Do.
13.02.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Do. 13.02.2020 - Do. 12.03.2020, 10:40 - 12:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
27,00 EUR
Info:
Paris befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf dem Höhepunkt der internationalen Anziehungskraft. Das besondere Flair der Stadt schlug Künstler aus aller Welt in seinen Bann. Einige gehörten noch dem Impressionismus an, andere fühlten sich dem Jugendstil zugehörig, surrealistische Künstler wie Dali arbeiteten hier und Avantgardisten wie Picasso wollten eine neue Kunst erschaffen. In dem Kurs werden die wichtigsten Künstler und ihre Werke vorgestellt und diskutiert.

Seitenanfang
Sa.
07.03.2020
Kurs abgeschlossen
Zeitraum:
Sa. 07.03.2020 - So. 08.03.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 4.08
Dauer:
2 Termine
Kosten:
64,00 EUR
Info:
Wohnraum gestalten und seinen eigenen Bedürfnissen Ausdruck verleihen! Geänderte Lebensumstände oder das Bedürfnis nach Neuem geben oft Anlass zur Renovierung. Schon mit kleinen Eingriffen können große Änderungen erzielt werden. Der Workshop vermittelt Grundkenntnisse der Raumgestaltung, behandelt Fragen von Material und Farbe und stellt Einrichtungsstile vor. Unter professioneller Anleitung entdecken Sie mit einem Moodboard Ihre persönlichen Vorlieben. In der Kleingruppe werden maßgeschneiderte Lösungen für jeweils einen zu verändernden Wohnraum entwickelt. Bringen Sie Fotos und Grundriss eines entsprechenden Raumes mit.
Es entstehen zusätzliche Materialkosten von 10 €.

Seitenanfang
Sa.
14.03.2020
Kurs abgeschlossen
Termin:
Sa. 14.03.2020 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Ruhr Museum Zollverein (Kohlenwäsche)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
39,00 EUR
Info:
Urban Sketching liegt im Trend. Getreu dem Motto „Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!“ erkunden wir ausgestattet mit Skizzenbuch und Zeichen- bzw. Malmaterial unser Umfeld. Hierbei geht es ausdrücklich nicht um Perfektion, sondern um das Schaffen von etwas Persönlichem. Treffpunkt ist das Zeche Zollverein. Nach ein paar theoretischen Grundlagen geht’s über das weitläufige Gelände. Zum Abschluss werden die angefertigten Zeichnungen im Plenum besprochen. Materialien wie Skizzenbuch, Zeichenblock, Bleistifte, Fasermaler sowie bei Bedarf Aquarellfarben bitte mitbringen.
Der genaue Treffpunkt ist: Zeche Zollverein, unten vor der Rolltreppe zum Ruhrmuseum!

Seitenanfang
Sa.
20.06.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 20.06.2020 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Märchenbrunnen in Kettwig, Hauptstr. 80, 45219 Essen
Dauer:
1 Termin
Kosten:
39,00 EUR
Info:
Urban Sketching liegt im Trend. Getreu dem Motto „Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!“ erkunden wir ausgestattet mit Skizzenbuch und Zeichen- bzw. Malmaterial unser Umfeld. Hierbei geht es ausdrücklich nicht um Perfektion, sondern um das Schaffen von etwas Persönlichem. Treffpunkt ist der Märchenbrunnen in Kettwig. Nach ein paar theoretischen Grundlagen geht’s durch die mittelalterliche Altstadt von Kettwig. Zum Abschluss werden die angefertigten Zeichnungen im Plenum besprochen. Materialien wie Skizzenbuch, Zeichenblock, Bleistifte, Fasermaler sowie bei Bedarf Aquarellfarben bitte mitbringen.

Seitenanfang
Mo.
22.06.2020
fast ausgebucht
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 22.06.2020 - Fr. 26.06.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
Orte werden bei Kursbeginn in der VHS bekannt gegeben
Dauer:
5 Termine
Kosten:
55,00 EUR
Info:
150 Jahre lang war das Ruhrgebiet d a s Zentrum der deutschen Schwerindustrie. Doch seit vielen Jahren erleben wir den Rückzug von Teilen der Großindustrie aus dieser Region. Das Ruhrgebiet ist in die Krise geraten, steht aber im Vergleich mit alten Industrierevieren in England oder Frankreich noch gut da. Offenbar gibt es hier Strategien, die einen ungebremsten Abstiegstaumel verhindern. Dazu zählen eine neue Rolle der Kultur sowie der ökologischen Ausrichtung, wie die RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas sowie die Grüne Hauptstadt Europas 2017 bewiesen. Wo liegen die Chancen für neue Entwicklungen, wo gibt es Probleme, welche Strukturen müssen verändert werden, um dem Ruhrgebiet eine tragfähige Zukunft zu sichern? Der Kurs findet nicht im Seminarraum statt, sondern unterwegs in der Region, im Gespräch mit Akteuren und Verantwortlichen des Strukturwandels. Für die Fahrten innerhalb des Ruhrgebiets können Kosten entstehen. Das Angebot ist für schwerbehinderte Personen nicht geeignet. Der erste Termin findet in der VHS statt.

Seitenanfang
So.
19.07.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 19.07.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Ort wie im Programmheft angegeben
Dauer:
1 Termin
Kosten:
17,00 EUR
Info:
Nach dreißig Jahren Arbeit kommt der Umbau des Emschersystems ans Ziel: Aus der bekannten "Köttelbecke" entsteht ein neuer Fluss. Die Landschaft an den Emscherufern wird wieder lebenswert. Bei dieser Tageswanderung (ca. 15 km) von der Essener Zweigertbrücke bis zum Kaisergarten in Oberhausen werden verschiedene Aspekte des Emscherumbaus in lockerer Form vor Ort besichtigt werden. Wetterfeste Kleidung, Mittagspause mit Rucksackverpflegung. Tagesticket Preisstufe B als Selbstzahler.
Treffpunkt: Essen-Zentrum, vor dem Eingang Hotel Handelshof am Hbf. Essen

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben