Mi.
19.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mi. 19.02.2020 - Mi. 11.03.2020, 18:40 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
4 Termine
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Millionen Muslime verschiedener Glaubensrichtungen leben in Deutschland und anderen westlichen Staaten. Häufig sehen Außenstehende den Islam als einheitliches Gebilde. Dabei existieren im Islam verschiedene Schulen und Sekten, die die heiligen Schriften sehr unterschiedlich interpretieren und daraus jeweils eigene Glaubensprinzipien, Rituale und kulturelle Eigenheiten entwickelten. Im Kurs werden die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Schulen und Sekten sowie ihre verschiedenen Rechtsgrundlagen erläutert. In allgemein verständlicher Form werden zudem Herschaftsprinzipien (Kalifat oder Imamat) erklärt sowie das Verhältnis der jeweiligen Islamschulen zur Moderne beleuchtet.

Seitenanfang
Mi.
23.09.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 23.09.2020 - Mi. 09.12.2020, 18:20 - 19:50 Uhr
Ort:
VHS, Raum 2.13
Dauer:
10 Termine
Kosten:
18,00 EUR
Info:
Von 1,5 Milliarden Muslimen weltweit gehören 15 bis 20 Prozent den verschiedenen Strömungen des Schiitentums an. Eine Reihe politischer Ereignisse sorgten in den letzten Jahrzehnten dafür, dass das Schiitentum eine breite öffentliche und mediale Aufmerksamkeit erhielt. Dazu gehören unter anderem die Iranische Revolution 1979, der Krieg zwischen dem Irak und dem Iran in den 1980er-Jahren und nicht zuletzt die militärischen Entwicklungen im Zuge des Syrien-Krieges mit der religionspolitischen Konkurrenz zum sunnitisch-wahhabitischen Saudi-Arabien. Der Kurs untersucht die Entstehung und Entwicklung dieser islamischen Strömung und eröffnet Einsichten in das traditionelle und moderne Schiitentum.

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben