Programm
100 Jahre VHS Essen - Aufbrüche
cover191.jpg
Seiten: 1 | 2 Blättern Vor

Do.
24.01.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 24.01.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Tag
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Alte Synagoge, Martia Strehlen, Alte Synagoge Essen

Salomon Samuel stammte aus Westpreußen. Nach seinem Studium in Berlin kam er als Rabbiner 1894 nach Essen. An der Gestaltung der 1913 eingeweihten Essener Synagoge, die vielen als die schönste in Deutschland galt, hatte er in Zusammenarbeit mit dem... 

Seitenanfang
Do.
28.02.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 28.02.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Alte Synagoge, PD L. Joseph Heid, Universität Duisburg-Essen

Seit den 1880er Jahren war Deutschland ein natürlicher Anziehungspunkt für verfolgte Ostjuden. Diese waren Menschen, die dem mittelständischen, kleinbürgerlichen und proletarisierten Milieu entstammten. Sie waren traditionsbewusst. Die Ablehnung... 

Seitenanfang
Do.
21.03.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 21.03.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Alten Synagoge, Dr. Vasco Kretschmann, Kulturreferent am Oberschlesischen Landesmuseum, Ratingen

Es war ein langer Weg, bis die deutschen Juden als integraler Bestandteil der deutschen Geschichte Anerkennung fanden. In der Weimarer Republik vermittelten große Geschichtsausstellungen einen neuen Blick auf die... 

Seitenanfang
Do.
18.04.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 18.04.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Alte Synagoge, Dr. Uri R. Kaufmann, Alte Synagoge Essen

Die Jüdischen Jugendbwegungen hatten ihre Blüte in der Weimarer Zeit. Viele Junge suchten eine neue Gemeinschaft, ein neues Lebensgefühl. Der "Pionier", der notfalls wehrhafte und selbstbewusste "Chaluz", der das Land Israel im Schweiße seines... 

Seitenanfang
Di.
07.05.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Di. 07.05.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Alte Synagoge, Prof. Michael Brenner, München

Der Zusammenbruch der Monarchie in Deutschland eröffnete ganz neue politische Perspektiven. Linke Bewegungen drängten zur Macht, neue Regierungen wurden gewählt. Prof. Brenner untersucht die Beteiligung der Juden am revolutionären und demokratischen Umbruch in... 

Seitenanfang
Di.
19.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Di. 19.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Alte Synagoge Essen (Seminarraum)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Alte Synagoge, Prof. Dr. Miriam Rürup, Hamburg
Wie wirkte sich das neue Frauenstimmrecht der Weimarer Reichsverfassung auf die jüdischen Gemeinden aus? Wie gestaltete sich das Verhältnis von Mann und Frau in den jüdischen Jugendbewegungen der 1920er Jahre? Welche spezifischen Probleme ging der Jüdische... 

Seitenanfang
So.
12.01.2020
Keine Anmeldung möglich
Termin:
So. 12.01.2020 17:00 - 19:00 Uhr
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Konzert Alte Synagoge mit "Die Damen und Herren Daffke", Leipzig

Das Berlin der 1920er Jahre. Nach der Starre und Strenge des preußischen Kaiserreichs herrscht nun Freizügigkeit in der Hauptstadt der Weimarer Republik. Raus aus dem Korsett, rein ins Charleston-Kleid. Ein turbulenter Unterhaltungsbetrieb entwickelt... 

Seitenanfang
Sa.
16.03.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 16.03.2019 15:30 - 16:30 Uhr
Ort:
Domschatzkammer, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6 €/Person
Info:
Der Essener Dom und seine Schatzkammer sind die wichtigsten Zeugnisse des Essener Frauenstifts, das von 850 bis 1803 bestand. Kunstwerke, vor allem aus dem Frühmittelalter, machen den Domschatz einzigartig unter den Kirchenschätzen Deutschlands. Neben Gebet und Herrschaft war Bildung im Alltag der Frauen wichtig.... 

Seitenanfang
Sa.
22.06.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Sa. 22.06.2019 15:30 - 16:30 Uhr
Ort:
Domschatzkammer, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6 €/Person
Info:
Der Essener Dom und seine Schatzkammer sind die wichtigsten Zeugnisse des Essener Frauenstifts, das von 850 bis 1803 bestand. Kunstwerke, vor allem aus dem Frühmittelalter, machen den Domschatz einzigartig unter den Kirchenschätzen Deutschlands. Neben Gebet und Herrschaft war Bildung im Alltag der Frauen wichtig.... 

Seitenanfang
Sa.
19.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Sa. 19.10.2019 15:30 - 16:30 Uhr
Ort:
Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6 €/Person
Info:
Der Essener Dom und seine Schatzkammer sind die wichtigsten Zeugnisse des Essener Frauenstifts, das von 850 bis 1803 bestand. Kunstwerke, vor allem aus dem Frühmittelalter, machen den Domschatz einzigartig unter den Kirchenschätzen Deutschlands. Neben Gebet und Herrschaft war Bildung im Alltag der Frauen wichtig.... 

Seitenanfang
Sa.
14.12.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Sa. 14.12.2019 15:30 - 16:30 Uhr
Ort:
Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6 €/Person
Info:
Der Essener Dom und seine Schatzkammer sind die wichtigsten Zeugnisse des Essener Frauenstifts, das von 850 bis 1803 bestand. Kunstwerke, vor allem aus dem Frühmittelalter, machen den Domschatz einzigartig unter den Kirchenschätzen Deutschlands. Neben Gebet und Herrschaft war Bildung im Alltag der Frauen wichtig.... 

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Sa. 12.10.2019 - So. 02.02.2020, 11:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Domschatz Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €
Info:
Ausstellung Domschatz Essen.
Das bedeutendste Kunstwerk des Ruhrgebiets steht im Mittelpunkt der Ausstellung: die Goldene Madonna. Die Skulptur - um 980 geschaffen - ist die älteste, dreidimensionale Darstellung der Muttergottes mit dem Kind. Seit 60 Jahren ist die Gottesmutter in Gestalt der Goldenen Madonna die... 

Seitenanfang
Keine Anmeldung möglich
Ort:
EMG Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen
Kosten:
Termine und Kosten siehe www.visitessen.de
Info:
Neben Alfred Fischer, Fritz Schupp, Martin Kremmer oder Edmund Körner entwarfen auch Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn oder Peter Behrens Gebäude in Essen. Vor allem die 1920er Jahre waren eine Epoche herausragenden architektonischen Schaffens, die das Stadtbild bis heute prägt. In 2019 werden über die... 

Seitenanfang
So.
27.01.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
So. 27.01.2019 - Sa. 23.02.2019, - Uhr
Ort:
Marktkirche, Markt 2, 45127 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Ausstellung der Evangelischen Jugend Essen über einen Besuch des Vernichtungslagers Auschwitz

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende des Zeiten Weltkrieges werden in Deutschland Stimmen laut, die der Erinnerung an die Shoah einen geringeren Stellenwert zumessen. Wir wollen im Gegenzug betonen, dass diese Erinnerung eine... 

Seitenanfang
Mo.
06.05.2019
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Mo. 06.05.2019 - Sa. 25.05.2019, - Uhr
Ort:
Marktkirche, Markt 2, 45127 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Podiumsdiskussion und Ausstellung der Evangelischen Kirche in Essen

Am 23. Mai 2019 jährt sich die Einführung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland zum siebzigsten Mal. Wir möchten diesen Jahrestag nutzen, um mit mehreren Veranstaltungen an die Grundlagen unserer offenen und demokratischen Gesellschaft zu... 

Seitenanfang
Fr.
18.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Zeitraum:
Fr. 18.10.2019 - So. 24.11.2019, - Uhr
Ort:
Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen
Kosten:
.
Info:
Kooperationsprojekt der Folkwang Universität der Künste und des Museum Folkwang.
Die Ausstellung untersucht die begriffliche Kategorie "Beseeltheit" und geht der Frage nach, ob und in welcher Weise nach 1918 die u. a. am Bauhaus formulierten Konzepte einer "modernen" künstlerisch-ästhetischen (Aus-)Bildung für... 

Seitenanfang
Mo.
08.04.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Mo. 08.04.2019 19:00 - Uhr
Ort:
GOP Varieté-Theatersaal, Rottstraße 30, 45127 Essen
Kosten:
Eintritt: 7 €
Info:
Vortrag und Dokumentarfilm GOP

Unter dem Dach der GOP Entertainment-Group bestehen sieben GOP Varieté-Theater in Hannover, Essen, Bad Oeynhausen, Münster, München, Bremen und Bonn sowie die Dance-Clubs in Bad Oeynhausen und Bremen sowie die Agentur "GOP showconcept". Diese ist nicht nur kreative "Keimzelle" und... 

Seitenanfang
Mo.
29.07.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Mo. 29.07.2019 20:00 - Uhr
Ort:
GOP Varieté-Theater, Rottstraße 30, 45127 Essen
Kosten:
Tickets 25 € unter www.variete.de
Info:
Bühne frei für SPIN!, die 15. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin, mit der der Absolventen-Jahrgang 2019 den bedeutenden Schritt von der Ausbildung ins Berufsleben macht. Alle Jahre wieder tourt der Absolventenjahrgang durchs Land. Im GOP Varieté-Theater Essen wird im Juli gleich an zwei aufeinander... 

Seitenanfang
Di.
30.07.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Di. 30.07.2019 20:00 - Uhr
Ort:
GOP Varieté-Theater, Rottstraße 30, 45127 Essen
Kosten:
Tickets 25 € unter www.variete.de
Info:
Bühne frei für SPIN!, die 15. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin, mit der der Absolventen-Jahrgang 2019 den bedeutenden Schritt von der Ausbildung ins Berufsleben macht. Alle Jahre wieder tourt der Absolventenjahrgang durchs Land. Im GOP Varieté-Theater Essen wird im Juli gleich an zwei aufeinander... 

Seitenanfang
So.
17.03.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 17.03.2019 15:00 - Uhr
Ort:
Astra Theater, Teichstraße 2, 45127 Essen
Kosten:
Eintritt 9 €, ermäßigt 8 €
Info:
Filmreihe der Essener Filmkunsttheater. Italienischer Neorealismus, Nouvelle Vague, New Hollywood: In der Geschichte des Films gab es immer wieder Erneuerungsbewegungen, deren Ziel es war, das Kino neu zu definieren, Filmsprache thematisch wie formal weiterzuentwickeln und althergebrachte Sehgewohnheiten aufzubrechen.... 

Seitenanfang
So.
14.04.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 14.04.2019 15:00 - Uhr
Ort:
Astra Theater, Teichstraße 2, 45127 Essen
Kosten:
Eintritt 9 €, ermäßigt 8 €
Info:
Filmreihe der Essener Filmkunsttheater. Italienischer Neorealismus, Nouvelle Vague, New Hollywood: In der Geschichte des Films gab es immer wieder Erneuerungsbewegungen, deren Ziel es war, das Kino neu zu definieren, Filmsprache thematisch wie formal weiterzuentwickeln und althergebrachte Sehgewohnheiten aufzubrechen.... 

Seitenanfang
So.
19.05.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
So. 19.05.2019 15:00 - Uhr
Ort:
Astra Theater, Teichstraße 2, 45127 Essen
Kosten:
Eintritt 9 €, ermäßigt 8 €
Info:
Filmreihe der Essener Filmkunsttheater. Italienischer Neorealismus, Nouvelle Vague, New Hollywood: In der Geschichte des Films gab es immer wieder Erneuerungsbewegungen, deren Ziel es war, das Kino neu zu definieren, Filmsprache thematisch wie formal weiterzuentwickeln und althergebrachte Sehgewohnheiten aufzubrechen.... 

Seitenanfang
So.
16.06.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
So. 16.06.2019 15:00 - Uhr
Ort:
Astra Theater, Teichstraße 2, 45127 Essen
Kosten:
Eintritt 9 €, ermäßigt 8 €
Info:
Filmreihe der Essener Filmkunsttheater. Italienischer Neorealismus, Nouvelle Vague, New Hollywood: In der Geschichte des Films gab es immer wieder Erneuerungsbewegungen, deren Ziel es war, das Kino neu zu definieren, Filmsprache thematisch wie formal weiterzuentwickeln und althergebrachte Sehgewohnheiten aufzubrechen.... 

Seitenanfang
Do.
10.01.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 10.01.2019 18:00 - Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Dr. Klaus Wisotzky

Am 11. Januar 1919 verkündeten Flugblätter des Arbeiter- und Soldatenrates in Essen den "Sieg des Sozialismus". Das Kohlensyndikat und der Zechenverband, "die Zentrale der kapitalistischen Ausbeutung und die Zwingburg der zechenherrlichen Gewalt", seien... 

Seitenanfang
Do.
21.02.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 21.02.2019 18:00 - Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referentin Birgit Hartings

Die Geschichte der 1919 gegründeten Volkshochschule Essen kann hier nur schlaglichtartig beleuchtet werden. Entstanden in der Aufbruchsstimmung der sich entwickelnden Weimarer Demokratie, wurde sie viele Jahre durch das sogenannte "Essener Gruppensystem",... 

Seitenanfang
Do.
14.03.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 14.03.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
Eintritt frei
Info:
Vortragsreihe Historischer Verein Essen, Referent Bodo Zapp

Fehlende Möglichkeiten der Weiterbildung rauben vielen Menschen die Chance auf einen guten Platz im Leben. Auch interessante Angebote für die Freizeitgestaltung bleiben ihnen verschlossen. Fremdsprachen? Nur wer es sich leisten kann, profitiert von privaten... 

Seitenanfang
Do.
11.04.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 11.04.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Dr. Hans Jürgen Lechtreck

Der Vortrag thematisiert die Beziehung zwischen Karl Ernst Osthaus, dem Gründer des Museum Folkwang, und Walter Gropius, dem Gründungsdirektor des Bauhaus in Weimar. Beide engagierten sich im Deutschen Werkbund und unterstützen sich gegenseitig... 

Seitenanfang
Do.
13.06.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Do. 13.06.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Monsignore Thomas Zander

Am 1. Januar 1958 wurde das Bistum Essen gegründet. Gründerbischof wurde Bischof Dr. Franz Hengsbach, der später von den Menschen des Reviers den Beinamen "Ruhrbischof" erhielt und 1988 zum Kardinal ernannt wurde. Die Bistumsgeschichte ist eng... 

Seitenanfang
Do.
11.07.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 11.07.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Robert Welzel

Mit den Stilmitteln von gestern die Städte von Morgen zu bauen, darin sahen viele Stadtplaner, Architekten und Bauherren am Beginn des 20. Jahrhunderts einen Widerspruch. Auf der Suche nach einem neuen, zeitgerechten Baustil standen künstlerischer Anspruch,... 

Seitenanfang
Do.
12.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 12.09.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referentin Birgit Hartings

Mit der Einführung des "gleichen, geheimen, direkten, allgemeinen Wahlrechts" am 12. November 1918 konnten in Deutschland Frauen erstmals wählen und in alle "öffentlichen Körperschaften" gewählt werden. Ein kurzer Rückblick wird den Kampf um dieses Recht... 

Seitenanfang
Sa.
14.09.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Sa. 14.09.2019 15:00 - Uhr
Ort:
Siedlung Heimatdank und Südwestfriedhof, Fulerumer Straße 15-17
Kosten:
Kosten: 5 €/Person
Info:
Stadtteilspaziergang Historischer Verein Essen, Leitung Robert Welzel

Die Fulerumer Siedlung der Genossenschaft Heimatdank entspricht ganz den Idealen des 1919 neugegründeten Allgemeinen Bauvereins Essen (Allbau). Dank einer behutsamen Sanierung sind der ursprüngliche, einheitliche Charakter der heute zur Wohnbau eG... 

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 10.10.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Peter Brdenk

Otto Bartning gilt als einer der großen Kirchenbauarchitekten in Deutschland. Er baute 150 Kirchen im In - und Ausland, von denen noch 109 in Deutschland erhalten sind, darüber hinaus 41 Nachkriegs-Serienkirchen, sogenannte Notkirchen, die er mit Typ A und Typ... 

Seitenanfang
Do.
14.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 14.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Robert Welzel

In ihrer oft eigenwilligen Auseinandersetzung mit der Architektur des 1919 in Weimar gegründeten Bauhauses schufen Essener Architekten wie Ernst Bode, Alfred Fischer, Edmund Körner, Georg Metzendorf oder Ernst Knoblauch herausragende Beispiele des "Neuen... 

Seitenanfang
Do.
28.11.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 28.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45128 Essen
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referentin Andrea Wegener

Die Goldene Madonna gehört zu den bedeutendsten Werken der europäischen Kunst. Entstanden um 980, ist sie eine der frühesten erhaltenen Skulpturen des Mittelalters und das älteste bekannte plastische Marienbild des Abendlandes. Sie gehört zum Kanon der... 

Seitenanfang
Do.
12.12.2019
Keine Anmeldung möglich
Termin:
Do. 12.12.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Volkshochschule Essen, Burgplatz 1
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Vortrag Historischer Verein Essen, Referent Hans Schippmann
Die junge Demokratie der Weimarer Republik ermöglichte zahlreiche gesellschaftliche und kulturpolitische Impulse, so etwa die Gründung des Bauhauses durch Walter Gropius oder die Entstehung der Künstlersiedlung auf der Essener Margarethenhöhe. In Essen nutzen... 

Seitenanfang

Seiten: 1 | 2 Blättern Vor
Pfeil nach links Pfeil nach oben