladen   Kursnummer: 191.1C020F   Status: Kurs abgeschlossen Die Veranstaltung ist bereits beendet.


Termin:
Sonntag, 31.03.2019,
von 11:00 bis 13:00 Uhr





Kosten:
entgeltfrei

[-] Kursleitung:
[-] Kursraum:
  • Kulturforum, Raum 2 (Saal)
    Dreiringstr. 7
    45276 Essen
Inhaltliche Beratung:
Dr. Günter Hinken
Kontaktdaten

Pfeil nach links Pfeil nach oben