Programm
Kunst und Design
Berufsbegleitendes für Kunst / Design

Fr.
08.03.2019
Anmeldung möglich
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 08.03.2019 - Fr. 13.12.2019, 17:00 - 20:10 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
15 Termine
Kosten:
180,00 EUR
Info:
Sie haben Design oder Kunst studiert? Sie suchen wieder einen Einstieg in freie und kreative Themen; eine Gruppe, mit der Sie sich über Ihre freien Arbeiten austauschen können; eine Mentorin, mit der Sie über Ihre Arbeit und Kreativität reden können? Dieser Kurs bietet Ihnen eine Gruppe, unter der Leitung von Frau Prof. Cindy Gates (FH-Dortmund, Fachbereich Design), in der Sie Ihre Kreativität wieder neu erleben können. Hier erhalten Sie kreative Impulse und arbeiten zu einemThema.Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Design/ Kunst/Fotografie.

Seitenanfang
Fr.
13.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 13.09.2019 - So. 15.09.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Holzwerkstatt des TÜV Nord Bildung, KATERNBERG, 45327 Essen, Bullmannaue 18
Dauer:
3 Termine
Kosten:
147,00 EUR
Info:
Seit jeher ist Holz eines der faszinierendsten Materialien. Inspiriert durch die dynamischen Qualitäten des Naturmaterials kann in der gut ausgestatteten Holzwerkstatt auf dem Gelände der Zeche Zollverein der dreidimensionalen Entdeckerlust nachgegangen werden. Nach eigenen Entwürfen werden naturalistische und abstrakte Formen und Figuren gearbeitet. Stammstücke und Werkzeuge sind ausreichend vorhanden. Sie lernen das Arbeiten mit verschiedenen Bildhauerwerkzeugen und erfahren Wissenswertes über den Wert- und Kunst-Stoff Holz. Material und Werkzeugleihe vor Ort: 15 €
Achtung die Kurszeiten sind: Freitag, 18-21 Uhr, Samstag, 11-18 Uhr, Sonntag 10- 17 Uhr

Seitenanfang
Mi.
25.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mi. 25.09.2019 - Mi. 20.11.2019, 18:30 - 21:40 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
8 Termine
Kosten:
126,00 EUR
Info:
Mit eigenem Instagram-Profil können Sie schnell und einfach digital präsent sein. Als Unternehmer, Freiberufler, Künstler oder als Privatperson. Sie können Ihre Gedanken, Überzeugungen oder Dienstleistungen und Produkte teilen, um die Sichtbarkeit und den Wiedererkennungswert zu steigern. Sie können auch Ihr Image und das Image Ihres Unternehmens durch hochwertigen Content (Inhalt) aufbauen. Sie müssen kein Fotograf sein, um selbst Bilder zu erstellen. Mit ganz einfachen Mitteln geht es auch mit Ihrem Smartphone.
In diesem Kurs lernen Sie, wie Instagram tickt. Sie erfahren:
- wie Sie Follower/Kunden gewinnen
- wie Sie richtig kommunizieren
- wie Beiträge, Stories und Header funktionieren
Durch viele praktische Aufgaben erarbeieten Sie sich Inhalte speziell für Ihren Instagramm-Auftritt. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung einer eigen Bildersprache. Ihr fertiges Produkt am Ende des Kurses ist ein Profil mit starkem Header und Contentplan.
Instrumente: fotofähiges Mobiltelefon, USB-Kabel, evtl. Digitalkamera
Kenntnisse/Erfahrungen: Eigenes Profil auf Instagram und Bereitschaft dieses zu zeigen und in der Gruppe zu besprechen.

Seitenanfang
Fr.
27.09.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Fr. 27.09.2019 - Fr. 20.12.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.01 (Atelier)
Dauer:
10 Termine
Kosten:
112,00 EUR
Info:
Wir üben den Umgang mit den zeichnerischen Mess- und Darstellungstechniken und trainieren Ihre Wahrnehmungs- und Gestaltungsfähigkeiten im grafischen Sektor. Unsere Motive sind alltägliche Gegenstände, die wir linear zeichnen werden. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen von Perspektive und Gestaltung der Freihandzeichnung. Ziel ist die realitätsnahe, treffende und spannende Darstellung des Gesehenen mittels Ihrer eigenen und typischen Handschrift. Dieser Kurs ist auch für Menschen geeignet, die für eine gestalterische Bewerbungsmappe das Zeichnen üben möchten.

Seitenanfang
Mo.
21.10.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 21.10.2019 - Mi. 23.10.2019, 16:30 - 19:30 Uhr
Ort:
Kulturforum, Kulturforum, Raum 5
Dauer:
3 Termine
Kosten:
52,00 EUR
Info:
Lernen Sie erprobte Fertigschnitte verändern und optimieren. Neben Erweiterungen oder Verkleinerungen an Außenkonturen, lassen sich Schnittteile an Achsen auseinanderschneiden und variiert zusammensetzen, um eine optimale Passform und Gestaltung zu erzielen. So lassen sich Oberweite und Vorderlänge anpassen, gerade Formen in glockige verwandeln oder ein glatter Ausschnitt zum „Wasserfall“ gestalten. Individuell können asymmetrische Formen, Falten, Stufen, Abtrennungen, Kragen und anderes neu angelegt werden. Die verschiedenen Methoden werden an Schnittzeichnungen im verkleinerten Maßstab veranschaulicht. Angebot für max. 5 Teilnehmende.

Seitenanfang
Di.
29.10.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Di. 29.10.2019 - Di. 28.01.2020, 18:00 - 20:15 Uhr
Ort:
Kulturforum, VHS, Raum 4.10
Dauer:
12 Termine
Kosten:
162,00 EUR
Info:
In diesem Kurs werden die Grundlagen der Schnittkonstruktion für ein Blusen-Oberteil vermittelt: Maßnehmen, Erstellen des Grundschnittes auf die eigenen Körpermaße und Entwicklung eines Modellschnitts. Die Berechnung der Konstruktionsmaße wird im Kurs anhand von Tabellenmaßen berechnet. Gezeichnet wird im Maßstab 1:5, aber auch in 1:1. Die Konstruktion erfolgt schrittweise und kann leicht verständlich erarbeitet werden. Der Kurs bietet Möglichkeiten für modische und individuelle Abwandlungen des Grundschnittes. Technische Modellskizzen werden bereitgestellt oder gezeichnet. Voraussetzung: gute Nähkenntnisse von Bekleidung, Zeichnen mit Geodreieck, Zirkel und Bleistift.

Seitenanfang
So.
10.11.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 10.11.2019 9:45 - 17:45 Uhr
Ort:
Treffpunkt 9:45 Uhr, DB-Info-Point im Essener Hbf.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
33,00 EUR
Info:
Anlässlich des 350.Todestages des Künstlers Rembrandt van Rijn zeigt das Wallraf-Richartz-Museum in Köln „Inside Rembrandt“. Die Ausstellung beleuchtet Leben und Werk des bedeutenden niederländischen Barockmalers. Zugleich zeigt auch die Grafische Sammlung Radierungen des Meisters. Führung und Rundgang durch die Ausstellungen stellen im Dialog herausragende Werke Rembrandts vor. (Preis inkl. DB-Gruppenticket, Eintritt, Führungen)

Seitenanfang
Sa.
30.11.2019
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Sa. 30.11.2019 - So. 01.12.2019, 11:00 - 17:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.05 (Plastisches Gestalten)
Dauer:
2 Termine
Kosten:
50,00 EUR
Info:
Der Workshop bietet die Möglichkeit eine einfache Klappmaulpuppe aus Schaumstoff selbst zu bauen. Nach eigenen Vorstellungen wird unter Anleitung eine voll funktionstüchtige Puppe - wie beispielsweise aus der Sesamstraße bekannt - inkl. Körper und Armen/Händen gebaut, die anschließend bekleidet und dekoriert wird. Klappmaulpuppen sind in vielen Kontexten gewinnbringend einzusetzen und eignen sich besonders zur Vermittlung von Inhalten in pädagogischen Bereichen. Zeichnerisches Talent oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Materialkosten ca. 30 €.

Seitenanfang
Mo.
27.01.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 27.01.2020 - Fr. 31.01.2020, 09:30 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 6.07 (EDV)
Dauer:
5 Termine
Kosten:
250,00 EUR
Info:
Sie erlernen den Umgang mit den wichtigsten Werkzeugen und Befehlen von Photoshop CS 6. Grundlegende Inhalte sind: Werkzeuge, Protokoll, Tonwertkorrektur, Kontrast, Filter, Auswählen und Text. Sie arbeiten intensiv mit Kanälen, Masken und Einstellungsebenen. Ziel ist ein sicherer Umgang mit Farbräumen und Bildformaten. Sie lernen Fotos zu retuschieren, diese kreativ miteinander zu kombinieren und in Belichtung und Farbigkeit zu korrigieren. Ferner lernen Sie Möglichkeiten kennen, durch Auswahl von Filtern und Ebenen verschiedene Bildteile zu komplexen Montagen zusammenzustellen. Anhand von Beispielen werden die erlernten Techniken zur Bildoptimierung vertieft. Voraussetzung: Gute PC-Kenntnisse. Im Entgelt sind die Kosten für das Skript und die Nutzung des Video-Tutorials enthalten.

Seitenanfang
Mo.
03.02.2020
wenig Teilnehmer
Bestellen
Zeitraum:
Mo. 03.02.2020 - Do. 06.02.2020, 09:30 - 16:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum 3.02 (Foto)
Dauer:
4 Termine
Kosten:
206,00 EUR
Info:
Dank digitaler Fotografie ist es leichter geworden, technisch akzeptable Fotos zu machen, gleich ob für berufliche oder private Zwecke. Ganz von selbst entstehen die Bilder jedoch noch immer nicht in der gewünschten Qualität. Hier erfahren Sie den Workflow der digitalen Fotografie von der Aufnahme bis zur Präsentation. Sie lernen Elemente digitaler Foto- und Aufnahmetechnik in den Bereichen der Portrait-, Produkt- und Architekturfotografie kennen. Nachdem Fragen der Bildgestaltung erörtert sind, werden Sie während des Kurses unter Anleitung fotografieren und für eine Bildpräsentation die Bilder mit Photoshop bearbeiten. Voraussetzung: Windows-Kenntnisse und eigene DSLR Kamera, die Sie bitte inklusive Handbuch mitbringen. Besitzer von Kompakt- und Bridgekameras mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten sind auch gern gesehen. Der Intensivkurs ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz von NRW anerkannt.

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben