Programm
Kunst und Design
Studienfahrten und -reisen

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Schlösser in Brühl und Kunst am Turm in Rhöndorf" (Nr. 2A221J) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

1ExkursionV.jpg2bExkursionV.jpg
3Exkursion(2)V.jpg4Exkursion(Marseille)V.jpg

Sa.
24.08.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 24.08.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Villa Rü, Raum 104
Dauer:
1 Termin
Kosten:
80,00 EUR
Info:
Diese Tour führt uns zu verschiedenen Haltestellen der Wuppertaler Schwebebahn. Gemeinsam bewegen wir uns mit der Schwebebahn entlang der Strecke und bearbeiten an verschiedenen "Fotospots" die gestellten Fotoaufgaben. Wir kreieren gemeinsame Bildideen und setzen diese um. Themen werden unter anderem sein: Architekturfotografie, Mitzieher, Streetfotografie und weitere Themen. Die Tour ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Von der Villa Rü aus fahren Sie gemeinsam nach Wuppertal. Entgelt incl. Fahrtkosten. Kleingruppe 4-8 Personen.

Seitenanfang
Sa.
14.09.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 14.09.2019 8:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 8:00Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
72,00 EUR
Info:
Pieter Bruegel der Ältere starb vor 450 Jahren. Dies feiert Brüssel mit zahlreichen Aktivitäten in der Stadt und in den Museen. Ein zweistündiger Stadtrundgang mit kompetenten örtlichen Guides führt zu wichtigen Stätten von Bruegels Wirken, gibt spannende Einblicke und zeigt historische Zusammenhänge auf. Nach einer Pause führt ein Rundgang durch die größte Sammlung von Bruegel-Gemälden und -Grafiken im Königlichen Museum der Schönen Künste. Dabei werden die vielfältigen Bedeutungen der oft alltäglichen Motive seiner Meisterwerke aufgedeckt.
(Preis inkl. Bus, Eintritt, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
14.09.2019
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 14.09.2019 8:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
60,00 EUR
Info:
Im Stadtbild der belgischen Hauptstadt Brüssel sind vielfältige Plätzen, Alleen, Gassen und historische Bauten verschiedenster Epochen zu finden. Die Altstadt ist vor allem von flämischen Bürgerhäusern geprägt. Auf einem Stadtrundgang im Zentrum lassen wir uns treiben und entdecken schöne Plätze, alte Kirchen und versteckte und sehenswerte Orte, die unter Anleitung im Skizzenbuch festgehalten werden. Bitte Skizzenbuch und Stifte mitnehmen .

Seitenanfang
Sa.
28.09.2019
fast ausgebucht
Termin:
Sa. 28.09.2019 9:30 - 18:30 Uhr
Ort:
Treffpunkt 9:30 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
65,00 EUR
Info:
Das private Forum für zeitgenössische Kunst am Turm von Andra Lauffs-Wegner (KaT_A) in Bad Honnef-Rhöndorf zeigt eine Ausstellung mit Werken der Bildhauer Thomas Schütte und Andreas Schmitten sowie Installationen und Skulpturen in seinem Landschaftspark mit seltenen Bäumen. Nachmittags Führung durch die Gartenanlage des Schloss Augustusburg und Rundgang durch das Jagdschloss Falkenlust in Brühl. Rokoko und Gegenwart - an beiden Orten erleben Sie die Einheit von Architektur, Kunst und Grünanlage.

