Programm
Musik - Tanz - Theater
Musikveranstaltungen, Konzerte

Do.
21.12.17
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Do. 21.12.2017 16:00 - 22:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Holen Sie sich das druckfrische Programm der Volkshochschule und besuchen Sie unser wunderbares musikalisch-literarisches-tänzerisches Weihnachtsspecial: Ein Genuss für Augen, Ohren und Geist. 

Seitenanfang
Do.
25.01.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Do. 25.01.2018 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Ein Opern-Crashkurs für Paare und Singles! Im neuen Format "Opera kompakt" stellen wir unsere liebsten Arien und Duette aus bekannten Opern vor. Schließlich leben wir in einer Zeit, in der sich kaum noch jemand eine dreistündige Opernvorstellung reinpfeift, die ohnehin nur einen einzigen "Hit" beinhaltet. Schwesterlich... 

Seitenanfang
Sa.
27.01.18
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Sa. 27.01.2018 19:00 - 21:15 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
8,00 EUR
Info:
Rembetiko ist die „undergroundmusic“ Griechenlands, entstand in den 1920er Jahren als Musik der Flüchtlinge, der Gescheiterten und Gestrandeten der Gesellschaft vor allem in den Hafenstädten Athen, Piräus und Thessaloniki – schwungvoll und provokativ wie der Tango, schwermütig und traurig wie der Fado. Außerdem wird... 

Seitenanfang
So.
04.03.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 04.03.2018 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Forum Rheinstraße 160
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Lothar Theissmanns aktuelles Konzertprogramm zeigt die vielen Facetten des "Mutterlandes" der Gitarre, Spanien. Von den Anfängen der Gitarre (und ihrer Vorgängerin, der Vihuela) im 16. Jahrhundert - berührende Klänge aus einer fernen Welt - bis zu den Meisterwerken Joaquin Rodrigos reicht der Bogen. Auch ein Ausflug... 

Seitenanfang
So.
11.03.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 11.03.2018 15:30 - 17:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
10,00 EUR
Info:
Marlene Dietrich, eine Deutsche ihrer Herkunft nach, eine Bürgerin der USA und Trägerin einer russischen Seele. Die unvergleichliche Filmschauspielerin und Sängerin bleibt auch heute ein Symbol des Glamours und der Sexualität. Im neuen Programm mit Diana Petrova Darnea hören Sie Lieder aus dem Repertoire von Marlene... 

Seitenanfang
So.
22.04.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 22.04.2018 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Forum Rheinstraße 160
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Die Freude an den vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Kammermusik hat Tatjana Dravenau (Klavier), Fiona Jansen (Violine) und Franziska Lüdicke (Violoncello) zusammengeführt. Ihre Erfahrungen als Orchestermitglieder der Essener Philharmoniker, Ensemblespieler und Solisten bringen sie mit ein, um in einem... 

Seitenanfang
Sa.
05.05.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Sa. 05.05.2018 16:00 - 21:30 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Ein Tag rund um den indischen Subkontinent - zum Kennenlernen, Wiedersehen, Genießen...
Das Programm bietet Vorträge und Diskussionen über Themen deutsch-indischer Zusammenarbeit, indische Kulturbeiträge wie klassische Tänze, Volkstänze und moderne Tänze sowie ein (kostenpflichtiges) Abendessen mit unterschiedlichen... 

Seitenanfang
Fr.
08.06.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Fr. 08.06.2018 16:00 - 22:00 Uhr
Ort:
VHS, Raum U.01 (Großer Saal)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Lassen Sie sich wieder begeistern durch die vielfältigen Präsentationen der VHS. U.a. hören Sie das Abschlussprogramm der Gesangskurse von Diana Petrova und Nora Mosch. Insbesondere werden auch auftreten: Konstantin Reinfeld (Mundharmonika) und Benjamin Nuss (Klavier), beide gefördert von der Werner Richard - Dr. Carl... 

Seitenanfang
So.
09.09.18
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
So. 09.09.2018 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
KETTWIG, Forum Rheinstraße 160
Dauer:
1 Termin
Kosten:
entgeltfrei
Info:
Wenn Superlative für junge Musiker verwandt werden, dann sind es die Brüder Lipstein, die sie zu Recht verdienen. Sie haben in ihrem jungen Alter ziemlich alle Auszeichnungen und hochrangige Konzertoptionen erhalten, die man in jungen Jahren erhalten kann. Während der ältere Bruder Rafael (*1995) sich voll dem Klavier... 

Seitenanfang

Pfeil nach links Pfeil nach oben