Seitenanfang
Do.
03.10.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do. 03.10.2019 11:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
15,00 EUR
Info:
Die Essener Fürstäbtissinnen hinterließen mit ihrer Sommerresidenz ein barockes Wasserschloss aus dem 18. Jahrhundert, dessen Schlosspark als englischer Landschaftsgarten gestaltet wurde und sein Aussehen bis heute wenig geändert hat. Dahinter erstreckt sich ein großes Waldgebiet, in dem die Exkursion über verschlungene Pfade die Quelle der Borbecke erreicht. Auf schönen Waldwegen mit Fachwerk-Bauernhöfen, uralten Obstbäumen, Bächen mit Kopfweiden und Bauerngärten geht es zum alten Dorfkern Gerschedes. Entlang der Schmalenbecke sowie dem romantischen Pausmühlenbach endet die ca. 12 km lange Wanderung beim Ausgangspunkt. Eine Einkehr ist in der historischen Dampfbierbrauerei vorgesehen.
Treff- und Endpunkt: Essen-Borbeck, Bahnhof, Fürstäbtissinstraße/Heinrich-Brauns-Straße

Seitenanfang
Do.
10.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
Do. 10.10.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
14,00 EUR
Info:
In Essen leben Menschen aus 170 verschiedenen Ländern. Viele von ihnen sind sehr gastfreundlich, stolz und erzählen gerne von ihrer Heimat. Sie kennen das Leben im alten Heimatland, wissen, was dort gegessen wird, welche Feste man dort feiert, welche traditionelle Kleidung getragen wird, kennen Klänge und Gerüche. Auf der anderen Seite gibt es viele Essener/-innen mit Interesse an fremden Kulturen und dem Wunsch, einen Einblick in das Unbekannte zu bekommen. Wir bieten Ihnen an, diese wunderbare Vielfalt der Kulturen zu entdecken. Die Weltreise durch Wohnzimmer gibt Ihnen Eindrücke von fremden Ländern aus erster Hand und das mit nur kurzer Anreise. Unsere Gastgeber führen Sie als Reiseleiter für zwei Stunden in ihre alte Heimat. Sie erfahren von Erinnerungen, hören und schmecken Unbekanntes. Lassen Sie sich überraschen. Im Herbst können Sie zu zwei Nationen ins Wohnzimmer reisen. Weiteres zu diesem überregionalen Projekt unter: www.weltreisedurch.de
Die Anschrift des Reiseleiters, in dessen Wohnzimmer wir uns treffen, erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die Anreise erfolgt privat. Wir treffen uns im Wohnzimmer!

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 12.10.2019 08:15 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 08:15 Uhr, DB - Infopoint Essen Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
53,00 EUR
Info:
St. Kolumba, eine der größten Pfarrkirchen Kölns, wurde im zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört. In den Ruinen errichtete 1949 der Kölner Kirchenbaumeister Gottfried Böhm die Marienkapelle „Madonna in den Trümmern“. 2007 wurde die Kapelle in den Neubau des Kolumba-Museums integriert. Die Pläne des preisgekrönten Ensembles entwarf der Schweizer Architekt Peter Zumthor. Am Nachmittag stehen die ehemalige Herrenstiftskirche St. Georg mit Glasfenstern von Jan Thorn Prikker (1930) und die Dominikanerkirche St. Andreas mit Fenstern von Markus Lüpertz (2010) auf dem Programm.
(Preis inkl. DB-Gruppenticket, Eintritt, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
12.10.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 12.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Villa Rü, Raum 104
Dauer:
1 Termin
Kosten:
65,00 EUR
Info:
In diesem Workshop entdecken Sie die urbane Landschaft DU-Marxlohs in ihren vielen Facetten und der Vielfalt ihrer Menschen. Die Schönen und das gelebte Leben, Haustiere und Cafés, Marktschreier und die Hochzeitsmeile, Einheit und Vielfalt, urbane Architektur und Sonderangebote, die Reise durch den Stadtteil Marxloh bietet passende Möglichkeiten und kreative Anregungen für die fotografische Umsetzung. Eine Entdeckungstour der besonderen Art. Die Tour ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Von der Villa Rü aus fahren Sie gemeinsam nach Marxloh. Entgelt inkl. Fahrtkosten. Kleingruppe 6-8 Personen.

Seitenanfang
So.
20.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Termin:
So. 20.10.2019 15:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 15:00 Uhr
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Die Entstehung des Arbeiterstadtteils Frohnhausen fiel in die Hochphase des Jugendstils nach 1901. Hier realisierte der renommierte Stadtplaner Robert Schmidt seine zukunftsweisenden Ideen von einem menschenfreundlichen Wohnen und einer Verzahnung von Stadt und Grün. Auf Schritt und Tritt finden sich Höhepunkte kaiserzeitlicher Architektur, etwa das Prometheus-Haus, das Haus mit den Ginkgoblättern, der Gänsereiterbrunnen oder der Luisenhof. Zudem Besichtigung der Apostelkirche mit Turmbesteigung.

Seitenanfang
Sa.
26.10.2019
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
Sa. 26.10.2019 09:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 9:00 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
48,00 EUR
Info:
Nijmegen, die alte Hansestadt an der Waal, gehört zu den ältesten Städten in den Niederlanden: Ihre Geschichte geht bis in die Römerzeit zurück. Später errichtete Karl der Große dort eine Pfalz, die Friedrich Barbarossa zu einer Burganlage umbauen ließ. Während eines Stadtrundgangs besichtigen Sie u.a. die Stevenskirche, die Nikolauskapelle, das Erasmushaus und den Kronenburgpark und erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte Nijmegens. Die ganztägige Stadterkundung erfolgt zu Fuß.
(Preis inkl. Bus, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
26.10.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Termin:
Sa. 26.10.2019 09:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 9:00 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
54,00 EUR
Info:
Nijmegen, im grenznahen Gelderland, ist eine alte Hansestadt an der Waal und gehört zu den ältesten Städten in den Niederlanden: Ihre Geschichte geht bis in die Römerzeit zurück. Karl der Große errichtet dort eine Pfalz, die von Friedrich Barbarossa zur Burganlage umgebaut wurde. Auf einem Stadtrundgang lassen wir uns treiben und entdecken historische Gebäude, alte Plätze und Kirchen und andere sehenswerte Orte, die unter Anleitung im Skizzenbuch festgehalten werden. Bitte Skizzenbuch und Stifte mitbringen.

Seitenanfang
So.
10.11.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 10.11.2019 9:45 - 17:45 Uhr
Ort:
Treffpunkt 9:45 Uhr, DB-Info-Point im Essener Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
33,00 EUR
Info:
Anlässlich des 350.Todestages des Künstlers Rembrandt van Rijn zeigt das Wallraf-Richartz-Museum in Köln „Inside Rembrandt“. Die Ausstellung beleuchtet Leben und Werk des bedeutenden niederländischen Barockmalers. Zugleich zeigt auch die Grafische Sammlung Radierungen des Meisters. Führung und Rundgang durch die Ausstellungen stellen im Dialog herausragende Werke Rembrandts vor. (Preis inkl. DB-Gruppenticket, Eintritt, Führungen)

Seitenanfang
Do.
21.11.2019
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
Do. 21.11.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
14,00 EUR
Info:
Weltreise durch Wohnzimmer
Wunderbare Vielfalt der Kulturen - Afghanistan

Das Datum für diesen Besuch ist noch ein vorläufiges. Das endgültige Datum finden Sie im September hier; wenn Sie sich zuvor anmelden, erhalten Sie mit der Nachricht über den endgültigen Termin und die Gelegenheit zum Rücktritt, falls Sie am neuen Termin verhindert sein sollten.

Seitenanfang
Sa.
23.11.2019
auf Warteliste
Bestellen
Termin:
Sa. 23.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Villa Rü, Raum 104
Dauer:
1 Termin
Kosten:
65,00 EUR
Info:
Der Dreiklang von Kohle, Stahl und Bier war einst stolzer Werbeslogan Dortmunds. Heute steht er als Leitmotiv zur Dortmunder Industriegeschichte. Bergbau, Eisen- /Stahlindustrie und die Großbrauereien haben Dortmund ab Ende des 19. Jahrhunderts zum industriellen Schwerpunkt Westfalens werden lassen und haben das Alltagsleben der Stadt nachhaltig geprägt. Wir erkunden fotografisch die Wurzeln dieser Vergangenheit und erleben so exemplarisch den Wandel des Ruhrgebiets in einer typischen Ruhrgebietsstadt. Die Tour ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet. Von der Villa Rü aus fahren Sie gemeinsam nach Dortmund. Entgelt inkl. Fahrtkosten. Kleingruppe 6-8 Personen.

Seitenanfang
Fr.
06.12.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Fr. 06.12.2019 5:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
99,00 EUR
Info:
Fototour zum Schacht Konrad mit Befahrung der Schachtanlage. Schacht Konrad ist ein stillgelegtes Eisenerz-Bergwerk im Stadtgebiet Salzgitter und wird derzeit zum Endlager für radioaktive Abfälle mit vernachlässigbarer Wärmeentwicklung umgerüstet. Der Workshop bietet die Möglichkeit, das zukünftige Atomlager fotografisch zu erkunden. Bis zu einer Tiefe von 1000 m! Die Herausforderung liegt hier darin, unter widrigen Umständen zu fotografieren. Bitte genaue Beschreibung im Internet beachten. Entgelt inkl. Fahrtkosten!

Seitenanfang
Sa.
07.12.2019
fast ausgebucht
Bestellen
Termin:
Sa. 07.12.2019 09:30 - 18:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 09:30 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
66,00 EUR
Info:
Das Landesmuseum Münster zeigt eine große Ausstellung mit Werken von William Turner (1775-1851), dem wohl bedeutendsten britischen Landschaftsmaler der Romantik. Im Fokus stehen Turners Reisen in die Schweiz und nach Italien, die ihn zu atmosphärischen Landschaftsdarstellungen inspirierten. Eine zweite Führung im Kunstmuseum Pablo Picasso stellt die Ausstellung „Im Rausch der Farbe – Von Gauguin bis Matisse“ vor. Diese erstmals in Deutschland gezeigten Bilder der Sammlung Pierre Lévys, entstanden im Licht der Sonne des Mittelmeeres und revolutionierten die Farbmalerei.

Seitenanfang
Sa.
11.01.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 11.01.2020 15:00 - 23:30 Uhr
Ort:
Treffpunkt: 15:00 Uhr, ZOB (Zentraler Omnisbusbahnhof), Freiheit
Dauer:
1 Termin
Kosten:
85,00 EUR
Info:
Zum 250. Geburtstag zeigt die Bundeskunsthalle eine Ausstellung anhand einzigartiger Originale und Kunstwerke die wichtigsten Lebensstationen des Komponisten auf. Originalinstrumente und Hörstationen lassen in historische Klangwelten eintauchen. Der Führung durch die Ausstellung folgt am Abend ein Konzertbesuch in der Bonner Oper mit zwei der bedeutendsten Kompositionen. Das vierte, liebliche, heitere Klavierkonzert und die fünfte Sinfonie, die von Macht und Trotz, von Weltenbrand und Himmelsstürmern erzählt. Es spielt das Beethoven-Orchester und Gerhard Oppitz, einer der großen Beethoven-Interpreten! Anmeldung bitte bis zum 7.11. 2019 (Preis inkl. Bus, Eintritt, Konzertkarte und Führungen)

Seitenanfang
Sa.
18.01.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 18.01.2020 14:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt 14:00 Uhr, DB-Info-Point im Essener Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
25,00 EUR
Info:
Gipfeltreffen der Malerei im Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen: Werke der international gefeierten Berliner Malerin Katharina Grosse (*1961) treffen auf Bilder ihres ehemaligen Lehrers Gotthard Graubner (1930-2013), dessen Meisterschülerin an der Düsseldorfer Kunstakademie Grosse in den 1980er Jahren war. Zwei abstrakt malende Künstlerpersönlichkeiten, zwei Generationen, zwei unterschiedliche künstlerische Vorgehensweisen. Die Führung erläutert die verschiedenen Dimensionen der Farbe. Anschließend Austausch bei Kaffee und Kuchen.
(Preis inkl. Eintritt, Führung, Kaffee und Kuchen, zzgl. VRR-Ticket)

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben